Weihnachtsmärkte in der Pfalz

Beiträge zum Thema Weihnachtsmärkte in der Pfalz

Lokales
Auch in Bad Dürkheim gehen beim Weihnachtsmarkt die Lichter aus

Bad Dürkheim zieht Notbremse
Dürkheimer Advent vorzeitig beendet

Bad Dürkheim. Nach zwei erfolgreichen Wochenenden mit einem 2G-Konzept wird der Dürkheimer Advent nicht fortgeführt. „Die Infektionslage und die Situation in den Krankenhäusern fordern unsere Solidarität und ein gemeinsames Zeichen, dass in den nächsten Wochen alle vermeidbaren Kontakte reduziert werden müssen“ sagte Bürgermeister Christoph Glogger nach einem Gespräch mit den Verantwortlichen im Evangelischen Krankenhaus am Montagnachmittag. „Unser Konzept hat gut funktioniert und die Menschen...

Ausgehen & Genießen
Umrahmt wird der Dürkheimer Advent durch ein abwechslungsreiches Musikprogramm.

Dürkheimer Advent 2021
Weihnachtsmarkt DÜW - verkaufsoffen und 2G

Bad Dürkheim. Nach der coronabedingten Pause in 2020 steht der fünften Auflage des „Dürkheimer Advent“ in diesem Jahr nichts mehr im Wege. Die Regelungen der Corona-Bekämpfungsverordnung von Rheinland-Pfalz ermöglichen es, dass Bad Dürkheim vom 26. November bis 19. Dezember wieder Jung und Alt auf seinem besonderen Weihnachtsmarkt begrüßen kann. Aus Fürsorge gegenüber den Besucher:innen und Aussteller:innen wird Bad Dürkheim jedoch über die derzeit gültigen Regelungen hinausgehen und im Bereich...

Lokales

Statt Absagen: Überlegen was möglich ist!
CDU-Vorsitzender Markus Wolf fordert klare Vorgaben für die Durchführung von Weihnachtsmärkten

Bei den aktuellen Temperaturen denkt man noch nicht an Weihnachten. „Wir müssen uns aber jetzt darauf einstellen, wie wir mit den Weihnachtsmärkten in der Region umgehen. Die Corona-Vorsichtsmaßnahmen müssen eingehalten werden. Aber mit innovativen Lösungen müssen auch zur Weihnachtszeit Märkte möglich sein.“ fordert CDU-Kreisvorsitzender und Landtagskandidat Markus Wolf Viele Kommunen, Gewerbetreibende, Schausteller aber auch viele Vereine als Ausrichter oder Beschicker machen sich Gedanken....

Ausgehen & Genießen
Viel Glück bei der Verlosung des Tages!
Aktion 2 Bilder

Online-Adventskalender: Türchen 12
Lokal einkaufen

Adventskalender. Lokal einkaufen macht Spaß: durch die schönen Fußgängerzonen bummeln, die die Pfalz und Baden zu bieten haben, Schaufenster anschauen und Geschäfte durchstöbern. Auch ein Ausflug auf einen der vielen Weihnachtsmärkte der Region kann sich lohnen. Damit Sie immer eine passende Tasche dabei haben, um alle erworbenen Schätze zu verstauen, verlosen wir zwei große Wochenblatt-Reporter Einkaufstaschen mit Schulterhenkel. So bieten sie viel Platz, sind aber auch gemütlich zu tragen....

Lokales
Weihnachtsmarkt im Pfalzmuseum und Eröffnung der neuen Dauerausstellung.

Weihnachtsmarkt im Bad Dürkheimer Pfalzmuseum für Naturkunde
Eröffnung der neuen Dauerausstellung

Bad Dürkheim. Am 15. Dezember findet zwischen 11 und 17 Uhr im Pfalzmuseum für Naturkunde ein Weihnachtsmarkt statt. Unterschiedlichste Akteure aus der Pfalz bieten neben allerlei kulinarischen Leckereien schöne Geschenke und Dekorationen in den Ausstellungsräumen des Museums an. Von Schafsmilchseife bis zur Müslischale reicht das Repertoire der Partnerbetriebe des Biosphärenreservates Pfälzerwald. Die Institutionen des Bezirksverbandes Pfalz und Vereine und Initiativen aus der Region...

Lokales
Über 50 Stände und Aussteller haben sich für den „Dürkheimer Advent“ in diesem Jahr zusammengefunden.

In der Innenstadt startet der Dürkheimer Advent
Advent, Advent . . .

Bad Dürkheim. Ganz Bad Dürkheim fiebert auf die vierte Auflage des „Dürkheimer Advents“ hin. Der besondere Weihnachtsmarkt findet wieder an allen vier Adventswochenenden inmitten der festlich beleuchteten Kulisse von Römerplatz, Kurgartenstraße, Ludwigsplatz und dem Oberen Kurpark statt. Die Öffnungszeiten sind jeweils freitags von 16 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 21 Uhr. Mit musikalischer Umrahmung wird der „Dürkheimer Advent“ am Freitag, 29. November um 18 Uhr auf dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.