Kontrollstelle der Polizei
Mehrere Verwarnungen und empfindliche Geldbuße

Am Samstagvormittag wurde seitens der Polizei eine Kontrollstelle am  St.-Guido-Stifts-Platz in Speyer durchgeführt.
  • Am Samstagvormittag wurde seitens der Polizei eine Kontrollstelle am St.-Guido-Stifts-Platz in Speyer durchgeführt.
  • Foto: Kollross
  • hochgeladen von Wochenblatt Speyer

Speyer. Am Samstagvormittag wurde seitens der Polizei eine Kontrollstelle am St.-Guido-Stifts-Platz in Speyer durchgeführt. Neben mehreren Verwarnungen, unter anderem wegen fehlender Dokumente und Missachtung der Gurtpflicht, verweigerte einer der Betroffenen beharrlich die geforderte Angabe zu seinen Personalien, welche schließlich nur durch umfassende Recherchen in Erfahrung gebracht werden konnten. Der 58-jährige Mann aus Hochstadt muss nun mit einer empfindlichen Geldbuße nach dem Ordnungswidrigkeitengesetz rechnen. Weiterhin wurden an dem BMW eines 28-jährigen Speyerers technische Veränderungen festgestellt, welche nicht durch eine amtliche Prüfstelle begutachtet und eingetragen wurden. Somit war die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erloschen. pol

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.