Ambulante Hospizgruppe

Beiträge zum Thema Ambulante Hospizgruppe

Ratgeber
Symbolfoto

Informationsabend am 16. Oktober
Ehrenamtliches Engagement als Hospizbegleiter

Bruchsal. Ein Ehrenamt für schwer kranke, sterbende und trauernde Menschen kann fordernd aber auch sehr spannend und erfüllend sein. Für Menschen, die gerne mehr über die Tätigkeit als ehrenamtlicher Hospizbegleiter erfahren möchten, findet ein Informationsabend am Mittwoch, 16. Oktober, 19.30 Uhr in der Kaiserstraße 18, Bruchsal, statt. Die Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung informiert über die Voraussetzungen für ehrenamtliche Mitarbeit und gibt Einblicke in die ehrenamtliche...

Lokales
Elisabeth Rieger erhielt den zweiten Preis in der Kategorie Lebenswerk von Cornelia Petzold-Schick (links) und Norbert Grießhaber.
4 Bilder

Bürgerpreis der Sparkasse als Dank ans Ehrenamt
"Das Herz ans Theater verloren"

Bruchsal. "Viele Dinge funktionieren in unserer Gemeinschaft nur, weil es das Ehrenamt gibt", sagt Norbert Grießhaber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kraichgau. Diese besonderen Leistungsträger will die Sparkasse unterstützen und zeichnet zum 16. Mal beispielhafte Ehrenamtsprojekte aus - nicht zuletzt auch, um andere anzustecken, mit zu machen. Gleich zwei der insgesamt drei Preisträger in der Kategorie U21 stammen aus der "Wochenblatt"-Region: Jonathan Muhm engagiert sich in der...

Ausgehen & Genießen

Benefizkonzert zugunsten der Ambulanten Hospizgruppe
Einfach leben - Kunst trifft Pop

Forst. Am Freitag, 25. Januar, treffen sich auf der Bühne der Forster Waldseehalle Edo Zanki, Robert Ahl, Armin Rühl, Marion La Marché, Amy Blond und Olli Roth. Sie alle verzichten zugunsten der Ambulanten Hospizgruppe auf eine Gage und unterstützen damit die wichtige ehrenamtliche „Arbeit in der Stille“. Das Benefizkonzert beginnt um 19.30 Uhr, die Halle ist bereits ab 18 Uhr geöffnet. Im Foyer ist eine Ausstellung mit Werken von Karl Peter Muller alias KPM zu sehen. Eine Zeichnung des...

Lokales

Weihnachten mit der Hospizgruppe
Gemeinsam statt einsam

Bruchsal. Die hell erleuchteten Tage rund um Weihnachten können nach dem Verlust eines nahestehenden Weggefährten für die Hinterbliebenen zur Herausforderung und Zumutung werden. Gerade an solchen Tagen wird hautnah erlebt, dass die heile Welt in Scherben liegt. „Fröhliche Weihnachten“ – das scheint lediglich eine Erinnerung an bessere Zeiten. Die Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung lädt am zweiten Weihnachtsfeiertag, Mittwoch, 26. Dezember, von 15 bis 20 Uhr in die Kaiserstraße 18...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.