Rauchentwicklung

Beiträge zum Thema Rauchentwicklung

Blaulicht
Symbolbild

Rauch aus Wohnung in Freinsheim
Feuerwehr findet Ursache für Rauchentwicklung

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 25. Oktober, gegen 12 Uhr, konnten Zeugen eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Bahnhofstraße in Freinsheim wahrnehmen. Die Feuerwehr verschaffte sich mittels Drehleiter, über eine gekippte Balkontür, Zutritt zu der Wohnung aus welcher der Rauch austrat. Dabei konnte ein auf dem Herd stehender Topf als Ursache festgestellt werden. Die Herdplatte war an, das Wasser im Topf verdampft und der Inhalt "kokelte" vor sich hin. Der Topf konnte vom Herd genommen...

Blaulicht
Foto: Pixabay

Qualm im Innenraum des Fahrzeugs
Beherzter Sprung aus rollendem Fahrzeug

Kusel. Eine ungewöhnliche Meldung ereilt am Donnerstag, 8. Oktober in den Mittagsstunden die örtliche Polizei. Ein SUV Skoda Yeti setzte in der Verlängerung der Bledesbacher Straße beim Befahren einer Wiese auf einen Feldweg auf. Augenscheinlich hatte der Fahrer aus seiner Position das Gefälle zum Feldweg übersehen. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und konnte Qualm im Innenraum des Fahrzeugs wahrnehmen. Aus Angst, das Fahrzeug würde in Brand geraten, öffnete er die Tür und...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehreinsatz in Mannheim-Neckarau
Aufmerksame Nachbarin

Mannheim-Neckarau. Wegen einer starken Rauchentwicklung in der benachbarten Wohnung verständigte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienwohnhauses in der Wacholderstraße am Dienstagmorgen, 29. September, gegen 7.20 Uhr die Rettungsleitstelle. Ein Löschzug der Feuerwache-Mitte stellte als Auslöser der Rauchentwicklung angebranntes Essen auf einem angeschalteten aber unbeaufsichtigten Herd fest. Der Herd wurde ausgeschaltet. Das Essen entfernt. Ein Feuer war glücklicherweise nicht ausgebrochen. Es...

Blaulicht

Starke Rauchentwicklung in Wachenheim
Einsatz am Mundhardter Hof

Wachenheim. Am Dienstag, 7. Juli, kam es in Wachenheim im Bereich der Kleingärten am Mundhardter Hof gegen 18.38 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung. Die Örtlichkeit lag direkt am Berg in einer Kleingartenanlage, und war nur zu Fuß zu erreichen. Die Polizei- und Feuerwehrkräfte konnten in einem Kleingarten eine Feuerstelle ausmachen. Der 52-jährige Eigentürmer gab an, dass es beim Entzünden eines Lagerfeuers zu einer Rauchentwicklung kam. Es wird nun geprüft, ob dem Verantwortlichen die...

Blaulicht
Symbolfoto

Rauchentwicklung ruft Feuerwehr Kirchheimbolanden auf den Plan
Technischer Defekt

Kirchheimbolanden. Am Montag, 29. Juni, gegen 21.22 Uhr, kam es zu einem Brand in der Kupferbergstraße. In einem Wohnhaus wurde ein Rauchentwicklung gemeldet. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff. Die Rauchentwicklung entstand wahrscheinlich durch einen technischen Defekt. Verletzt wurde niemand. Zu einem Gebäudeschaden kam es auch nicht. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Blaulicht
Die Räumlichkeiten sind komplett ausgebrannt
4 Bilder

Feuer in Ludwigshafen-Mitte
Shisha-Bar brennt vollständig aus

Ludwigshafen. Am Montag, 29. Juni, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen um 5.28 Uhr zu einem Brand in die Dammstraße nach Ludwigshafen Mitte gerufen. Beim Eintreffen wurde eine Rauchentwicklung aus der Shisha-Bar Smoke Dunya im Erdgeschoss eines fünfstöckigen Wohn- und Geschäftsgebäudes festgestellt. Beim Eintreffen der Polizei hatte die Feuerwehr den Brand bereits unter Kontrolle und konnte diesen löschen. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Polizei geht derzeit...

Blaulicht
Symbolbild

Großbrand in Ladenburg unter Kontrolle
Geruchsbelästigungen und Sichtbehinderungen

+++UPDATE+++ Ladenburg/Mannheim. Zum Großbrand in einer Kunststofffabrik in Ladenburg gibt es seitens der Polizei jetzt ausführliche Informationen: Gegen 10:45 Uhr löste der Brandalarm einer Kunststofffabrik in der Wallstadter Straße aus, nachdem ein Feuer in der Produktionshalle ausbrach. Die Flammen schlugen dabei auf das Dach des Gebäudes über und setzten dieses in Vollbrand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs hielten sich 13 Mitarbeiter der betroffenen Firma in der Halle auf. Diese brachten...

Blaulicht
Symbolbild

Brandursache noch unklar
Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus - 74-jähriger Bewohner tot in Wohnung

Mannheim. Nach einer Rauchentwicklung am gestrigen Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr in einer Küche im 1. OG eines Wohnblocks im Quadrat U 5 fanden die Feuerwehrleute einen 74-jährigen Bewohner tot in der Wohnung. Nachdem Anwohner die Feuerwehr verständigt hatten und Rauch unter der Tür im 1. OG quoll, hatten diese die Tür geöffnet. Die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim sowie die Kriminaltechniker der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg sind derzeit vor Ort. Die Brandursache ist...

Blaulicht
Symbolbild
3 Bilder

Brand in Warenannahmelager eines Supermarkts
UPDATE - Brandursache steht fest

+++UPDATE+++ Mannheim. Nach einem Brand im Warenlager eines Supermarkts in der Rheinhäuser Straße in Mannheim am 23. Januar, haben die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim die Ermittlungen zur Brandursache abgeschlossen. Nach umfangreichen und intensiv geführten Ermittlungen der Experten der Kriminalpolizei wurde ein 29-Jähriger als Verursacher für den Ausbruch des Brandes ermittelt. Ursächlich war nach Angaben der Polizei demnach eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe auf...

Blaulicht
Symbolbild

Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr
Brand in einer ehemaligen Tankstelle

Mannheim. Aufgrund einer Rauchentwicklung im leer stehenden Gebäudekomplex einer ehemaligen Tankstelle in der Feudenheimer Straße kam es am gestrigen Mittwochnachmittag zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei. Gegen 15 Uhr kam es im ehemaligen Verkaufsraum zum Ausbruch eines Feuers, das im leer stehenden Gebäude für eine starke Rauchentwicklung sorgte. Die Berufsfeuerwehr der Stadt Mannheim löschte den Brand schnell ab. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur...

Blaulicht

Einsatz von Feuerwehr und Polizei in Rülzheim
Rauchentwicklung aber kein Brand

Rülzheim. Einsatzkräfte der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rülzheim und der Polizeiinspektion Germersheim rückten gemeinsam am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr aufgrund einer gemeldeten Rauchentwicklung nach Rülzheim aus. Die Bewohner des betroffenen Anwesens wurden vor Ort durch Mitarbeiter des Rettungsdienstes medizinisch versorgt. Zu einem Brand kam es glücklicherweise nicht. Die Ursache der Rauchentwicklung muss noch geklärt werden.

Blaulicht

Feuerwehreinsatz am Freitagabend
Germersheim - Rauch aber kein Brand?

Germersheim. Zu einem größeren Feuerwehreinsatz kam es am Freitagabend, 1. November,  in einem Mehrfamilienhaus im Römerweg in Germersheim. Um 18:58 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung im Keller eines Mehrfamilienhauses im Römerweg in Germersheim gemeldet. Die Feuerwehr konnte bei der Absuche zwar eine starke Rauchentwicklung feststellen, einen Brand bzw. einen Brandherd konnte die Feuerwehr jedoch nicht vorfinden. Zu einem Gebäude- oder Personenschaden kam es nicht, informiert die Polizei...

Blaulicht

Einsatz von Feuerwehr und Polizei heute Nacht
Germersheim - Mann kocht und vergisst Essen auf dem Herd

Germersheim. Zu einem gemeinsamen Einsatz rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei Germersheim in der Nacht von Sonntag auf Montag aus. Ein Bewohner eines Mehrparteienhaus in der Ludwig - Erhard-Straße hatte sein Essen auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen und war eingeschlafen. Ein Nachbar hatte die Einsatzkräfte über die Rauchentwicklung informiert. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Es entstand auch kein Gebäudeschaden, teilt die Polizei mit. pol

Blaulicht

Unglück in der Nacht zum Sonntag
Hanhofen - Brand in einem Einfamilienhaus

Hanhofen. In der Nacht zum Sonntag wurde ein 38-jähriger Familienvater in  Hanhofen von einem "knisternden Geräusch" geweckt, welches er aus einem Abstellraum wahrnahm. Als er nachschaute stellte er fest, dass das Geräusch von einem Brand an dieser Stelle herrührte. Der Mann weckte sofort seine Familie und brachte sie samt der drei Haustiere nach draußen in Sicherheit.  Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden, allerdings entstand nach vorläufigen Schätzungen ein Schaden von 120.000...

Blaulicht
Aus bislang unbekannter Ursache hatten sich Recyclingrückstände in einer Lagerhalle der Firma entzündet.

Recyclingbetrieb im Rheinauhafen entzündet sich
Brand mit starker Rauchentwicklung

Mannheim. Am Donnerstagabend, 1. August, gegen 19.05 Uhr kam es in einem Recyclingbetrieb in der Rotterdamer Straße zu einem Brand mit größerer Rauchentwicklung. Aus bislang unbekannter Ursache hatten sich Recyclingrückstände in einer Lagerhalle der Firma entzündet. Die Berufsfeuerwehr Mannheim war mit 40 Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle gebracht. Aktuell finden noch Nachlöscharbeiten statt. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden....

Blaulicht

Massive Rauchentwicklung ruft Polizei herbei
Vermuteter Brand auf der B9 bei Speyer

Speyer. Aufgrund massiver Rauchentwicklung neben der Bundesstraße 9, Fahrtrichtung Ludwigshafen, zwischen den Anschlussstellen Speyer West und Nord, wurde am Freitagabend, 26. Juli, gegen 20.55 Uhr ein größerer Brand dort vermutet. Im Rahmen der polizeilichen Überprüfung wurde festgestellt, dass die Rauchentwicklung durch einen Mähdrescher entstand. Aufgrund der trockenen Witterung wirbelte das Fahrzeug bei der Arbeit Staub auf, welcher den Eindruck von Rauch vermittelte. pol

Blaulicht
9.30 Uhr: Immer noch starke Rauchentwicklung.

Update: Feuerwehr gibt Entwarnung
Starker Rauch in Wohlgelegen

***Update von 11:41*** Mannheim-Wohlgelegen. Nach der starken Rauchentwicklung im Stadtteil Wohlgelegen am Mittwochmorgen gibt die Feuerwehr Entwarnung: Die Anwohner im direkten Umfeld der Einsatzstelle können Türen und Fenster wieder öffnen. Gegen 7 Uhr war es am Mittwochmorgen in einer Lagerhalle in der Friedrich-Engelhorn-Straße im Mannheimer Stadtteil Wohlgelegen zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Anwohner im direkten Umfeld der Einsatzstelle wurden aufgrund der...

Blaulicht

Glaserei feuerte Ofen an
Vermeidlicher Brand in Karmeliterstraße

Speyer. Über die integrierte Leitstelle wurde am Mittwochnachmittag eine starke Rauchentwicklung in der Karmeliterstraße mitgeteilt. Beim Eintreffen der Streife waren die Feuerwehr und der Rettungsdienst bereits vor Ort. Hier stellte sich heraus, dass in der dortigen Glaserei ein Ofen angefeuert wurde, der üblicherweise immer etwas rauche. Heute war die Rauchentwicklung jedoch außergewöhnlich stark. Ein Einschreiten der Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor Ort kam, war...

Blaulicht

Brand konnte verhindert werden
Rauchentwicklung in Wettbüro

Speyer. Zwei Reinigungskräfte meldeten am Mittwochabend über die Rettungsleitstelle Rauchentwicklung in einem Wettbüro in der Auestraße. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich in der Lüftungs-/Heizungsanlage abgelagerter Staub entzündet hatte. Nur durch das frühzeitige Feststellen der Rauchentwicklung und dem dementsprechendem frühen Einschreiten der Feuerwehr konnte ein ausgedehnter Brand verhindert werden. pol

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.