Rheinhauptdeich

Beiträge zum Thema Rheinhauptdeich

Lokales
Die Wiese in der Klipfelsau musste aufgrund des steigenden Druckwassers abgesperrt werden.
5 Bilder

Hochwasser in Speyer
Update: Sperrung der Klipfelsau-Wiese wird heute aufgehoben

Update: Die Stadtverwaltung Speyer informiert soeben, dass die wegen des Druckwassers veranlasste Sperrung der Klipfelsau-Wiese im Laufe des heutigen Freitags aufgehoben wird. Update: Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass die Wiese in der Klipfelsau, angrenzend an die Rheinallee, aufgrund des steigenden Druckwassers abgesperrt werden musste. Der städtische Baubetriebshof hat an allen Zuwegungen gut sichtbare Absperrschranken aufgestellt. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler bittet alle...

Lokales
Baumkletterer des Speyerer Kletterwalds haben die Biotopbäume mit Spanngurten an den Stämmen der Trägerbäume im nahen Auwald befestigt.

Rheinhauptdeich Speyer
Vier Biotopbäume in den Auwald "verpflanzt"

Speyer. In Zusammenhang mit den Baumfällarbeiten am Rheinhauptdeich in Speyer mussten auch vier Biotopbäume gefällt werden, in denen Bruthöhlen von Fledermäusen und Vögeln gefunden worden waren. Außerdem können die Bäume auch holzbewohnenden Insekten als Lebensraum dienen. Diese vier Hybrid-Pappeln wurden als Stamm entnommen, auf bis zu zehn Meter "abgelängt" und im unmittelbar benachbarten Auwald an Pappeln aufrecht verankert. SGD Süd-Präsident Hannes Kopf betont: "Diese Maßnahme ist ein...

Lokales
Von der Sperrung des Bermenweges ist auch der Rhein-Radweg im Streckenabschnitt beim Deichwachthaus betroffen - voraussichtlich bis Jahresende. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Baumfällungen am Rheinhauptdeich
Umleitung für Radfahrer beim Deichwachthaus

Speyer. Aus Gründen der Deichsicherheit werden ab Montag, 14. Dezember, insgesamt 124 Bäume entlang des Rheinhauptdeiches im Bereich zwischen dem Dammwachthaus Speyer und Gemarkungsgrenze Römerberg gefällt. Die Maßnahme resultiert aus Fachnormen, eingefordert durch die Deichmeisterei (SGD-Süd). Um die Standsicherheit des Deichs zu gewährleisten und die Gefahren, die durch Windbruch und Durchwurzelung des Deichs entstehen, auszuschließen, kann im fünf Meter breiten Deichschutzstreifen kein...

Lokales

SPD Speyer Süd
Begehung des Rheinhauptdeichs am Samstag

Speyer.  Der Ortsverein Süd der SPD Speyer wird am Samstag, 24. Oktober, um 14 Uhr eine Begehung des Rheinhauptdeichs im Bereich Speyer Süd durchführen, teilt Dr. Udo Zapf, Vorsitzender des Ortsvereins Süd, mit. Mitglied Heinz-Peter Wierig, Mitarbeiter der Wasserwirtschaftsverwaltung Rheinland-Pfalz, wird eine fachmännische Einführung in die Gegebenheiten dieses für den Hochwasserschutz der Stadt Speyer so wichtigen Bauwerks geben. Dabei werden auch die aus Deichschutzgründen von der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.