Rennbahn Iffezheim

Beiträge zum Thema Rennbahn Iffezheim

Sport
Die KSC-Kicker sind bereits Stammgäste auf der Galopprennbahn in Iffezheim.

Profimannschaft zu Besuch auf der Galopprennbahn in Iffezheim
KSC kommt wieder auf die Rennbahn

KSC. Die Zweitliga-Profis des KSC wagen sich an diesem Mittwoch auf etwas anderes Geläuf und besuchen die Galopprennbahn in Iffezheim. Dort werden sie sich regelmäßig im „KSC-Land“ dem Publikum bei Mitmachspielen präsentieren, in Gruppen den Führring besuchen und möglichst viele  Autogramm-Wünsche erfüllen. Zum „KSC Blau-Weiß Cup“ um 18.30 Uhr wird sich dann das gesamte Team die Pferde vor dem Rennen anschauen und bei der Siegerehrung dabei sein. br

Wirtschaft & Handel
Zuschauer an der Bahn

Rund 14 Millionen Euro Wirtschaftskraft in der Region durch die Galopprennen
Rennbahn Iffezheim bleibt auch ein Wirtschaftsfaktor

Iffezheim. Eine neue Studie bestätigt die hohe Wirtschafskraft der Galopprennbahn Baden-Baden Iffezheim für die Region. Übernachtungs- und Tagesgäste sowie Einheimische sorgen demnach an den zwölf Renntagen für einen Bruttoumsatz von rund 14 Millionen Euro im Jahr. „Bei 100.000 Besuchern im Jahr gibt statistisch jeder Renngast pro Tag 140 Euro in der Region aus“, sagt Baden Racing-Geschäftsführerin Jutta Hofmeister. Im Auftrag des Rennveranstalters hat das in München ansässige "Deutsches...

Sport
Die Mannschaft des KSC ist seit Jahren regelmäßiger Gast 
auf der Galopprennbahn in Iffezheim.

Drittligist auf der Galopprennbahn Iffezheim / Profis zum Anfassen
Großer „KSC Kinder- und Familientag“

KSC. Nach einer kurzen Verschnaufpause wird am Mittwoch die „Große Woche“ auf der Galopprennbahn Iffezheim fortgesetzt. Der dritte von insgesamt sechs Renntagen steht ganz im Zeichen des „KSC Kinder- und Familientags“, bietet mit acht Rennen, aber auch anderen tollen Sport. Der Mittwoch ist ein „After Work“-Renntag in Zusammenarbeit mit der französischen Wettgesellschaft „PMU“. Die Platzöffnung ist um 15 Uhr, das erste Rennen wird um 16.20 Uhr gestartet.Bereits zum sechsten Mal kommt der KSC...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.