Klimaschutztag im Speyerer Woogbachtal
Klimaschonende "Rasenmäher"

Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zieht ein Fazit des diesjährigen Stadtradelns.
4Bilder
  • Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zieht ein Fazit des diesjährigen Stadtradelns.
  • Foto: Bauer
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. Es gibt Kürbiscremesuppe und Möhrenpesto auf Vollkornbrot, in der Pfanne im Kochbus schmurgeln Haferbratlinge. Unter der Anleitung von Marc André de Zordo, dem Vorsitzenden des Cooking Kids Club, schälen sechs Kids eifrig Karotten, raspeln, brutzeln und rühren beim Speyerer Klimaschutztag im Woogbachtal.

Köstliche Düfte ziehen über den Platz und mischen sich mit dem von Ziegen und Schafen, die sich in der Platzmitte geduldig von kleinen Besuchern bestaunen lassen. Um die "klimaschonenden Rasenmäher" herum führt ein Rundgang zu den Infoständen von Organisationen, die sich in Speyer mit Klimaschutz beschäftigen, darunter InSPEYERed, die Stadtwerke Speyer und der GBS Nachbarschaftsverein. Auch die Bürgerstiftung Haßloch ist mit dabei. Die Lebensmittelretter von Essbar kooperieren mit der Speyerer Tafel und unterhalten Standorte in Speyer-West, Harthausen und Waldsee.

Der Klimaschutztag im Woogbachtal, er bot auch die ideale Plattform, um ein Fazit des Stadtradelns zu ziehen und verdiente Teilnehmer zu ehren. Zum achten Mal hatte sich die Stadt Speyer an der Aktion beteiligt - so erfolgreich wie nie: mit 1.222 aktiven Radlern in 49 Teams und 265.585 zurückgelegten Radkilometern. Umgerechnet 39 Tonnen  Kohlendioxid konnten so eingespart werden. "Wenn man sieht, was in nur drei Wochen erreicht werden kann, dann erkennt man, welches Potenzial in der Nutzung des Fahrrades steckt", sagte Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler - und forderte dazu auf, auch außerhalb der Aktion dem Zweirad den Vorrang zu geben.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
5 Bilder

CORONA UPDATE der Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
Wir sind für Sie da!

Speyer. Auch über unserer Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros hängt schwebt noch immer das Damoklesschwert der Coronakrise, und wir nehmen die Situation und Ihre Ängste, liebe Patienten sehr ernst! Aber: Ihre chronischen Beschwerden machen keine Coronapause; und auch akute Anliegen lassen sich von einer Pandemie nicht beeindrucken! Im Gegenteil. Viele von Ihnen kämpfen gerade mit den typische Problemen durch Homeoffice: Nackenverspannungen, Kopf- und Rückenschmerzen und einiges mehr. Deshalb...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen