Zwei Vorfälle an einem Nachmittag
Badegäste am Binsfeldsee bestohlen

Speyer. Gleich zweimal kam es am Mittwochnachmittag zum Diebstahl zum Nachteil von Badegästen im Bereich des Binsfelds.

Zwischen 15.30 und 16 Uhr entwendete ein unbekannter Täter an einem Privatstrand im Bereich Binshofhotel mehrere Gegenstände aus den Rucksäcken von drei Jugendlichen, die sich zu diesem Zeitpunkt im See aufhielten. Als diese aus dem See zurückkamen, bemerkten sie, dass ihre Sachen durchwühlt waren.
Passanten beschrieben eine Person, die sich zuvor verdächtig an den Rucksäcken aufgehalten haben soll, wie folgt: Rotes T-Shirt, tätowierter Arm, gepflegtes Äußeres, Haare nach hinten gekämmt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Ein weiterer Diebstahl zum Nachteil eines Badegastes ereignete sich am Hundestrand des Binsfeldsee gegen 16.44 Uhr. Während sich eine 48-jährige Frau zusammen mit ihrem 55-jährigen Lebensgefährten im Wasser aufhielt, entwendet ein zunächst unbekannter Täter ein Mobiltelefon sowie einen Geldbeutel mit geringer Bargeldsumme aus der Tasche der Geschädigten. Dass sich der Täter in verdächtiger Weise an der Tasche aufhielt und sich anschließend in ein Gebüsch flüchtete, konnte die Geschädigte und ihr Lebensgefährte vom Wasser aus sehen. Da es sich bei dem Hundestrand um eine Halbinsel handelt, begab sich beide an die Brücke (Zugang zum Festland) und verständigten von dort die Polizei. Dank des vorbildlichen Handelns der Geschädigten war dem Täter so der Fluchtweg versperrt.
Beim Eintreffen der Polizei konnten diese dann den 18-jährigen Jugendlichen aus Speyer in einem Gebüsch auf der Halbinsel auffinden und festnehmen. Das Diebesgut, dessen er sich vor seiner Festnahme entledigt hatte, konnte an die Geschädigte ausgehändigt werden. Eine Suche nach weiterem Diebesgut auf der Halbinsel verlief ohne Erfolg.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.