Diebstahl Neustadt

Beiträge zum Thema Diebstahl Neustadt

Blaulicht
Ohne ersichtlichen Grund wurden drei junge Männer am Hetzelplatz von Unbekannten mit Faustschlägen traktiert.

Räuberischer Diebstahl am Hetzelplatz
Polizei sucht Zeugen

Neustadt. Drei Männer im heranwachsenden Alter waren gemeinsam im Stadtgebiet unterwegs, als sie am Hetzelplatz von drei ihnen unbekannten Männern angesprochen wurden. Plötzlich wurden die Geschädigten mit Faustschlägen traktiert, wodurch alle drei entsprechende Gesichtsverletzungen erlitten. Bei dem Angriff fiel auch der Geldbeutel eines der Geschädigten zu Boden. Einer der Täter nahm diesen an sich. Beim Versuch, sein Eigentum zu sichern, wurde der Betroffene gewaltsam davon abgehalten und...

Blaulicht
Taschen und Rucksäcke sollte man immer im Auge behalten und schon gar nicht im Einkaufswagen liegen lassen.

Geldbeutel aus Tasche gestohlen
Augen auf beim Einkauf

Neustadt. Gestern Nachmittag wurde einer 75-jährigen Frau in einem Discounter in Neustadt der Geldbeutel aus der Handtasche gestohlen. Wie dies genau geschehen konnte, ist noch nicht geklärt. Im Geldbeutel befanden sich Bargeld in Höhe von ca. 200 Euro sowie persönliche Ausweisdokumente. pol

Blaulicht
Rucksäcke und Taschen sollte man nie im Auto liegen lassen.

Rucksack aus offenem Fahrzeug entwendet
Langfinger unterwegs

Neustadt. Eine unbekannte Person nutzte die Unachtsamkeit eines 64-jährigen Mannes aus, der gestern am frühen Morgen in der Breslauer Straße kurz sein Fahrzeug offen stehen ließ, um aus der Wohnung der Lebensgefährtin Gegenstände zu holen. Der oder die Unbekannte entnahmen einen Rucksack aus dem Auto, in dem sich Schlüssel für mehrere Häuser befanden. pol

Blaulicht

Fahrzeugdiebstahl kläglich gescheitert

Lambrecht. Zeugen teilten am frühen Morgen zunächst der Polizei mit, dass eine scheinbar bewusstlose Person in einem LKW mitten auf der B39 stehen würde. Vor Ort fanden die Polizeibeamten einen 58-jährigen Mann aus der VG Lambrecht scheinbar regungslos auf dem Fahrersitz. Auf Ansprache reagierte er aber sofort und erklärte, er wollte in dem Fahrzeug schlafen. Im Laufe der folgenden Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann das Zündschloss am LKW Hanomag (Baujahr 1971) manipuliert hatte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.