Zwei Spielerinnen des TSV Towers Speyer-Schifferstadt für U18 Nationalmannschaft nominiert
Testspiele und EM-Vorbereitung in Tschechien

Annika Holzschuh und Bianca Helmig
  • Annika Holzschuh und Bianca Helmig
  • Foto: TSV Towers
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Speyer. Gleich zwei Spielerinnen des TSV Towers Speyer-Schifferstadt sind für die Basketball-Nationalmannschaft U18 nominiert und sind derzeit in Tschechien für ein Testspiel.
Bianca Helmig, die als sechsjährige zum TSV Speyer-Schifferstadt kam und Annika Holzschuh, die das Basketball spielen beim ratiopharm Ulm gelernt hat und in der Saison 2019/20 für die Towers spielt.

Mit zwölf Spielerinnen ist das U18 Team in Klatovy. Zwei Spiele wird es geben, Training und dann entscheidet der Trainerstab, wie es weitergeht. Möglicherweise gibt es noch ein Testspiel und dann werden die Kandidaten für die nächste Europameisterschaft festgelegt. Die findet in diesem Jahr in Heraklion, Griechenland vom 4.0 bis 12. Juli statt. 
Vor der Abreise konnten der Verein noch ein kleines Interview mit Annika und Bianca führen.

???: Annika und Bianca, gleich eine Frage vorweg, wie war es für euch in Heidelberg und was habt Ihr gedacht, als die Nominierung auf euch fiel?
Bianca: „Für mich war das voll die Überraschung. Ich haben überhaupt nicht damit gerechnet, vor allem, weil ich auf dem Nominierungslehrgang in Heidelberg überhaupt nicht fit war. Ich war krank und konnte nicht immer mittrainieren. Ich dachte mir, ich fahre dahin, gebe mein bestes, bleibe locker und werde sehen, für wen sich der Bundestrainer entscheidet. Das die Entscheidung zu
meinen Gunsten ausfiel – ja – ich war wirklich überrascht und bin total happy“.
Annika: „Ja, eigentlich, ja doch irgendwie war es schon überraschend. Ich meine, ich hatte schon einige Gespräche mit dem Bundestrainer und da gab es schon positives Feedback, ja aber letztendlich, es war schon überraschend, das die Entscheidung auf mich fiel. Ich freue mich riesig“.

???: Wann habt ihr mit dem Basketball angefangen und warum?
Annika: „Vor sechs Jahren. Es gab da ein Basketballcamp. Irgendwie war ich neugierig und bin dahin. Ich hatte keine Erwartungen, wollte sehen was die da so treiben und bin dann dabei geblieben.
Bianca: „Ich bin schon seit zehn Jahren dabei. Ich glaube, ich war so sechs oder sieben. Wir sind nach Speyer gezogen und meine Eltern haben mich einfach beim Basketball angemeldet. Mir hat das einfach Spaß gemacht.

???: Wann war euch klar, das Basketball euer Ding ist? Warum seit ihr dabei geblieben?
Bianca: „Ich finde es gut zusammen mit anderen in einem Team zu spielen. Einzelsport war nicht wirklich so mein Ding. Ich wollte gemeinsam im Team mit anderen um den Siege kämpfen. Alleine so auf dem Platz rumstehen, da habe ich mich nicht so wohl gefühlt. Da ist Basketball schon anders, das macht mir einfach Spaß“:
Annika: “Bei mit ist das eigentlich das gleiche. Basketball ist so abwechslungsreich. Und, ja es ist eine Teamsportart, die mit anderen zu erleben, sehr viel Spaß macht“.

???: Ihr spielt beide sehr erfolgreich in der 2.DBBL und in der WNBL – Wo sind da für euch die Unterschiede. Einmal spielt ihr in eurer Altersklasse und dann müsst ihr euch gegen sehr erfahrende Spielerinnen durchsetzen. Wie schafft ihr das?
Annika: “Es ist schon ähnlich aber irgendwie auch wieder völlig anders. Wir sind die jüngsten in der Mannschaft, werde eigentlich von den anderen so mitgezogen, ich meine . . . “.
Bianca: „Ja, das stimmt schon, in der WNBL sind wir die Führungsspielerinnen, in der 2.DBBL halt nicht so. Wir haben zwar viel Spielzeit, was uns freut, aber die Führung übernehmen schon die anderen. 

???: Wie können wir uns euer Training vorstellen, Krafttraining, Kondition, Balltraining oder Mannschaftstraining . Welche Schwerpunkte setzt ihr oder gibt das alles der Trainer vor?
Annika: „Wir trainieren so sechs bis sieben Stunden in der Woche, da kommt Krafttraining jetzt nicht so vor. Wir gehen dann noch zusätzlich ins Fitness Center und machen unsere eignen Übungen. Ansonsten haben wir eine Einheit Kondition, Laufen und so auf jeden Fall wenig mit dem Ball. Ansonsten machen dann noch zwei Einheiten fünf gegen fünf und studieren Laufwege und Pässe ein“.
Bianca: „Donnerstags machen wir noch ein bisschen Kondition, Freitags auf jeden Fall nichts, was zu sehr anstrengt. Da müssen wir unsere Kraft für die Spiele am Wochenende aufsparen“.

???: Was würdet ihr unseren Nachwuchs raten, damit sie auch so erfolgreich werden wie ihr?
Bianca: „Einfach immer weiter machen. Hart trainieren und dran bleiben“.
Annika: „Es gibt immer Höhen und Tiefen, ich meine, es wird immer mal Spiele geben, die nicht so laufen, auch Trainings können manchmal öde sein, aber da muss man durch und wenn man weiter macht, dann kommen auch die Erfolge. Einfach weiter machen“.
Bianca: „Einfach an sich glauben, nicht aufgeben und wie gesagt, hart trainieren und immer weitermachen“! Ihr seit sehr jung und schon so erfolgreich.

???: Was möchtet ihr im Basketball noch alles erreichen?
Bianca: „Es wäre cool, wenn ich noch ein paar mehr Spiele mit der Nationalmannschaft machen könnte. Nach dem Abitur würde ich gerne für ein Jahr in den USA am College spielen.
Annika: „Erste Bundesliga gehört auch zu meinen Zielen. Ein paar Jahre spielen, ja mal sehen“.

???: Losgelöst von allem und einfach mal träumen, wo könnte die Reise hingehen? WNBA?
Annika: „Nee, da sollten wir realistisch bleiben, ich meine klar, natürlich wäre das ein Traum, aber die Latte wäre vielleicht zu hoch gelegt. So erfolgreich wie Elena Delle Donne zu sein, die 1,96 m groß ist, da fehlen mir einige Zentimeter. Aber nein . . .“.
Bianca: „Ja, ich weis nicht – also Geld mit Basketball zu verdienen, vielleicht ein Jahr, aber sonst –nee, das kann ich mir nicht vorstellen.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

LokalesAnzeige
4 Bilder

Machen Sie auf sich aufmerksam - mit pfalzdruck.de
Big is beautiful - Werbebanner, Planen, Schilder drucken

Rhein-Pfalz-Kreis: Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen im besten Licht. Dazu bietet Ihnen das Druckportal pfalzdruck.de aus dem Raum Ludwigshafen eine große Auswahl an Werbetechnik-Produkten für jeden Ort und jeden Anlass, selbstverständlich inklusive Druck Ihres individuellen Motivs. Ob direkt im oder am Geschäft, auf Messen oder sonstigen Veranstaltungen, ob drinnen oder draußen – von Werbeplanen, Stoffbannern, Klebefolien bis zum Schilderdruck, aber auch Fahnen, Beachflags,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Sommer wird heiß - Badespaß im eigenen Garten ist besonders wichtig, wenn die Urlaubsreise durch die Corona-Krise in weite ferne gerückt ist. Die Profis von "Bad & Design" aus Ludwigshafen-Ruchheim beraten Kunden individuell, um ihre Wohlfühloase mit Pool im Garten zu gestalten.
3 Bilder

Gartenpools, Saunen und Schwimmbecken bei Bad & Design in Ludwigshafen
Jetzt schon an den Sommer denken!

Ludwigshafen-Ruchheim. Nie war es einem so bewusst, wie während der aktuellen Corona-Krise: Zuhause möchte sich jeder wohlfühlen. Ob in den eigenen vier Wänden oder im Garten – die kleine Oase zuhause erhält einen völlig neuen Stellenwert. Die Firma Bad & Design im Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim ist weithin bekannt, wenn es um das Thema Badrenovierung geht. Ein schönes Badezimmer kann jeder gestalten, aber die große Kunst ist es, ein Bad so umzugestalten, dass es genau in den vorhandenen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
4 Bilder

Seriensieger der AUTO BILD-Leserumfrage im Autohaus Bellemann
Preis/Leistung - Dacia ist unschlagbar

Speyer. In der AUTO BILD Leserumfrage „Die besten Marken aller Klassen 2020“* erobert Dacia in der Kategorie „Preis/Leistung“ wieder mit großem Abstand den ersten Platz. Die Marke triumphiert mit Sandero, Logan MCV, Duster und Dokker in den jeweiligen Segmenten und erreicht mit deutlichem Vorsprung den Gesamtsieg in der Preis/Leistungs-Wertung. Das Fachmagazin urteilt: „Gut und günstig – Dacia ist sein Geld wert“. Für die fachkundigen AUTO BILD-Leser steht eindeutig fest: Dacia bietet das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Rutschfeste Bodenaufkleber: "Die Folienritter“ aus Kaiserslautern können sich flexibel an diese Voraussetzungen anpassen und unterstützen ihre Kunden bei Bedarf rund um die Uhr.
2 Bilder

„Die Folienritter“ in Kaiserslautern in Zeiten der Coronakrise
Bodenaufkleber, Schutzscheiben, Masken und vieles mehr im Angebot

Kaiserslautern. Seit 20. April sind in Rheinland-Pfalz zahlreiche Läden bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern wieder geöffnet. Dies konnte allerdings zur Sicherheit aller vor der Coronavirus-Pandemie nur unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen. Unbedingt vermieden werden soll ein erneuter Anstieg der Infektionen mit der Lungenkrankheit Covid-19. Durch das Tragen von Masken beim Einkaufen, die seit heute auch in Kaiserslautern verpflichtend ist, kann man sich und andere schützen.  Wie...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Ganz neu bei uns

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Urlaubsparadies im eigenen Garten: Ein Traum, der wahr werden kann. Suchen Sie sich Inspiration, die passenden Möbel und Dekorationsmöglichkeiten bei GILLET Baumarkt GmbH, Floraland und hagebaumarkt in Landau in der Pfalz.
2 Bilder

Baumarkt GILLET in Landau bietet großes Sortiment an Gartenmöbeln und Grills
Inspiration für den Sommer

Landau in der Pfalz. Die vielen sonnigen Frühlingstage der vergangenen Wochen waren ein deutlicher Vorgeschmack auf die heißen Tage und lauen Nächte, die uns im Hochsommer erwarten. Der Sommer kommt immer näher - und trotzdem ist dieses Jahr durch die Corona-Krise alles anders. Wir können uns gerade leider nicht mit Freunden oder der Familie zum Grillen treffen, um das schöne Wetter im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen. Und auch der nächste Urlaub scheint zur Zeit in weite...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen