Diebstahl im großen Stil
Ladendieb in Speyer auf frischer Tat ertappt

Speyer. Ein 26-Jähriger wurde Donnerstag, 11. Juli, gegen 18.50 Uhr durch einen Mitarbeiter des Mediamarktes Speyer dabei beobachtet, wie er in der Telefonabteilung ein Smartphone im Wert von ca. 130 Euro  aus der Auslage nahm, die Verpackung entfernte und das Telefon einsteckte. Danach passierte er den Kassenbereich, ohne zu bezahlen. Mit der Tat konfrontiert händigte der Tatverdächtige das Smartphon aus. Die hinzugekommene Polizei konnte dem Tatverdächtigen durch vorliegende Videoaufzeichnungen des Marktes weitere drei gleichgelagerte Ladendiebstähle im Zeitraum 1. bis 11. Juli nachgewiesen werden. Der Beschuldigte zeigte sich hinsichtlich aller Taten (Gesamtschaden etwa 1000 Euro) geständig. Er teilte mit, dass er die entwendeten Artikel bereits an eine Person, die er nicht benenne will, weiterverkauft habe. Da der Beschuldigte ohne festen Wohnsitz ist, und der Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahls besteht, wurde durch die Staatsanwaltschaft Frankenthal die vorläufige Festnahme angeordnet. Er soll heute, 12. Juli, dem Haftrichter vorgeführt werden. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen