Am Unkenfunk

Beiträge zum Thema Am Unkenfunk

Blaulicht

Kontrollen der Polizei in Germersheim
Vielen waren zu schnell unterwegs

Germersheim. Am 13. Januar führte die Polizei Germersheim Geschwindigkeitskontrollen durch. Unter anderem wurde eine Geschwindigkeitskontrolle in der Straße An Fronte Beckers in Germersheim durchgeführt. Innerhalb einer halben Stunde wurden sieben Fahrzeugführer gebührenpflichtig verwarnt, weil sie die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h überschritten. Einer der Fahrzeugführer führte zudem die erforderlichen Dokumente nicht mit sich. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 48...

Blaulicht
Polizei im Einsatz /Symbolfoto

Laserkontrolle kurz vor Jahresende
26 Autofahrer waren zu schnell

Germersheim. Heute Morgen führte die Polizei Germersheim zwei Geschwindigkeitskontrollen durch. In dem Zeitraum von 8.20 Uhr bis 9.40 Uhr waren in der Josef-Probst-Straße insgesamt 15 Autofahrer zu schnell. Den Spitzenreiter erwarten mit 74 Stundenkilometern ein Bußgeld von 115 Euro und ein Punkt. Bei einer Kontrolle in der Straße Am Unkenfunk hielten sich zwischen 11 und 12 Uhr dann nochmal elf Autofahrer nicht an das erlaubte Tempo 30. pol

Blaulicht

Polizeikontrollen in Lingenfeld und Germersheim
Tempolimit, Durchfahrtsverbot und Gurtpflicht im Fokus

Lingenfeld/Germersheim. Ein Streifenteam der Germersheimer Polizei hat am Mittwoch das Durchfahrtsverbot in der Straße "Am Hirschgraben" zwischen Lingenfeld und Westheim überwacht. Innerhalb einer Stunde mussten dort insgesamt sieben Autofahrer verwarnt werden. Bei weiteren Kontrollen im Dienstgebiet wurden dann noch sechs Autofahrer ohne angelegten Sicherheitsgurt festgestellt. Abschließend wurde eine Lasermessung in der Straße "Am Unkenfunk" in Germersheim durchgeführt. Dort waren drei...

Blaulicht
Geschwindigkeitsmessung der Polizei

Geschwindigkeitskontrollen
Polizei überwacht Autofahrer in Germersheim

Germersheim. Die Polizei hat in Germersheim erneut zwei Laserkontrollen durchgeführt. Zuerst überwachten die Beamten den Verkehr in der Straße "An Fronte Beckers". Dort waren insgesamt 13 Autofahrer zu schnell unterwegs, vier waren nicht angeschnallt und ein Fahrradfahrer wurde mit dem Handy am Ohr erwischt. Bei der anschließenden Kontrolle "Am Unkenfunk" waren auch 13 Autofahrer zu schnell. Zudem konnten auch hier zwei davon ohne angelegten Sicherheitsgurt festgestellt werden. Auch am Mittwoch...

Blaulicht
Tacho

Geschwindigkeitskontrollen in Germersheim
Viele fuhren zu schnell

Germersheim. Germersheimer Polizisten führten am Montag von 9.30 bis 10.30 Uhr eine Lasermessung in der Straße "An Fronte Beckers" durch. Insgesamt waren dort 13 Fahrzeuge zu schnell. Zudem hatte ein Autofahrer die Lichter an seinem Fahrzeug unerlaubt verändert und muss diese nun wieder in den erlaubten Zustand bringen. Bei einer Kontrolle in der Straße "Am Unkenfunk" hielten sich zwischen 12.15  und 13.30 Uhr insgesamt 15 Autofahrer nicht an die erlaubten 30 km/h und mussten verwarnt...

Blaulicht
Polizei

Verkehrskontrolle der Polizei Germersheim
Viele waren zu schnell

Germersheim/Knittelsheim. Zunächst wurde der Verkehr in der Hauptstraße in Knittelsheim überwacht. Dort ergaben sich insgesamt neun Geschwindigkeitsverstöße. Bei einer anschließenden Kontrolle in der August-Keiler-Straße in Germersheim waren nochmal vier Autofahrer zu schnell unterwegs. Den Abschluss bildete eine Kontrolle am Unkenfunk in Germersheim. Hier verwarnten die Polizeibeamten weitere elf Verkehrsteilnehmer.

Blaulicht
Polizei

Verkehrskontrolle der Polizei Germersheim
Lange Liste an Vergehen

Germersheim. Einen Volltreffer landete gestern ein Streifenteam der Polizei Germersheim, als sie in der Straße Am Unkenfunk einen 37-jährigen Autofahrer kontrollierten. Es stellte sich schnell heraus, dass an dem Pkw auf den amtlichen Kennzeichen die Zulassungs-/ und TÜV Stempel gefälscht waren. Zudem hatte der Fahrer keine Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Der Eigentümer des Fahrzeugs saß auf dem Beifahrersitz, sodass Fahrer und Beifahrer direkt mit den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.