Pfälzer Komödie Landstuhl

Beiträge zum Thema Pfälzer Komödie Landstuhl

Ausgehen & Genießen
Am 7. März öffnet sich der Vorhang zur Prämiere

Premiere der Pälzer Komödie in der Stadthalle Landstuhl
„Otello derf net platze“!

Landstuhl. „Otello derf net platze“! – das neue Stück der Pälzer Komödie feiert am 7. März um 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) Prämiere in der Stadthalle Landstuhl. Die Uraufführung des Originals war am 6. März 1986 im West End Theatre in London. Tragisch ist die Oper „Otello“ von Giuseppe Verdi. Nicht so jedoch die Pälzer Fassung „Otello derf net platze!“ Das Stück ist eine klassische Verwechslungskomödie: Der Startenor, der lediglich zu viele Beruhigungstabletten genommen hat und sehr tief...

Ausgehen & Genießen
Ratlosigkeit am Königshof  Foto: Walter

„Die Prinzessin uff de Erbs“ feiert Premiere
Märchenhaftes Mitmach-Theater

Von Stephanie Walter Landstuhl. Traditionell startet das Kindertheater der Pfälzer Komödie Landstuhl mit einer Schüleraufführung in der Stadthalle. So war der Zuschauersaal bei der Premiere von „Die Prinzessin uff de Erbs“ auch in diesem Jahr mit vielen jungen Zuschauern gefüllt, die das Stück begeistert unterstützten. Es wurde lauthals mitgeklatscht, gerufen und gelacht, während sich der edle Prinz bei seiner langen Suche nach der wahren Prinzessin im Wald wiederfindet und dort auf ein...

Lokales
Wohin mit Friedrich? Lena, Bernd und Chantal sind ratlos Foto: Frank Schäfer
2 Bilder

„Mordsgaudi uff Rezept“ begeistert das Publikum
Gelungene Premiere

Landstuhl. Einen rundum unterhaltsamen Abend mit jeder Menge Humor erlebten die zahlreichen Zuschauer am Samstagabend in der gut gefüllten Stadthalle. Die Premiere der turbulenten Komödie „Mordsgaudi uff Rezept“ in Pfälzer Mundart war ein voller Erfolg. Die Frauenärztin Nicole Hottenroth-Haberkorn muss ausnahmsweise zu Hause praktizieren, wo sich gleichzeitig ihr Ehemann Bernd in seiner Selbstfindungsphase als Kunstmaler und Schriftsteller versucht. Als ob dies die Ehe der beiden nicht schon...

Lokales
Eigentlich hat die kleine Hexe freitags Zauberverbot. Wird sie sich daran halten, obwohl so netter Besuch vor der Tür steht?

Pfälzer Komödie Landstuhl begeistert Schulkinder mit „Die klää Hex“
In der Stadthalle sind die Hexen los

Landstuhl. Ausgelassenes Kindergelächter füllte am vergangenen Donnerstag die Räume der Stadthalle, denn die „Pfälzer Komödie Landstuhl “ feierte im Rahmen einer Schulaufführung die Premiere von „Die klää Hex“. Die Erzählung von Otfried Preußler wurde von John von Düffel für die Bühne bearbeitet und von Reinhard Dudenhöfer ins Pfälzische übersetzt. Von Stephanie Walter Was für ein Ärger für die klää Hex! Heimlich schleicht sie sich zur Walpurgisnacht, aber die großen Hexen sind damit so...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.