Nora Lia Wolf aus Landau ist schon das zweite Jubiläumsbaby in der Familie
1000. Geburt des Jahres am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

von links Gynäkologin Dr. Alexandra Sehr, Mutter Nicole Wolf mit Nora Lia, Vater Thomas Schmidt und Sandra Florian, Leiterin der Wochenbettstation
  • von links Gynäkologin Dr. Alexandra Sehr, Mutter Nicole Wolf mit Nora Lia, Vater Thomas Schmidt und Sandra Florian, Leiterin der Wochenbettstation
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Speyer. Das Geburtshilfeteam des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer hat am 11. Mai die 1000. Geburt des Jahres erfolgreich begleitet: Um 5.58 Uhr – exakt sechs Stunden nach Ankunft im Krankenhaus – ist die kleine Nora Lia Wolf aus Landau mit einem Geburtsgewicht von exakt 3000 Gramm und einer Größe von 49 Zentimetern natürlich und problemlos auf die Welt gekommen.

Kurios: Vor fast genau zwei Jahren – am 21. Mai 2017 – wurde ihr Cousin ebenfalls bei der 1000. Geburt des Kalenderjahrs im Krankenhaus der Diakonissen Speyer geboren.  Mutter Nicole Wolf (37) und Vater Thomas Schmidt (39) freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. „Der berechnete Geburtstermin war der 15. Mai“, erzählen die glücklichen Eltern. Doch die kleine Landauerin hatte es eilig. „Nach einer unkomplizierten Schwangerschaft kamen am 10. Mai die ersten Wehen“, berichtet der stolze Vater. „Wir sind um 23.58 Uhr in der Klinik angekommen. Nach dem Blasensprung um 2.45 Uhr war klar, dass Nora Lia jetzt kommt.“ Gut vier Stunden später konnten die Eltern ihre Erstgeborene in die Arme schließen.

„Die Hebamme Claudia Kraft und die Gynäkologin Dr. Alexandra Sehr haben uns toll begleitet“, sagen die jungen Eltern zufrieden. „Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.“ Am 14. Mai ist das Paar mit Jubiläumsbaby Nora Lia ins Zuhause nach Landau zurückgekehrt.

Nora Lia kam bei der 1000. Geburt des Jahres zur Welt, war aber bereits das 1031. Kind, das dieses Jahr im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus geboren wurde. „Unser Perinatalzentrum ist unter anderem auf die Betreuung von Mehrlingsgeburten spezialisiert“, erklärt Dr. Uwe Eissler, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe. „Deshalb haben wir mehr Babys als Geburten.“ ps

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
  5 Bilder

CORONA UPDATE der Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
Wir sind für Sie da!

Speyer. Auch über unserer Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros hängt schwebt noch immer das Damoklesschwert der Coronakrise, und wir nehmen die Situation und Ihre Ängste, liebe Patienten sehr ernst! Aber: Ihre chronischen Beschwerden machen keine Coronapause; und auch akute Anliegen lassen sich von einer Pandemie nicht beeindrucken! Im Gegenteil. Viele von Ihnen kämpfen gerade mit den typische Problemen durch Homeoffice: Nackenverspannungen, Kopf- und Rückenschmerzen und einiges mehr. Deshalb...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen