Wiesental

Beiträge zum Thema Wiesental

Lokales
Kreisjägermeister Albrecht Vock schlug Jana Heller unter den Blicken der beiden Jagdschulinhaber Klaus Körber und Slawek Nicinski (rechts) zur Jungjägerin.

Jägerschlag bei der Jagdgesellschaft Wiesental
Viele neue Jungjäger

Waghäusel-Wiesental. Jana Heller ist eine talentierte Schützin des SV Eschelbach und dort auch als Jugendsprecherin aktiv. Beim Besuch der Vogel-Messe in Östringen wurde die 22-jährige Studentin vom Jagdfieber infiziert. Nach einer dreimonatigen Ausbildung in der Huttenheimer Jagdschule Baden-Kurpfalz erhielt sie jetzt im Vereinsheim der Jagdgesellschaft Wiesental den Jagdschein. Unter den 27 Absolventen des „Grünen Abiturs“ waren neben Jana Heller noch weitere drei junge Frauen. „Das ist...

Lokales
Die Frauen der Seniorengymnastik des Wiesentaler Altenwerks bereicherten mit einem Tanz den Seniorennachmittag der Stadt Waghäusel.
3 Bilder

Seniorennachmittag in der Wiesentaler Wagbachhalle
Mit dem Rollator auf der Tanzfläche

Waghäusel. Annähernd 750 Besucher füllten beim Seniorennachmittag der Stadt Waghäusel die Wiesentaler Wagbachhalle. Eine große Gruppe war vom Seniorenzentrum am Hag der Arbeiterwohlfahrt gekommen, wobei viele die letzten Meter mit dem eigenen Rollator zurückgelegt haben. Einer der Besucher tanzte sogar mit seinem Gefährt zu den Klängen des Musik-Duos Emil Erbe & Walter Kahlstadt. Zum großen Suchen nach der eigenen Gehhilfe kam es nach dem dreieinhalbstündigen Unterhaltungsprogramm bei...

Ausgehen & Genießen
Die Waghäuseler Band Easy Blue.

Latin-, Swing- und Popmusik in Wiesental
Open-Air-Nikolaus-Party

Wiesental. Die Waghäuseler Band Easy Blue veranstaltet am Freitag, 6. Dezember, ab 18 Uhr, im Wiesentaler Hof eine Nikolaus-Party. Die vier erfahrenen Musiker und die ausgebildete Sängerin bieten handgemachte Latin-, Swing- und Popmusik. Bereits sehr erfolgreich sind die Sommerauftritte im Wiesentaler Hof und neuerdings auch im Waghäuseler Stadtbräu. Die Bandbreite reicht von Songs aus dem American Songbook über Stücke von Amy Winehouse und Norah Jones, über Diana Krall und Van Morrison bis...

Lokales
Neue Begrüßungstafeln in Waghäusel: Mario Herberger, Oberbürgermeister Walter Heiler, Sandro Quarata und Heiko Mail (von links nach rechts).

Neue Schilder begrüßen Waghäuseler Gäste
Begrüßungstafeln an elf Standorten

Waghäusel. Rechtzeitig vor Weihnachten hat sich die Stadt Waghäusel selbst beschenkt. Auf Initiative der beiden Arbeitsgemeinschaften der Kirrlacher und Wiesentaler Vereine, die sich auch an den Kosten beteiligt haben, wurden an elf Standorten in allen drei Stadtteilen neue Begrüßungstafeln aufgestellt. Die Schilder sind zweigeteilt und zeigen oben das Wappen der Großen Kreisstadt. Unten sind die Namen der drei Partnerstädte Caldicot (Wales), Flattach (Österreich) und Szigetújfalu (Ungarn)...

Ratgeber

Computerclub Bruchsal zu Gast in Wiesental
Tipps und Tricks für "Word"

Waghäusel. Der Computerclub Bruchsal bringt am Donnerstag, 12. Dezember, Tipps und Tricks für Microsoft Word. Tipps, mit denen Computer-User viel Zeit sparen und bessere Ergebnisse erzielen. Die vielen Möglichkeiten, die Word heute zu bieten hat, sind auf den ersten Blick meistens nicht immer zu erkennen. Viele Menschen nutzen nur einen winzigen Bruchteil der Funktionen aus dem riesigen Potenzial der Textverarbeitung aus.Dabei sind viele Funktionen, die Word zu bieten hat, für Nutzer...

Lokales
Hans-Peter Hiltwein, Vorsitzender des Heimatvereins Wiesental, präsentierte im Jakob-Giesser-Haus der Arbeiterwohlfahrt den Backenzahn eines bis vor zehntausend Jahren in der Region lebenden Mammuts.

Hans-Peter Hiltwein präsentiert Objekte aus dem Heimatmuseum
Virtueller Spaziergang durch die Wiesentaler Geschichte

Waghäusel-Wiesental. Im vollbesetzten Gemeinschaftsraum des Jakob-Giesser-Hauses der Arbeiterwohlfahrt wurde die Wiesentaler Geschichte lebendig. In Anwesenheit vieler Bewohner und Gäste referierte Hans-Peter Hiltwein, Vorsitzender des örtlichen Heimatvereins, in Wort und Bild über die wechselvolle Historie des heutigen Waghäuseler Stadtteils. Die Begrüßung der interessierten Besucher hatte Roland Herberger übernommen, der auch einen Zusammenhang zwischen Heimatverein und dem...

Ratgeber

Der Computerclub Bruchsal kommt nach Wiesental
Alles über Windows 10

Waghäusel. Der Computerclub Bruchsal bietet am Donnerstag, 14. November,  Informationen für Anfänger und Fortgeschrittene, zu Desktop-Einstellungen am PC an. Dabei werden folgende Themen behandelt: Windows 10 einrichten, Startmenü ändern, Kacheln ändern in Größe, Position, Gruppen oder löschen, die Taskleiste anpassen,  das Design verändern;. Zusätzlich gibt es noch Tipps und Tricks zur Bedienung von Windows. Veranstaltungsort: Nebenzimmer Gasthaus "Zum Schwanen" in Wiesental, Beginn 19...

Ausgehen & Genießen

Diavortrag im Heimatmuseum Wiesental
Geschichte lebendig werden lassen

Waghäusel. Die interessante Geschichte Wiesentals wird am Donnerstag, 14. November, um 14 Uhr im Jakob-Giesser-Haus der Arbeiterwohlfahrt lebendig werden. Peter Hiltwein, Vorsitzender des Heimatvereins im Waghäuseler Stadtteil, bietet anhand von Bildern aus dem preisgekrönten Heimatmuseum einen virtuellen Spaziergang durch die Wiesentaler Geschichte an. Bei Kaffee und Kuchen sowie freiem Eintritt sind nicht nur die Bewohner des Jakob-Giesser-Hauses im Valentin-Wohlfart-Weg, sondern auch die...

Lokales

Gedenkfeiern des Volkstrauertages in Waghäusel
Einladung an die Bevölkerung

Waghäusel. Traditionsgemäß wird mit Gedenkveranstaltungen auf den Friedhöfen in Wiesental und inKirrlach der Volkstrauertag am 17. November begangen. Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler lädt dazu ein, mit der Teilnahme an den Gedenkfeiern das Andenken an die Toten der beiden Weltkriege sowie an die unzähligen weiteren Opfer von Krieg und Gewalt, Terrorismus und politischer Verfolgung auch unserer Tage zu bewahren und sich gegen neue Gewaltanwendungen zu richten. Im Stadtteil Wiesental...

Ausgehen & Genießen
Die Kampagne der Herzdamen Pia Weiß und Isabel Daum endet am sonntag, 10. November

Die Kienholznarren läuten schon am 10. November die fünfte Jahreszeit ein
Fastnachtsfrühstart beim Kienholzclub Wiesental

Waghäusel-Wiesental. Mit einem Frühstart eröffnet der Kienholzclub (KHC) Wiesental die neue Fastnachtskampagne. Nicht am 11.11., sondern bereits am Sonntag, 10. November, um 11.11 Uhr starten die Kienholznarren im Foyer der Wagbachhalle in die fünfte Jahreszeit. Dabei werden an diesem Tag wieder die Herzdamen für die bevorstehende Kampagne inthronisiert sowie der von Herbert Mahl entworfene neue Jahresorden des Kienholzclubs vorgestellt. Die KHC-Mitglieder, die Herzdamen sowie die...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

„Bohemian Rhapsody“ – Sänger für großes Queen-Projekt gesucht
Queen-Fans singen mit

Waghäusel-Wiesental. Im Spätjahr 2020 wird es in Wiesental eine große Queen-Revival-Gala geben. Ein professionelles Freddy-Mercury-Double und eine renommierte Cover-Band sind angefragt. Für die große Bühnenperformance fehlt noch ein Chor. Für den Projektchor „Queen Wiesental 2020“ werden Sängerinnen und Sänger aller Stimmlagen und Altersklassen gesucht. Probenbeginn ist ab 7. November an jedem Donnerstag (außerhalb der Schulferien) von 19 bis 20 Uhr im katholischen Pfarrzentrum...

Lokales
Eintauchen in die bunte Welt des Ozeans konnten die Besucher beim Kinder-Musical Ariella, die Meerjungfrau.
4 Bilder

Kinder-Musical der Integrativen Kunst- und Musikschule Wiesental
Ariella, die Meerjungfrau

Wiesental. Ein Jahr lang probten, schneiderten und werkelten in Wiesental 55 Kinder und Jugendliche ab fünf Jahren der Gruppe „Alles Theater“ unter der Leitung von Dunja Smuk. Und sie fieberten ihrem Auftritt beim Musical „Ariella, die Meerjungfrau“ entgegen. Am vergangenen Wochenende war es so weit. Die bühnenbegeisterten Kids füllten gleich zweimal die Turnhalle der Wiesentaler Bolandenschule. Theaterleiterin Dunja Smuk hatte gemeinsam mit den Kindern ihrer Integrativen Musik- und...

Lokales
Mit einem Autokran wurde die 7,5 Tonnen schwere Dampflok auf die Schienen der Interessengemeinschaft historischer Baumaschinen in Wiesental gehievt.
4 Bilder

Historische Greif-Lok in Wiesental
60-jährige Lok mit spannender Geschichte

Waghäusel-Wiesental. Vom Arbeitstier zum Spielplatzgerät, vom Ausstellungsstück zum Vorzeigeobjekt – die über 60-jährige Greif hat eine wechselvolle Geschichte. Seit Anfang Oktober steht die Henschel-Dampflok vom Typ B70 auf dem Gelände der Interessengemeinschaft historischer Baumaschinen (IghB) in Wiesental. Erster Arbeitsplatz der 1956 gebauten Lokomotive war als Zugmaschine einer Feldbahn in einem Kieswerk in dem heutigen Kerpener Stadtteil Horrem. Danach bereicherte sie einen...

Sport
Tim Krause, der im Sommer von der Jagdgesellschaft Wiesental in das Schießsportzentrum nach Suhl wechselte, zählt zu den größten Talenten in Deutschland.

Vize-Weltmeister gewinnt Großen Preis von Wiesental
Die besten Skeet-Schützen am Start

Waghäusel. Für Vize-Weltmeister Vincent Haaga war die Teilnahme am erstmals ausgetragenen Baden-Cup um den Großen Preis von Wiesental ein willkommener Wettkampftest für den bevorstehenden Start bei den Military-World-Games vom 18. bis 28. Oktober im chinesischen Wuhan. Der Skeet-Schütze vom Schießsportzentrum Suhl-Friedberg in Thüringen sicherte sich bei der Veranstaltung des mit der Nationalmannschaft hochkarätig besetzten Turniers den Premierensieg. Der 24-Jährige zeigte trotz der oft...

Lokales

25 Jahre Wohngemeinschaft Wiesental
Ein Zuhause für Menschen mit Behinderung

Waghäusel-Wiesental. Am Samstag, 21. September, wird in der Römerstraße 31 im Waghäusler Stadtteil Wiesental von 11 Uhr bis 16.30 Uhr gefeiert. Anlass ist das 25-jährige Bestehen der Wohngemeinschaft für Menschen mit einem mehrfachen Handicap. Eingebunden in ein lebendiges Gemeindeleben wohnen in diesem Haus mit angrenzendem Garten 13 Erwachsene mit schweren geistigen und körperlichen Behinderungen. Die Sozialpädagogische Wohngemeinschaft befindet sich in Trägerschaft der Reha-Südwest, wird...

Lokales

Herbsttagung der AG Wiesentaler Vereine
Ortsjubiläum in drei Jahren

Waghäusel-Wiesental. Ein Großereignis in Wiesental wirft seinen langen Schatten voraus. In drei Jahren feiert Waghäusels größter Stadtteil sein 725-jähriges Bestehen. Bei der Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft der Wiesentaler Vereine (AWV) wurde dieses bevorstehende Jubiläum thematisiert. Bereits mehrere Personen haben ihre Mitarbeit in einem Arbeitskreis zugesagt, der den örtlichen Vereinen erste Programmvorschläge bei der Frühjahrstagung vorstellen wird, wie AWV-Vorsitzender Heiko Mail...

Lokales

OB Heiler nimmt Stellung zur aktuellen Situation des Schienenersatzverkehrs in Wiesental
Bahnhof werde abgehängt

Wiesental. Als beispiellos bezeichnet Oberbürgermeister Walter Heiler das Vorgehen der Bahn im Rahmen der Bauarbeiten zwischen Wiesental und Graben-Neudorf. Der Bahnhof Wiesental und damit hunderte Pendler täglich werden nicht nur vom Schienenverkehr, sondern auch vom Schienenersatzverkehr abgehängt. Als Begründung nennt die Bahn die knappe Zeit von nur 20 Minuten, um mit dem Bus vom Bahnhof Waghäusel den Bahnhof Graben-Neudorf zu erreichen und verweist auf die Buslinie 125, die vom Bahnhof...

Sport
4 Bilder

Europameistertitel geht nach Waghäusel
„Wiesentaler Wölfe“ rocken die European Flyball Championships

Waghäusel-Wiesental. „One team - one dream. Ready, set, gold“, so hieß es beim Hundesport- und -zuchtverein, in Wiesental und in ganz Waghäusel. „Was wir als Flyball-Mannschaft des HSZV Wiesental bei den European Flyball Championships im hessischen Hungen-Obbornhofen erleben durften, war absolut einzigartig. Unglaublich, wir holten den Europameistertitel in der 17. Division nach Hause“, verkündete Andrea Lemm mit großem Stolz. Flyball gilt als Wettkampfsport, bei dem zwei Mannschaften...

Sport
SG Heidelsheim - Obergrombach
3 Bilder

Süddeutsche Ü-Meisterschaften ein Erlebnis mit Spaßfaktor
Mäßiger Erfolg für die Teams aus der Region

Nürnberg/Region. Drei Teams vertraten Baden bei den Süddeutschen Meisterschaften der Ü35 Frauen sowie der Ü40 und Ü50 Männer bei der SpVgg Mögeldorf zwar mit weniger Erfolg, dafür aber umso mehr Spaß! Bei den Ü35-Frauen trat wiederholt der SSV Waghäusel an. Die Teilnahmen bei den SFV-Meisterschaften waren jedoch in den letzten Jahren nicht von Erfolg gekrönt. Mit drei Niederlagen aber immerhin einem 4:0-Erfolg über die SG Stadelhofen war immerhin eine Steigerung zu verzeichnen. Darüber...

Lokales
Die Projektgruppe der CDU-Bürgerwerkstatt traf sich, um die attraktivere Gestaltung des Oberen Kamm zu besprechen.

Projektgruppe Stadtentwicklung
Grünanlagen in den Ortsmitten sollen belebt werden

Waghäusel. Mit Klappstühlen und mitgebrachten Getränken fanden sich die Mitglieder der Projektgruppe Stadtentwicklung der CDU-Bürgerwerkstatt unter freiem Himmel zusammen. Das ungewöhnliche Arbeitstreffen fand auf dem parkähnlichen Gelände des „Oberen Kamm“ in Kirrlach statt. Die Gestaltung dieses möglichen „Bürgerparks“ stand auch im Mittelpunkt der Diskussionen der mehr als 20 Bürger und Anwohner, die sich eingefunden hatten. Die Anlage im „Oberen Kamm“ in Kirrlach wurde in den 1980er...

Lokales

Stadt Waghäusel fordert Änderung der provisorischen Beschilderung
Neuer Kreisel in Wiesental

Waghäusel. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat am neuen Kreisel bei der Kapelle in Wiesental eine provisorische Beschilderung angebracht. Demnach soll der Verkehr in Richtung Waghäusel durch Wiesental geleitet werden. Die Stadtverwaltung hat in der vergangenen Woche umgehend interveniert und als Wegweisung die L 556 Richtung Kirrlach und dann die L 555 Richtung Waghäusel vorgeschlagen. Die Wegweisung bei der Abfahrt in die Karlsruher Straße soll ausschließlich auf den Stadtteil Wiesental...

Lokales
Per Handschlag übergibt Projektleiter Thomas Dopfer das Neubaugebiet Oberspeyerer Feld II an Oberbürgermeister Walter Heiler, am Rand Bürgermeister Thomas Deuschle (von links nach rechts).

Größtes Baugebiet zwischen Mannheim und Karlsruhe in Waghäusel
Übergabe des Baugebiets Oberspeyrer Feld II

Waghäusel-Wiesental. In der Großen Kreisstadt Waghäusel wird der Ortsteil Wiesental weiter wachsen. Entlang der Mannheimer Straße wurde jetzt das Baugebiet Oberspeyerer Feld II offiziell übergeben. Nach Ansicht von Projektleiter Thomas Dopfer, Vorstand der in Bruchsal ansässigen ESB KommunalProjekt AG, handelte es sich hier um das zwischen Mannheim und Karlsruhe größte, neu erschlossene Baugebiet. Auf einer Fläche von 11,8 Hektar mit einem Netto-Bauland für neue Wohnbauplätze von 81.300...

Lokales
Bei der Inbetriebnahme der Matschanlage im Kindergarten St. Franziskus opferte Pfarrer Peter Bretl unter den Augen von Kita-Leiterin Katja Hennrich gerne sein Weihwasser.
2 Bilder

Der Kindergarten St. Franziskus feiert die Einweihung des neuen Außenbereichs
Matschanlage an Kinder übergeben

Wiesental. Wasser und Sand bilden eine ideale Symbiose zum Spielen. Nicht nur für Kinder. Auch Papas und Opas unterstützten bei der Eröffnung der Matschanlage im Kindergarten St. Franziskus in Wiesental ihre Kinder und Enkel, damit das aufgepumpte Wasser seinen Weg in die im Sand gegrabenen Bachläufe fand. Bei der Einweihung durch Pfarrer Peter Bretl von der Seelsorgeeinheit Waghäusel/Hambrücken versagte allerdings zunächst der Brunnen, sodass der Geistliche kurzerhand seinen mit Weihwasser...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.