Weltgästeführertag

Beiträge zum Thema Weltgästeführertag

Ausgehen & Genießen
Die Edenkobener GästeführerInnen mit Unterstützung vom i-Punkt (im Uhrzeigersinn von links oben): Jutta Grünenwald, Ewald Gaden, Sonja Gödelmann, Wolfgang Kappes, Gert Hörner, Elke Bechtold, Karl Hahn, Martina Roth, Larysa Hofmann und Peter Mohr.

Die Edenkobener FästeführerInnen harren aus:
"Mir bleiwen dehäm!"

Edenkoben. Mit einem fulminanten Start zum Weltfrauentag gingen die Edenkobener GästeführerInnen in die 20er Jahre des 21. Jahrhunderts. Sie wollten zeigen, was sie alles drauf haben und vor allem die neuen KollegInnen vorstellen. Der Weltgästeführertag war für Mitte März perfekt geplant und beworben und dann … hat sie ein winziges Virus ausgebremst. Jetzt bleiben sie brav zu Hause - „dehäm“ sagen die „Pälzer“ - und warten auf den Neustart, der mit Sicherheit irgendwann kommen wird. "Wir...

Lokales

Weltgästeführertag auch in der Südwestpfalz
Vera Ulrichs „Lieblingsort“ ist die Burg Gräfenstein

Südwestpfalz. Vera Ulrich vom Team Südwestpfalz- Gästeführer IG hat einen „Lieblingsort“. Das ist die Burg Gräfenstein. Zu diesem historischen Kleinod geht eine Tour am 29. Februar im Rahmen des Weltgästeführertages. In diesen Tagen bieten bundesweit zertifizierte Gästeführer unter dem Motto „Lieblingsort“ geführte Wanderungen an, die kostenlos sind. Für die Pirmasenserin Vera Ulrich kündet die Burg Gräfenstein bei Merzalben vom Zauber der Vergangenheit. Das will sie den Teilnehmern ihrer...

Ausgehen & Genießen
So hat zum Beispiel Goethe auf die Stadt geschaut. Die Skizze fertigte er am 24. September 1779 an, während er auf die Fähre wartete. In dem Begleitbrief an Charlotte von Stein schwärmte er: „Wir … haben heute den schönsten Tag.“

Lieblingsorte in Speyer
"Mein Auge staunte"

Speyer. Die Speyerer Gästeführer laden unter dem Motto „Lieblingsorte“ am Sonntag, 23. Februar, 11 Uhr und 14 Uhr, zu einem Stadtspaziergang ein. Der dauert zirka anderthalb Stunden, Treffpunkt ist am Dom-Hauptportal. Die Führung ist kostenfrei. „Lieblingsorte“ ist das Thema des Weltgästeführertags 2020. Lieblingsorte gibt es in Speyer vermutlich mehr als 50.000, nämlich einen für jeden Speyerer, und einige mehr noch für die zahlreichen Gäste. So hat zum Beispiel Goethe auf die Stadt...

Lokales
Symbolbild: Stéphanie von Baden - Großherzogin Stéphanie von Baden (1789-1860).

Gästeführerinnen führen zu persönlichen Lieblingsorten
Sonderführungen anlässlich des Weltgästeführertages

Mannheim. Am Sonntag, 16. Februar, laden Mannheimer Gästeführerinnen anlässlich des Weltgästeführertages kostenfrei zu zwei absoluten Sonderführungen ein und zeigen ihre persönlichen Lieblingsorte. Aufgrund steigender Nachfrage sucht das Stadtmarketing Mannheim für die Zukunft nach weiteren Gästeführerinnen und Gästeführern. Passend zum Motto des diesjährigen Weltgästeführertags haben BVGD-qualifizierte Gästeführerinnen (Bundesverband der Gästeführer Deutschland) zwei Sonderführungen...

Lokales

Zuhause für Eidechse, Blindschleiche und Co

Die Südwestpfalz-Gästeführer bieten am 23. Februar eine Mitmach-Aktion für Familien unter dem Titel "Zuhause für Eidechse, Blindschleiche, Kröte und Co". Die Aktion findet im Rahmen des Weltgästeführertags statt, der deutschlandweit unter dem gleichen Motto steht. "Wir haben das diesjährige Thema BAUeinHAUS kreativ interpretiert", sagt Martina Wagner, Fachkraft für Natur- und Umweltkunde, die die Aktion anleitet. Die Teilnehmer des kostenlosen Angebots erfahren, warum es Streuobstwiesen gibt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.