Brand konnte verhindert werden
Rauchentwicklung in Wettbüro

Speyer. Zwei Reinigungskräfte meldeten am Mittwochabend über die Rettungsleitstelle Rauchentwicklung in einem Wettbüro in der Auestraße. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich in der Lüftungs-/Heizungsanlage abgelagerter Staub entzündet hatte. Nur durch das frühzeitige Feststellen der Rauchentwicklung und dem dementsprechendem frühen Einschreiten der Feuerwehr konnte ein ausgedehnter Brand verhindert werden. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen