Alles zum Thema Kultursommer Schwegenheim

Beiträge zum Thema Kultursommer Schwegenheim

Ausgehen & Genießen
Der Kultursommer endet nun mit einem Auftritt des Prochoro.

Letztes Konzert am Sonntag, 14. Oktober
Kultursommer Schwegenheim geht zu Ende

Schwegenheim. Der erste Kultursommer in Schwegenheim endet am kommenden Sonntag, 14. Oktober, um 18 Uhr in der protestantischen Kirche. Prochoro - der Projektchor für romantische und klassische Chormusik widmet sich zum Gedenken an Claudio Monteverdis 200. Todestag in seinem aktuellen Projekt europäischen Madrigalen aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Unter der Leitung von Christiane Schmidt erklingen acappella-Lieder aus Italien, England, Deutschland und Frankreich. Dank häufiger Polyphonie,...

Ausgehen & Genießen
Die Sopranistin Christiane Schmidt und der junge Kirchenmusikstudent Dominik Hambel sind beim Kultursommer zu Gast.

Liederabend am 15. September in Schwegenheim
Leise flehen meine Lieder durch die Nacht zu dir

Schwegenheim.  Von Mozarts „Abendempfindung“ über Schumanns „Mondnacht“ bis hin zu Wagners „Träume“ und Strauss „Die Nacht“ werden viele bekannte, aber auch unbekannte Kunstlieder  am Samstagabend, 15. September, zu hören sein, alle zum Thema „Nacht und Träume“. Ein Liederabend ist ein „Fest des Pianos“ und der intimen Zwiesprache zwischen den Musizierenden und dem Publikum. Die Sopranistin Christiane Schmidt und der junge Kirchenmusikstudent Dominik Hambel sind durch viele gemeinsame Projekte...

Ausgehen & Genießen
Die Rheintöchter kommen zum Kultursommer nach Schwegenheim.

Kultursommer Schwegenheim geht weiter
Geschichten von Liebe, Eifersucht und tragischen Balladen

Schwegenheim. Die Sängerinnen Christiane Schmidt (Sopran), Almut-Maie Fingerle (Sopran), Nikola Rümenapf (Alt) und Simone Pepping-Sattelberger (Alt) haben sich in Speyer zusammengefunden, um sich a cappella oder gemeinsam mit Robert Sattelberger an Klavier oder Orgel der speziellen Literatur für Frauenstimmen zu widmen. Der Repertoireschwerpunkt liegt in der Romantik. Namhafte Komponisten wie Brahms, Schumann und Schubert sind hier von selten gekannter Schönheit zu genießen, Geschichten von...

Ausgehen & Genießen

Schwegenheimer Kultursommer
"Du meine Seele, du mein Herz"

Schwegenheim. Das 2016 gegründete Duo, bestehend aus der Sopranistin Annika-Katharina Brenner und dem Pianisten Andreas Reichel, präsentieren am Abend des 15. Juli unter dem Titel „Du meine Seele“ du mein Herz“ Kunstlieder und Arien. Die Veranstaltung ist das zweite Konzert des Kultursommers in Schwegenheim. Bewegt sich der erste Teil des Programmes mit Schubert, Schumann und Wolf noch in deutschen Gefilden, folgen in der zweiten Hälfte internationale Komponisten aus Frankreich und Russland....

Ausgehen & Genießen
Der Chor der protestantische Kirche.

Erstes Konzert am Samstag, 9. Juni
Der Schwegenheimer Kultursommer startet

Schwegenheim. Zum ersten Mal findet in diesem Jahr der Kultursommer Schwegenheim statt (wir berichteten bereits). Die fünfteilige Konzertreihe konzentriert sich auf klassische Vokalmusik in den unterschiedlichsten Besetzungen: mal als inniger Liederabend, dann als feuriges Frauenquartett, von a cappella Madrigalmusik bis hin zur barocken Kantate mit Orchester. Zwischen Juni und Oktober 2018 sind alle Liebhaber und Interessierte eingeladen, einen musikalischen Abend in der Protestantischen...

Lokales
Die "Rheintöchter" werden beim Schwegenheimer Kultursommer auftreten.

Kultursommer in Schwegenheim
Mit Musik in den Sommer

Schwegenheim. Die protestantische Kirche lädt zum ersten Kultursommer in Schwegenheim ein. Von Juni bis Oktober wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten. Den Auftakt macht der protestantische Kirchenchor am Samstag, 9. Juni, mit einem festlichen Konzert. Zu Gast ist auch das Blockflötenensemble Schwegenheim/Zeiskam. Der Chor unter Leitung seiner Dirigentin Christiane Schmidt wird die Kantate „Heilig ist unser Gott“ von Gottfried August Homilius zu Gehör bringen. Dessen Werke erhalten...