Wendemanöver führte zu Verkehrsunfall
Rollerfahrer übersehen

Der Rollerfahrer wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.
  • Der Rollerfahrer wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Speyer. In Höhe der "Schneckennudel" in der Bahnhofstraße hat ein Mercedes Fahrer bei einem Wendemanöver einen 40-jährigen Motorroller Fahrer übersehen, der in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Der Rollerfahrerwurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Er wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 1.300 Euro. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen