Martin Bader

Beiträge zum Thema Martin Bader

Sport
Cheftrainer Boris Schommers und Co-Trainer Kevin McKenna
5 Bilder

Weißer Rauch am Betzenberg
Boris Schommers ist neuer FCK-Trainer

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern hat einen neuen Cheftrainer: Boris Schommers übernimmt mit sofortiger Wirkung den Trainerstuhl am Betzenberg, begleitet wird er von Co-Trainer Kevin McKenna. Vorgestellt wurde er im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den 1. FC Magdeburg. Der 40-Jährige erhält laut Sport-Geschäftsführer Martin Bader einen Vertrag bis zum 30.06.2021. Bader sprach von einer wohlüberlegten Entscheidung. Der Name Schommers sei schon länger auf dem Radar gewesen und dessen...

Sport
Sascha Hildmann

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das Heimspiel gegen Magdeburg
FCK-Trainer Sascha Hildmann nach Meppen-Schlappe beurlaubt

FCK. Sascha Hildmann, der sympathische Trainer mit FCK-Gen aber schlechter Punktebilanz, wurde am späten Sonntagabend über seine Beurlaubung vom Traineramt informiert. „Man kann nicht alles erklären. Ich kann mich bei den Fans nur entschuldigen, das haben sie nicht verdient“, sagte der Coach nach der 1:6-Niederlage in Meppen - dem Ort, zu dem man einst nur einmal fahren wollte. „Wir können den Unmut und die Enttäuschung der Fans über das gestrige Spiel voll und ganz nachvollziehen. Auch wir...

Sport
Hans Werner Moser

Hans Werner Moser bleibt U21-Trainer des FCK

Auch in der kommenden Saison wird Hans Werner Moser an der Seitenlinie der U21-Mannschaft der Roten Teufel stehen. Seit Sommer 2016 sitzt der 53-Jährige wieder auf dem Trainerstuhl der Zweiten Mannschaft des FCK – eine Funktion, die er auch im Zeitraum von 2003 bis 2006 bereits ausgeübt hatte. In den vergangenen Jahren konnte Hans Werner Moser seinen Teil dazu beitragen, zahlreiche Talente an den Profibereich heranzuführen. Unter anderem gelangen in der zurückliegenden Spielzeit Lukas...

Sport

Gunther Metz wird die Talente-Förderung der Roten Teufel verantworten
Rückkehr zum Betzenberg

FCK. Der langjährige U19-Trainer des 1. FC Kaiserslautern, Gunther Metz, kehrt an den Betzenberg zurück und wird künftig an der Schnittstelle zwischen Nachwuchsleistungszentrum und Profimannschaft die Talente-Förderung der Roten Teufel verantworten. 16 Jahre lang war Gunther Metz im Zeitraum von 2001 bis 2017 bereits als Trainer im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Kaiserslautern tätig, ehe er vor zwei Jahren den FCK in Richtung DFB verließ, um als Co-Trainer von Guido Streichsbier zunächst...

Sport
Elias Huth

FCK-Spieler Elias Huth wechselt auf Leihbasis nach Zwickau

Angreifer Elias Huth läuft in der kommenden Saison auf Leihbasis für den Ligakonkurrenten FSV Zwickau auf. Der 22-Jährige wechselt für ein Jahr nach Sachsen. Der Stürmer wechselte im vergangenen Sommer von Hannover 96 auf den Betzenberg, nachdem er zuvor an den damaligen Drittligisten Rot-Weiß Erfurt ausgeliehen war. Für die Roten Teufel lief er in der zurückliegenden Spielzeit zumeist als Joker auf und erzielte dabei in 28 Drittligaeinsätzen drei Treffer. Der Geschäftsführer Sport des...

Sport
Der FCK verpflichtet Manfred Starke

Offensivspieler Manfred Starke kommt aus Jena zum FCK

Offensivspieler Manfred Starke kommt aus Jena auf den Betze Der 1. FC Kaiserslautern hat den namibischen Nationalspieler Manfred Starke unter Vertrag genommen. Der offensive Mittelfeldspieler, der aktuell mit seinem Heimatland am Afrikacup in Ägypten teilnimmt, kommt vom Ligakonkurrenten FC Carl Zeiss Jena und bindet sich bis 30. Juni 2021 an die Roten Teufel. Der 28-Jährige wurde in der namibischen Hauptstadt Windhoek geboren und kam im Alter von 13 Jahren aus seiner afrikanischen Heimat...

Sport
Neuzugang José-Junior Matuwila  Foto: FCK

José-Junior Matuwila verstärkt FCK-Defensive
Neuzugang vom FC Energie Cottbus

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern hat José-Junior "Joe" Matuwila unter Vertrag genommen. Der 27-Jährige wechselt ablösefrei von Drittligaabsteiger FC Energie Cottbus in die Pfalz und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterzeichnet. In Bonn geboren, startete der Innenverteidiger seine fußballerische Laufbahn beim TuS Mayen, ehe er bereits in der Jugend zum früheren Zweitligisten TuS Koblenz wechselte und dort auch seinen ersten Profivertrag unterschrieb. Endgültig etablierte sich der...

Sport
Andri Rúnar Bjarnason bei Vertragsunterschrift  Foto: FCK

FCK verpflichtet isländischen Nationalstürmer Andri Rúnar Bjarnason
Verstärkung für den Angriff

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern verstärkt seinen Angriff mit dem isländischen Nationalspieler Andri Rúnar Bjarnason. Der 28-Jährige kommt vom schwedischen Erstligisten Helsingborgs IF und unterschreibt beim FCK einen Vertrag über zwei Jahre inklusive einer Verlängerungsoption bei Aufstieg. Der 1,93 Meter große Stürmer wurde in Bolungarvík an der Nordwestküste Islands geboren und begann beim örtlichen Fußballclub mit dem Fußballspielen. In Bolungarvík blieb er mit einer halbjährigen...

Sport
Fritz-Walter-Stadion Kaiserslautern by night

Ultimatum aus Luxemburg
Beirat begrüßt möglichen Einstieg von Investor Flavio Becca

FCK. Die Geschäftsführung des 1. FC Kaiserslautern hat in einer Sitzung am Donnerstag, 2. Mai 2019, den Beirat der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH sowie den Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e.V. über den aktuellen Stand der Verhandlungen bezüglich eines möglichen Einstiegs von Flavio Becca als strategischem Partner vorgestellt.  Der Beirat und der Vorstand begrüßen diese Pläne über eine langfristig und nachhaltig angelegte Kooperation und sehen in der Zusammenarbeit mit Flavio Becca...

Sport
Investor Flavio Becca will das Fritz-Walter-Stadion kaufen

Drei Aufsichtsräte planen Kündigung des FCK-Sportvorstandes Martin Bader
Weitere Querelen im Aufsichtsrat sorgen für neue Unruhe

FCK. Das Sportfachmagazin kicker berichtete am späten Sonntagabend, Sportvorstand Martin Bader stehe kurz vor seiner Freistellung und auch Finanzvorstand Michael Klatt stehe auf dem Prüfstand. Pikant dabei: Entschieden ist bisher nichts, man sei sich sogar einig gewesen, die Personalien Klatt und Bader bis zur Lizenzerteilung ruhen zu lassen. Am 16. Mai sollte Bader seine Saisonplanung 2019/20 dem Kontrollgremium vorstellen. Nun wurden die vorzeitigen Kündigungs-Überlegungen der drei...

Sport
Martin Bader, Sport-Geschäftsführer der FCK-Kapitalgesellschaft

Muss Martin Bader seinen Hut nehmen?

Wie das Sportfachmagazin kicker am späten Sonntagabend berichtet, soll Sportvorstand Martin Bader kurz vor seiner Freistellung stehen. Der ehemalige FCK-Profi Andreas Buck, derzeit Vorstand des 1. FCK e.V., soll Bader als Geschäftsführer ersetzen. Als Berater soll Ikone Hans-Peter Briegel mit einbezogen werden. Stein des Anstoßes war Baders Aussage letzte Woche, die konträr zur Zielsetzung der Führungsgremien war: "Wir müssen realistisch sein und die Erwartungen herunterschrauben. Wenn das...

Sport
Torhüter Jan-Ole Sievers

FCK-Keeper bis Jahresende in Japan
Jan-Ole Sievers an FC Gifu ausgeliehen

FCK. Torhüter Jan-Ole Sievers wird bis 31. Dezember 2019 nicht im Aufgebot des 1. FC Kaiserslautern stehen. Der 23-Jährige wechselt bis Ende des Jahres auf Leihbasis zum japanischen Club FC Gifu. Der 1,88 Meter große Torhüter schaffte aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum den Sprung zu den FCK-Profis, für die er unter anderem viermal in der Zweiten Liga und siebenmal in der Dritten Liga zwischen den Pfosten stand, ehe er im September 2018 durch eine Verletzung der Bizepssehne am linken Arm...

Sport

Langfristige Kooperation mit Nike und 11Teamsports
Neuer Ausrüster für die Roten Teufel

FCK. Ab der neuen Saison 2019/20 hat der 1. FC Kaiserslautern einen neuen Ausrüster: der amerikanische Sportartikel-Gigant Nike wird in Kooperation mit 11teamsports für die Ausstattung der Roten Teufel sorgen. Die langfristige Kooperation ist auf fünf Jahre ausgelegt und läuft somit bis einschließlich der Saison 2023/24. Für Nike ist die kommende Partnerschaft das zweite Engagement am Betzenberg, bereits von 1999 bis 2004 hatte der Sportartikelhersteller als Ausrüster des 1. FC...

Sport
Patrick Banf, Aufsichtsratsvorsitzender
4 Bilder

Herkulesaufgabe bei der FCK-Jahreshauptversammlung bekanntgegeben: 11,7 Millionen bis zum 1. März
„Mit dem Rücken an der Wand“

FCK. Mit den Abba-Songzeilen „I have a dream... I believe in angels“ begann am Sonntagmorgen vor 459 Mitgliedern die Jahreshauptversammlung des 1. FCK - Galgenhumor hat man noch bei den Roten Teufeln. Insbesondere die derzeitige finanzielle Situation stand im Mittelpunkt des Interesses. von Jens Vollmer „Es war ein turbulentes Jahr für den FCK und den neu gewählten Aufsichtsrat. Es gab keine Eingewöhnungszeit, sondern es ging sofort Schlag auf Schlag. Die Suche nach einem Sportvorstand,...

Sport

Christian Kühlwetter verlängert bei den Roten Teufeln
Hohe Identifikation mit dem Verein

FCK. Angreifer Christian Kühlwetter bleibt langfristig beim 1. FC Kaiserslautern. Der 22-Jährige hat am Betzenberg einen Profivertrag mit einer Laufzeit bis Juni 2021 unterschrieben. Der flexibel einsetzbare Offensivspieler spielt bereits seit zweieinhalb Jahren für die Roten Teufel. Nach zwei Jahren in der zweiten Mannschaft, als deren Kapitän er in der vergangenen Saison fungierte, schaffte er in der laufenden Spielzeit den Sprung zu den Profis. Dort sorgte er mit seinem Einstand direkt für...

Sport
Sascha Hildmann
9 Bilder

Bilder und Statements von der FCK-Pressekonferenz
Sascha Hildmann als Trainer vorgestellt

Kaiserslautern. Am Donnerstagmittag stellte der FCK den Nachfolger von Michael Frontzeck vor. Sascha Hildmann, ein waschechter Lautrer wird den Trainerstuhl zukünftig besetzen. "Ich bin fest davon überzeugt, dass Sascha für diese Mannschaft und für den Verein derzeit der Richtige ist. Wir waren uns auch alle relativ schnell einig. Uns verbindet, dass wir beide in Kaiserslautern geboten und aufgewachsen sind. Für ihn sprechen neben seiner Sachkompetenz seine emotionale Verbindung zum Verein und...

Sport
Michael Frontzeck wurde mit sofortiger Wirkung entlassen
2 Bilder

Konsequenzen nach 0:5-Debakel
FCK trennt sich mit sofortiger Wirkung von Frontzeck

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich nach 0:5-Debakel in Unterhaching mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Michael Frontzeck getrennt. Der 54-Jährige trat zum 1. Februar 2018 sein Amt bei den Roten Teufeln an und konnte trotz guter Punktausbeute den Abstieg in die Dritte Liga nicht verhindern, weil die 6-Punkte-Spiele nicht gewonnen werden konnten. In der Dritten Liga steht der FCK aktuell nach 17 Spielen bei 21 Punkten. Vier sieglose Spiele in Folge gipfelten nun in der höchsten...

Sport

Ausgliederung vollzogen
FCK gründet GmbH & Co. KGaA

Die Mitglieder des 1. FC Kaiserslautern haben im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 3. Juni 2018 mit mehr als 92 Prozent der Stimmen für eine Ausgliederung der Profiabteilung der Roten Teufel gestimmt. Die Umsetzung dieses Beschlusses ist nun vollzogen. Ab sofort existiert neben dem 1. FC Kaiserslautern e.V. auch die 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA. Der 1. FC Kaiserslautern e.V. bleibt natürlich weiterhin bestehen. Diesem gehören die Nachwuchsmannschaften des...

Sport

Lange Pause für FCK-Stürmer Lukas Spalvis
Knorpelschaden im rechten Knie

FCK. Der FCK muss längere Zeit auf Stürmer Lukas Spalvis verzichten. Das ergaben die Ergebnisse der Arthroskopie am Freitag, 21. September. Bereits im Heimspiel gegen den Karlsruher SC musste Spalvis verletzungsbedingt den Platz verlassen. Seitdem wurden in Abstimmung mit der medizinischen Abteilung des FCK und dem Spieler verschiedene Maßnahmen zur Besserung vorgenommen, die letztendlich eine Arthroskopie notwendig machten. Bei dieser wurde ein Knorpelschaden im rechten Knie festgestellt,...

Sport

Vertrag bis 30. Juni 2022
Lukas Gottwalt wird FCK-Profi

FCK. Innenverteidiger Lukas Gottwalt hat seinen ersten Profivertrag beim 1. FC Kaiserslautern unterschrieben. Der 20-Jährige verlängerte bis 30. Juni 2022 bei den Roten Teufeln. Lukas Gottwalt wechselte im Sommer 2017 vom hessischen Verbandsligisten SG Bruchköbel zur Zweiten Mannschaft der Roten Teufel, für die er in seinem ersten Jahr am Betzenberg zum Leistungsträger avancierte und in 36 Oberligapartien auflief. In der laufenden Saison lief der 1,92 Meter große Innenverteidiger in drei...

Sport

Dylan Esmel fällt mit Kreuzbandriss aus

FCK. Offensivspieler Dylan Esmel wird dem 1. FC Kaiserslautern in den kommenden Monaten verletzt fehlen. Der 20-Jährige erlitt im Training am Donnerstag, 2. August 2018, einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie. Der in der Elfenbeinküste geborene Angreifer spielt seit einem Jahr für den 1. FC Kaiserslautern und hatte vor der laufenden Saison seinen ersten Profivertrag bei den Roten Teufeln unterschrieben. In der vergangenen Saison hatte er bereits sein Debüt in der...

Sport
Stürmer für den FCK: Timmy Thiele

Stürmer nun offiziell bestätigt
Timmy Thiele unterschreibt beim FCK

FCK. Der Medizincheck ist absolviert, der Vertrag unterschrieben: Ab sofort trägt Timmy Thiele das Trikot des 1. FC Kaiserslautern. Der 26-jährige Angreifer kommt vom Drittligakonkurrenten FC Carl Zeiss Jena an den Betzenberg und hat sich vertraglich für drei Jahre an die Roten Teufel gebunden. Timmy Thiele begann im Alter von sechs Jahren in seiner Heimatstadt Berlin mit dem Fußballspielen und wurde unter anderem beim Bundesligisten Hertha BSC fußballerisch ausgebildet. Im Alter von 18...

Sport
Halil Altintop

Vertrag aufgelöst
Halil Altintop beendet aktive Karriere

FCK. Es hat sich schon während der Saison abgezeichnet. Halil Altintop unterzeichnete in der Winterpause am Betzenberg zwar einen Vertrag bis Sommer 2019, kam aber in der Rückrunde in 14 Spielen auf Grund mangelnder Fitness meist nur zu Kurzeinsätzen, erzielte einen Treffer und bereitete ein Tor vor. Der türkische Nationalspieler hat nun den 1. FC Kaiserslautern um eine Auflösung seines Vertrages gebeten und möchte seine aktive Karriere als Spieler beenden. Der 1. FC Kaiserslautern wird...

Sport
Dominik Schad hat einen Dreijahresvertrag beim 1. FC Kaiserslautern unterschrieben

Juniorennationalspieler Dominik Schad kommt vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth
Flexibler Außenverteidiger verpflichet

Juniorennationalspieler Dominik Schad wechselt ablösefrei vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth auf den Betzenberg. Der 21-jährige, flexibel einsetzbare Außenverteidiger hat einen Dreijahresvertrag in der Pfalz unterschrieben. Dominik Schad begann mit dem Fußballspielen in seiner Heimat Aschaffenburg beim FC Wenigumstadt, der JSG Bachgau und dem SV Viktoria Aschaffenburg, eher er mit 14 Jahren zur SpVgg Greuther Fürth wechselte. Beim Kleeblatt durchlief er ab der U15 bis zu den Profis alle...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.