Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Blaulicht
Symbolbild

Gleich zwei Einbrüche in Kitas
Mehrere Schränke und Räume wurden durchwühlt

Maikammer. Im Zeitraum von gestern Abend, 15. März, 18.30 Uhr, bis heute Morgen, 16. März, 6 Uhr, wurde sowohl in die Kindertagesstätte am Frantzplatz als auch in die Einrichtung im Silvanerweg eingebrochen. Der oder die Unbekannte(n) drangen über ein aufgebrochenes Fenster in die Einrichtungen ein und durchwühlten mehrere Räume und Schränke. Ersten Ermittlungen zufolge wurde ein geringer Bargeldbetrag sowie ein Laptop entwendet. Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Unbekannte(n) geben können,...

Lokales
Symbolfoto

Corona im Landkreis Südliche Weinstraße
Schule, Kita und Seniorenheim betroffen

Coronavirus. Nach aktuellem Stand (28. Oktober, 14 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 29 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 502 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 288 Personen sind gesundet*. 6 Personen sind verstorben. Coronafälle in einer SenioreneinrichtungIn einer Senioreneinrichtung im südlichen Teil des Landkreises...

Lokales

Corona im Landkreis Südliche Weinstraße und Landau
Corona-Fall in Kita Freimersheim

Coronavirus. Nach aktuellem Stand (27.Oktober, 13 Uhr) haben sich seit der letzten Meldung am gestrigen Montag , 26. Oktober, 27 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 473 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 288 Personen sind gesundet. 6 Personen sind verstorben. Kindertagesstätte in Freimersheim betroffenBei den neuen Fällen ist...

Lokales

NIVEA und DLRG für mehr Sicherheit im Wasser - Noch Plätze frei
DLRG Neustadt/Wstr bei "Seepferdchen für alle" mit dabei

Kostenlose Rettungsschwimmausbildung für pädagogische Fachkräfte: Die DLRG Neustadt/Wstr ist bei der von NIVEA gesponserten Aktion "Seepferdchen für alle" mit dabei. Ziel des Projekts ist es, die Anzahl potentieller Ausbilderinnen und Ausbilder zu erhöhen, um so mehr Kinder an das Wasser zu gewöhnen und zum Schwimmenlernen zu bringen. Das Projekt richtet sich vornehmlich an Erzieherinnen, Erzieher, Tagesmütter und -väter sowie Grundschullehrerinnen und –lehrer. Sie sollen motiviert werden, mit...

Ratgeber
Für die Kinder hat sich viel verändert seit Corona.  Foto: Esther Merbt/Pixabay

Kinderbetreuung im Corona-Alltag
Spielen und toben elementar für die Kleinsten

Von Gisela Böhmer Coronakrise. Es ist für alle nicht einfach. Die Schulen müssen neue Wege gehen, die Betriebe und die Kindertagesstätten. Wie soll ein normaler Alltag entstehen, wenn das Kind nur zwei Stunden im Kindergarten ist? Bei manchen Kitas sogar nur 2 Stunden in der Woche! Gleichzeitig: Wie sollen Erzieher das geforderte Konzept umsetzen? Jeder Kindergarten ist anders aufgebaut, muss das Konzept anders umsetzen. Das kann auch innerhalb einer Gemeinde oder Stadt pro Kindergarten...

Lokales
Das Außengelände Westseite mit Tipi-Zelt umgeben von Weidenzaun, neuer Rollrasen sowie mit Rindenmulch aufgefüllte Spielbereiche.  Fotos(4): ps
4 Bilder

Aufwertung der Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“
Viele Fliegen mit einer Klappe geschlagen

Haßloch. Der Fachbereich „Bauen und Umwelt“ hatte bereits im November vergangenen Jahres in einem ersten Bauabschnitt damit begonnen, das Außengelände der kommunalen Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“ aufzuwerten. Die Arbeiten im zweiten Abschnitt konnten im ersten Quartal des laufenden Kalenderjahres nun planmäßig abgeschlossen werden, sodass die Kinder sich mit einer hoffentlich baldigen Rückkehr in den Kita-Alltag auf einen veränderten Außenbereich freuen können. Im ersten Bauabschnitt auf...

Lokales
Gespenstische Stille auf den Fluren.
3 Bilder

Ein Kindergarten ohne Kinder
Auf leeren Gängen ...

Lachen-Speyerdorf. Eine Kindergärtnerin ohne Kinder, gibt es so etwas überhaupt? Während vor einigen Wochen die Antwort sicherlich „Nein“ gewesen wäre, sieht die Situation zurzeit ganz anders aus. Die Gänge im integrativen Kindergarten Regenbogen sind wie leergefegt. Kein Chaos in den Gruppenräumen, alles steht da wo es hingehört. Kein wildes Herumtoben, kein lautes Kinderlachen, alles ist still. Grund dafür ist die aktuelle Schließung des Kindergartens aufgrund der Corona-Pandemie....

Lokales
6 Bilder

Mußbach: Soziales Engagement gegen Polio
Ein Leben ohne Polio - Sammelaktion Plastikdeckel

„Kleiner Dreh – große Hilfe“: so lautet einer der Slogans von Deckel drauf e. V., einer Organisation der Rotarier, die sich zum Ziel gesetzt hat, Polio auszurotten. In diesem Sinne haben viele Mußbacher Kinder und deren Familien, Freunde und Bekannten eifrig gedreht. Was dabei herumkam? Eine beachtliche Menge an Deckeln! Insgesamt wurden seit Januar 2018 405 kg Deckel gesammelt!! 500 Deckel entsprechen in etwa 1 kg. Und pro Kilogramm, kann 1 Impfung bezahlt werden. Somit sind wir stolz darauf,...

Lokales

Umbau der Grundschule Schöntal
Geplante Baumaßnahme

Neustadt. Auf der vom Stadtrat beschlossenen „Prioritätenliste der baulichen Maßnahmen des Gebäudemanagements“ befindet sich der Umbau der Grundschule Schöntal in eine Kindertagesstätte, welche dann 75 neue Betreuungsplätze bieten wird. Oberbürgermeister Weigel ist sich bewusst, dass zum Betrieb der neuen Einrichtungen und geplanten Einrichtungserweiterungen auch das erforderliche Fachpersonal gefunden und eingestellt werden muss. Das Beispiel der Stadt Koblenz, welche eine neue...

Lokales

Förderung
Kitas in Stadt und Landkreis erhalten 285.000 Euro zur Sprachförderung

Die Kindertagesstätten in der Stadt Neustadt und im Landkreis Bad Dürkheim bekommen 2019 und 2020 erhöhte Budgets für die Sprachförderung in Kindertagesstätten. Das Kreisjugendamt Bad Dürkheim erhält 184.204 Euro, das Stadtjugendamt Neustadt 80.086 Euro vom Land. Wie die SPD-Abgeordnete Giorgina Kazungu-Haß sagt, sollen damit Sprachgefühl und Sprachkompetenz gefördert werden: „Sprache ist der Schlüssel zu Bildung: Sprachförderung ist für die frühkindliche Bildung immens wichtig und gehört zu...

Lokales

Schülervertretung des Leibniz-Gymnasiums übergibt Spende
Große Freude in der Integrative Kita Regenbogen

Neustadt. Die Schülervertretung des Leibniz-Gymnasium organisierte für die Schüler Anfang Dezember einen Schoko-Nikolaus-Verkauf in der Schule. Dessen Erlös sollte einem guten Zweck zukommen. So kam es, dass die Schülervertreterinnen des Leibniz-Gymnasiums Rebecca Zeiher und Anna Wittmann sowie der Schulleiter Rudolf Eyckmann der Integrativen Kindertagesstätte Regenbogen der Lebenshilfe Neustadt in Lachen-Speyerdorf am Montagvormittag einen Besuch abstatteten. Im großen Stuhlkreis saßen die...

Lokales
Am 27. November überreichten die Marktbereichsleiterin Melanie Eichner und der Regionaldirektor Heiko Götz den Kita-Leiterinnen einen symbolischen Scheck.  Foto: ps

Jeweils 500 Euro an vier Neustadter Kitas
Großzügige Spende

Neustadt. Die VR Bank Südpfalz spendete jeweils 500 Euro an die Integrative Kindertagesstätte Regenbogen in Lachen-Speyerdorf, die Städt. Kindertagesstätte „Altes Schulhaus Lachen“, die Städt. Kindertagesstätte Pestalozzistraße in Lachen-Speyerdorf und an die Städt. Kindertagesstätte in Duttweiler. Bei einer kleinen Feierstunde am 27. November überreichten die Marktbereichsleiterin Melanie Eichner und der Regionaldirektor Heiko Götz den Kita- Leiterinnen einen symbolischen Scheck. Das Geld ist...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.