Informationsstand des Frauenhauses Speyer
„Zukunft säen – NEIN, zu Gewalt an Frauen!“

„Zukunft säen – NEIN, zu Gewalt an Frauen!“ ist das diesjährige Motto des Informationsstandes des Frauenhauses Speyer am  1. September an „der alten Münz“.
  • „Zukunft säen – NEIN, zu Gewalt an Frauen!“ ist das diesjährige Motto des Informationsstandes des Frauenhauses Speyer am 1. September an „der alten Münz“.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. „Zukunft säen – NEIN, zu Gewalt an Frauen!“ ist das diesjährige Motto des Informationsstandes des Frauenhauses Speyer e.V. am Samstag, 1. September, von 10 bis 12 Uhr an „der alten Münz“ in der Speyerer Innenstadt. Vorstände und Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Speyer werden in diesem Rahmen über ihre Arbeit und ihr Engagement für von Gewalt betroffene Frauen und Kinder informieren und sensibilisieren. Durch das symbolische Verteilen von Sonnenblumensamen als Zeichen gegen Gewalt, ist es dem Verein Frauenhaus Speyer e.V. ein großes Anliegen, engagierte und interessierte Bürger anzusprechen, die sich gemeinsam für eine gewaltfreie Zukunft von Frauen und Kindern einsetzen möchten. Ziele dieser Aktion sind zu informieren, neue Vereinsfrauen sowie Spender zu werben. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen