Michael Klatt

Beiträge zum Thema Michael Klatt

Sport
Dr. Markus Merk atmete tief durch, als die erste Anspannung nach dem Wahlergebnis von ihm abfiel
Aktion 12 Bilder

Das „Team Merk“ setzt sich bei der Wahl zum Aufsichtsrat des FCK souverän durch
Jubel um die Neuen, Denkzettel für die Alten

FCK. Die befürchtete Schlammschlacht auf der Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern ist ausgeblieben. Der FCK hat einen bis auf Fritz Fuchs neuen Aufsichtsrat mit vier Mitgliedern des „Teams Merk“, Einige Mitglieder der bisherigen Vereinsführung erhielten zwar deftige Denkzettel in Form einer Nichtentlastung, doch unter die Gürtellinie ging es zu keiner Zeit. von Ralf Vester Lang anhaltender Jubel brandete unter den mehr als 1.700 Mitgliedern auf, als das Wahlergebnis für...

Sport
Der neue Aufsichtsrat Rainer Keßler, Dr. Markus Merk, Prof. Dr. Jörg E. Wilhelm, Martin Weimer,  und Fritz Fuchs
36 Bilder

Update: Jahreshauptversammlung des 1. FC Kaiserslautern
Quo vadis FCK?

1. FC Kaiserslautern. Wir wünschen einen schönen ersten Advent und guten Morgen aus der Fanhalle Nord des Fritz-Walter-Stadions. Die mit großer Spannung erwartete JHV beginnt gleich. Lassen sich die Ereignisse der letzten sieben Monate vernünftig aufarbeiten und ein sauberer Strich drunterziehen? Setzt sich das Kandidaten-Team um Dr. Markus Merk und Rainer Keßler in der Aufsichtsratswahl weitgehend durch? Lässt sich eine Art Aufbruchstimmung erzeugen und der schwer angeschlagene "Tanker" FCK...

Sport
Wilfried de Buhr

Reaktion auf Kicker-Artikel
FCK weist Behauptungen zurück

FCK. Der Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. (nachfolgend FCK) weist in einer Pressemeldung "die Unwahrheiten und falschen Behauptungen im Artikel von Moritz Kreilinger (Kicker, 25.10.2019) mit Entschiedenheit zurück": Unwahr und falsch sei, dass Patrick Gregorius direkten Einfluss auf Entscheidungen der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KG (nachfolgend KG) habe.Richtig sei, dass Entscheidungen ausschließlich von der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH (nachfolgend GmbH) getroffen...

Sport
3 Bilder

Kaufmännischer Geschäftsführer geht zum Jahresende
Michael Klatt verlässt den FCK

FCK. Der Kaufmännische Geschäftsführer der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH und vormalige Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V., Michael Klatt, verlässt den Club auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2019. Michael Klatt kommentierte diesen Schritt wie folgt: „Die Lizenzierung für die Saison 18/19 und 19/20 war eine enorme Herausforderung für den gesamten Club, der ich mich mit einem starken Team – bestehend aus Sponsoren, Investoren, Finanzpartnern, Fans und Mitgliedern, aber auch...

Sport
Fritz-Walter-Stadion Kaiserslautern by night

Ultimatum aus Luxemburg
Beirat begrüßt möglichen Einstieg von Investor Flavio Becca

FCK. Die Geschäftsführung des 1. FC Kaiserslautern hat in einer Sitzung am Donnerstag, 2. Mai 2019, den Beirat der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH sowie den Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. über den aktuellen Stand der Verhandlungen bezüglich eines möglichen Einstiegs von Flavio Becca als strategischem Partner vorgestellt.  Der Beirat und der Vorstand begrüßen diese Pläne über eine langfristig und nachhaltig angelegte Kooperation und sehen in der Zusammenarbeit mit Flavio Becca...

Sport
Investor Flavio Becca will das Fritz-Walter-Stadion kaufen

Drei Aufsichtsräte planen Kündigung des FCK-Sportvorstandes Martin Bader
Weitere Querelen im Aufsichtsrat sorgen für neue Unruhe

FCK. Das Sportfachmagazin kicker berichtete am späten Sonntagabend, Sportvorstand Martin Bader stehe kurz vor seiner Freistellung und auch Finanzvorstand Michael Klatt stehe auf dem Prüfstand. Pikant dabei: Entschieden ist bisher nichts, man sei sich sogar einig gewesen, die Personalien Klatt und Bader bis zur Lizenzerteilung ruhen zu lassen. Am 16. Mai sollte Bader seine Saisonplanung 2019/20 dem Kontrollgremium vorstellen. Nun wurden die vorzeitigen Kündigungs-Überlegungen der drei...

Sport
Martin Bader, Sport-Geschäftsführer der FCK-Kapitalgesellschaft

Muss Martin Bader seinen Hut nehmen?

Wie das Sportfachmagazin kicker am späten Sonntagabend berichtet, soll Sportvorstand Martin Bader kurz vor seiner Freistellung stehen. Der ehemalige FCK-Profi Andreas Buck, derzeit Vorstand des 1. FCK e.V., soll Bader als Geschäftsführer ersetzen. Als Berater soll Ikone Hans-Peter Briegel mit einbezogen werden. Stein des Anstoßes war Baders Aussage letzte Woche, die konträr zur Zielsetzung der Führungsgremien war: "Wir müssen realistisch sein und die Erwartungen herunterschrauben. Wenn das...

Sport
Patrick Banf, Aufsichtsratsvorsitzender
4 Bilder

Herkulesaufgabe bei der FCK-Jahreshauptversammlung bekanntgegeben: 11,7 Millionen bis zum 1. März
„Mit dem Rücken an der Wand“

FCK. Mit den Abba-Songzeilen „I have a dream... I believe in angels“ begann am Sonntagmorgen vor 459 Mitgliedern die Jahreshauptversammlung des 1. FCK - Galgenhumor hat man noch bei den Roten Teufeln. Insbesondere die derzeitige finanzielle Situation stand im Mittelpunkt des Interesses. von Jens Vollmer „Es war ein turbulentes Jahr für den FCK und den neu gewählten Aufsichtsrat. Es gab keine Eingewöhnungszeit, sondern es ging sofort Schlag auf Schlag. Die Suche nach einem Sportvorstand,...

Sport

Ausgliederung vollzogen
FCK gründet GmbH & Co. KGaA

FCK. Die Mitglieder des 1. FC Kaiserslautern haben im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 3. Juni 2018 mit mehr als 92 Prozent der Stimmen für eine Ausgliederung der Profiabteilung der Roten Teufel gestimmt. Die Umsetzung dieses Beschlusses ist nun vollzogen. Ab sofort existiert neben dem 1. FC Kaiserslautern e.V. auch die 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA. Der 1. FC Kaiserslautern e.V. bleibt natürlich weiterhin bestehen. Diesem gehören die Nachwuchsmannschaften...

Sport
Michael Klatt bleibt beim 1. FCK

Vertragsverlängerung im Vorstand
Michael Klatt bleibt Vorstandsvorsitzender des FCK

Im Vorstand des 1. FC Kaiserslautern gibt es zur kommenden Spielzeit keine Veränderungen: Michael Klatt, der Vorstandsvorsitzende des FCK, unterzeichnet einen neuen Arbeitsvertrag mit Gültigkeit für die Dritte Liga. Ereignisreiche Monate liegen hinter Michael Klatt: Wichtige und arbeitsintensive Themen wie die Lizenzierung, die Vorbereitung und Durchführung der außerordentlichen Mitgliederversammlung, bei der die Mitglieder des 1. FC Kaiserslautern die Ausgliederung des Lizenzspielerbereichs...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.