Science Fiction

Beiträge zum Thema Science Fiction

Ausgehen & Genießen
Spannende Lektüre.

Farhad Nouri stellt Roman vor
Im Bann der „5. Dimension“

Pirmasens. Auf Einladung der Stadtbücherei präsentiert Dr. Farhad H. Nouri am 23. November, 19.30 Uhr, im Carolinensaal, Buchsweiler-Tor-Platz, seinen Science-Fiction-Roman „Die 5. Dimension“. Kostenlose Eintrittskarten gibt es in der Bücherei, es gilt die 3 G-Regel. Wir schreiben das Jahr 2027: Eine geheime, internationale Behörde wirbt den jungen luxemburgischen Lehrer Franck Richter für ein Projekt an, das ihn in eine Parallelwelt zur Erde führt. Mit anderen Gesandten gelangt er in die Welt...

Lokales
Farhad Nouri stellt seinen Science-Fiction-Roman „Die 5. Dimension“ im Carolinensaal vor.  Fotos: Stadtverwaltung
2 Bilder

Farhad Nouri stellt Science-Fiction-Roman im Carolinensaal vor
Im Bann der „5. Dimension“

Pirmasens. Auf Einladung der Stadtbücherei präsentiert Dr. Farhad H. Nouri am 23. November, 19.30 Uhr, im Carolinensaal, Buchsweiler-Tor-Platz, seinen Science-Fiction-Roman „Die 5. Dimension“. Kostenlose Eintrittskarten gibt es in der Bücherei, es gilt die 3 G-Regel. Wir schreiben das Jahr 2027: Eine geheime, internationale Behörde wirbt den jungen luxemburgischen Lehrer Franck Richter für ein Projekt an, das ihn in eine Parallelwelt zur Erde führt. Mit anderen Gesandten gelangt er in die Welt...

Ausgehen & Genießen

Lesung aus „Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten“ und „Ich bin dein Mensch“
ZAK Talks: Lesung mit Emma Braslavsky

Berlin, in einer nahen Zukunft. Robotik-Unternehmen stellen künstliche Partnerinnen und Partner her, die von realen Menschen nicht zu unterscheiden sind. Jede Art von Beziehungswunsch ist erfüllbar und die vollständige Abschaffung der Einsamkeit ist kurz davor, Wirklichkeit zu werden. Doch der schöne Schein trügt… Emma Braslavskys Roman „Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten“ ist Großstadtmärchen und Kriminalgeschichte. Er erzählt witzig und rasant von der Radikalisierung des Individuums,...

Ausgehen & Genießen
Star Wars Cosplayer kommen seit über zehn Jahren ins Technik Museum Speyer
2 Bilder

Technik Museum
Cosplay-Wochenende statt großem Science-Fiction-Treffen

Speyer. Das Technik Museum Speyer kehrt immer mehr zur Normalität zurück. Und schon richten die Fans von Science Fiction und Co. ihre Blicke vor allem in den Herbst, denn am 25. und 26. September dreht sich im Museum alles um das Thema Cosplay. „Zum jetzigen Zeitpunkt sind kleine Veranstaltungen wieder möglich. Das freut uns sehr. Doch wie es im Herbst aussieht wissen wir nicht. Daher planen wir für dieses Jahr noch mal ein buntes Cosplay-Wochenende, bei dem die Kostüme im Vordergrund stehen....

Ausgehen & Genießen
Cosplay-Wochenende
2 Bilder

Event am 26. und 27. September im Technik Museum Speyer
Cosplay-Wochenende statt Science Fiction-Treffen

Speyer. Lange hoffte das Technik Museum Speyer auf eine Lockerung der Corona-Regeln, die eine Umsetzung des beliebten Science Fiction-Treffens Ende September möglich gemacht hätte. Mit der Verlängerung des Verbots für Großveranstaltungen und den aktuell geltenden Auflagen zur Bekämpfung der Pandemie musste man sich jedoch eingestehen, dass die Veranstaltung dieses Jahr nicht durchgeführt werden kann. „Wir haben lange hin und her überlegt und die Verordnungen genau überprüft. Auch wenn uns die...

Ausgehen & Genießen

"Star Wars Reads"-Day in der Stadtbibliothek Speyer
Leseaktionstag für SciFi-Fans

Speyer. "Rebell du bist. Bücher du liest" - lautet das Motto des "Star Wars Reads"-Tags der Stadtbibliothek. An diesem Tag steht in der Kinder- und Jugendbücherei alles im Zeichen von Star Wars: Vorlesezeit, Kinderschminken, malen und quizzen. Außerdem bekommen die Teilnehmer intergalaktischen Besuch. Ohne Anmeldung. Am Samstag, 19. Oktober, 11 bis 14 Uhr, Stadtbibliothek Speyer, Bahnhofstraße 54

Ausgehen & Genießen
 Kostümparade mit Han Solo und Chewbacca
2 Bilder

Fiktion trifft Realität beim großen Science Fiction Treffen des Technik Museums Speyer
Die Stimme des jungen Han Solo

Speyer. In nur wenigen Wochen verwandelt sich das Technik Museum Speyer wieder in einen Ort voller Helden für große und kleine Sci-Fi Fans. Beim bereits zwölften Science Fiction Treffen werden am 28. und 29. September tausende Star Wars, Star Trek, Marvel oder DC Anhänger zwei Tage lang das Museum in einen bunten Ort voller Spaß und Kreativität verwandeln. Mit dabei sind natürlich wieder Kostümgruppen wie etwa. die German Garrison, die Ghostbusters German Division, Umbrella Corporation Hive...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.