Junge Liste

Beiträge zum Thema Junge Liste

Lokales

Weigt führt neue Fraktion CDU/Junge Liste
Verjüngung der größten Fraktion im Kreistag

Region. Zu einer ersten gemeinsamen konstituierenden Fraktionssitzung haben sich die neu gewählten Kreisräte der CDU und der Jungen Liste im Landkreis Karlsruhe getroffen und sich dabei auf die Bildung einer Fraktionsgemeinschaft verständigt. Die aus insgesamt 28 Kreisrätinnen und Kreisräten bestehende neue Fraktion wird im Kreistag unter dem Namen „CDU/Junge Liste“ firmieren und vom bisherigen Fraktionsvorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion, Sven Weigt, angeführt werden. Dieser zeigte sich...

Lokales
Der geplante Standort für das Bauvorhaben Bildungszentrum mit Gemeinschaftsschule in Waghäusel liegt bei der Realschule.

Junge Liste kritisiert Parteienauswahl
Podiumsdiskussion zum Thema Schulentwicklung in Waghäusel sorgt für Irritation

Waghäusel. Die Parteienauswahl für eine Podiumsdiskussion zum Thema Schulentwicklung in Waghäusel sorgt für Irritation bei der Jungen Liste (JL). Zu der vom Förderverein Gemeinschaftsschule Waghäusel jüngst organisierten Veranstaltung ist die Wählervereinigung als einzige aller zur Gemeinderatswahl antretenden Parteien und Wählervereinigungen, trotz bereits vorhandenem Fraktionsstatus im Gemeinderat, nicht eingeladen worden. Die beiden JL-Stadträte André Jackwerth und Jan Patrick Schuhmacher...

Lokales
Der vorgesehene Standort des geplanten Bildungszentrums in Waghäusel liegt auf dem Gelände der Realschule. Vertreter der Jungen Liste Waghäusel (JL) bringen jetzt als Alternative einen sechszügigen Ausbau der Realschule ins Spiel.

Vertreter der Jungen Liste Waghäusel positionieren sich
Realschulausbau statt Bildungszentrum

Vertreter der Wählervereinigung Junge Liste Waghäusel (JL) beziehen zum geplanten Bildungszentrum in Waghäusel Position. Die beiden JL-Stadträte André Jackwerth und Jan Patrick Schuhmacher sowie die JL-Vorsitzende Elena Raqi erklären in einer gemeinsamen Pressemitteilung: „Unter den aktuellen Rahmenbedingungen und den Kostenschätzungen, die momentan vorliegen, favorisieren wir einen sechszügigen Ausbau der Realschule als Alternative zum geplanten Bildungszentrum mit der...

Lokales

Angebot für Bürger
Sprechstunde der Junge Liste-Fraktion

Waghäusel (pm). Die Junge Liste-Fraktion im Waghäuseler Gemeinderat bietet vor der Gemeinderatssitzung am 20. Mai wieder eine Bürgersprechstunde an. Diese findet von 18 bis 18:30 Uhr im Raum 1.114 im Altbau des Rathauses (Erdgeschoss) statt. Im Rahmen der Bürgersprechstunde besteht die Möglichkeit, direkt mit den Mitgliedern der Junge Liste-Gemeinderatsfraktion ins Gespräch zu kommen. Dabei können Anliegen, Probleme und Verbesserungsvorschläge die die Stadt Waghäusel betreffen vorgebracht...

Lokales

Angebot der Junge Liste-Fraktion
Sprechstunde für Bürger

Waghäusel (pm). Die Junge Liste-Fraktion im Waghäuseler Gemeinderat bietet vor der Gemeinderatssitzung am 29. April wieder eine Bürgersprechstunde an. Diese findet von 18 bis 18:30 Uhr im Raum 1.114 im Altbau des Rathauses (Erdgeschoss) statt. Im Rahmen der Bürgersprechstunde besteht die Möglichkeit, direkt mit den Mitgliedern der Junge Liste-Gemeinderatsfraktion ins Gespräch zu kommen. Dabei können Anliegen, Probleme und Verbesserungsvorschläge die die Stadt Waghäusel betreffen vorgebracht...

Lokales
Unter anderem im sozialen Netzwerk Facebook soll die Stadt Waghäusel nach Meinung der Junge Liste-Fraktion künftig mit einer eigenen Präsenz auftreten und Öffentlichkeitsarbeit betreiben. Bild: Pixabay.

Junge Liste-Fraktion reicht Antrag ein
Große Kreisstadt Waghäusel soll in sozialen Netzwerken präsent werden

Waghäusel (pm). Die Junge Liste-Fraktion im Waghäuseler Gemeinderat spricht sich dafür aus, dass die Große Kreisstadt Waghäusel zukünftig in sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram mit einer offiziellen digitalen Präsenz auftritt und dort Öffentlichkeitsarbeit betreibt. Die Fraktion begründet den Antrag damit, dass sich die Medienlandschaft über die vergangenen Jahre grundlegend verändert habe. Teile der Bevölkerung könnten über das örtliche Mitteilungsblatt nicht mehr erreicht...

Lokales
"Xantus" heißt das Armband mit dem K.o.-Tropfen in Getränken per Schnelltest erkannt werden können. Die Wählervereinigung Junge Liste will sich für einen Einsatz des Armbands im Landkreis Karlsruhe starkmachen.

Armband „Xantus“ soll vorgestellt werden
Schutz vor K.o.-Tropfen: Junge Liste lädt zu Rundem Tisch ein

Kreis Karlsruhe (pm). Die Wählervereinigung Junge Liste (JL) im Landkreis Karlsruhe veranstaltet einen Runden Tisch zum Thema „Schutz vor K.o.-Tropfen“ am Dienstag den 16. April ab um 18.30 Uhr im Bistro des Musikclubs „Fabrik“ in Bruchsal in der Kinzigstraße 5. Anwesend sein wird neben Kreistagskandidatinnen und -kandidaten der Jungen Liste auch die Gründerin des Startups Twinvay, Kim Eisenmann aus Karlsruhe, die das Armband „Xantus“  entwickelt hat. "Xantus" ist ein Armband mit dem sich per...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.