Zonta-Club

Beiträge zum Thema Zonta-Club

Lokales
Das Künstlerehepaar Chris Jarrett und Martina Cukrov-Jarrett freut sich über die Zuwendung.

ZONTA Club unterstützt Künstler
Großzügige Spende

Bad Bergzabern. Der ZONTA Club musste sein im März geplantes Benefizkonzert Corona-bedingt absagen. Die Mitglieder beschlossen jedoch, das Künstlerehepaar Chris Jarrett und Martina Cukrov-Jarrett zu unterstützen. Eine Spende in Höhe von 600,- Euro wurde von Susanne Faber (Präsidentin) und Anne Uhle (Vizepräsidentin) übergeben. Das Konzert wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. ps

Lokales
2 Bilder

Karlsruher Engagement für "Sozpädal" und "Heimstiftung"
Zonta hilft Frauen in Not

Karlsruhe. Noch bevor junge Künstler der Musikhochschule Karlsruhe beim Benefiz am vergangenen Freitag im Wolfgang-Rihm-Forum mit meisterhaft dargebrachten ungarischen Weisen für Begeisterung beim Publikum sorgten, gab es bereits einen ersten Höhepunkt. Der bestand in der Übergabe zweier symbolischer Schecks des "Zonta Clubs Karlsruhe", der zusammen mit der Musikhochschule den Abend organisiert hatte, an den "Tagestreff für Frauen" (TafF) von "Sozpädal" und an die "Heimstiftung". Beide...

Lokales

Bei der Zonta Glückslichter-Aktion 2019 sind die Gewinnlose gezogen
Gesucht: Das Glückslicht mit der Nummer 2420

Die Schirmherrin der Zonta Glückslichter-Aktion Frau Oberbürgermeisterin Petzold-Schick hat die Gewinnlose gezogen. Der 1. Preis - 1000,00 € - geht an den Besitzer der Glückslichts mit der Nummer 2420, der 2. Preis - eine Wellness-Auszeit am Titisee für zwei Personen im Wert von 500,00 € - geht an die Nummer 1909. Alle weiteren Gewinn-Nummern stehen auf der Homepage www.zonta-glueckslicht-bruchsal.de. Die Gewinne können während der Öffnungszeiten der Praxis Dr. Lutz in der Asamstraße 3...

Lokales

Orange the world – Karlsruhe leuchtet orange
Am 25. November 2019 setzt Zonta Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Unter dem Motto „Zonta Says NO“/„Zonta sagt NEIN“ setzt der Zonta Club Karlsruhe somit ein sichtbares Zeichen gegen ein globales soziales Problem: die Gewalt an Frauen und Mädchen. Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist weltweit die häufigste Menschenrechtsverletzung. Sie kennt keine nationalen, kulturellen oder sozialen Schranken.  Gemeinsam mit allen Zonta-Clubs bundesweit beteiligt er sich an der jährlich stattfindenden weltweiten Kampagne von Zonta International. Zahlreiche öffentliche...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.