Angler löst größeren Polizeieinsatz aus
Mutmaßliche Leichenteile in Speyer gefunden

Speyer. Heute Nacht, gegen 0.45 Uhr, wurde durch einen Angler ein größerer Polizeieinsatz ausgelöst. Der Angler vermutete menschliche Eingeweide aus dem Rhein herausgezogen zu haben. Dies hatte einen Einsatz der Polizei Speyer, der Wasserschutzpolizei und des Kriminaldauerdienstes sowie der Feuerwehr Speyer zur Folge. Weiterhin war die Rechtsmedizin Mainz und auch ein Bestattungsunternehmen involviert. Nach Bergung und genauer Begutachtung der aufgefundenen Eingeweiden konnte festgestellt werden, dass es sich hierbei nicht um menschliche, sondern um tierische Körperteile handelte. Höchstwahrscheinlich stammten die Innereien von einem Schaf. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen