Alkoholtest ergab 2,23 Promille
28-Jähriger randaliert am Speyerer Hauptbahnhof

Speyer. Am Samstagabend belästigte ein betrunkener 28-Jähriger auf dem Bahnsteig am Speyerer Hauptbahnhof die dortigen Gäste. Er schrie sie an und schlug mit einem mitgeführten Hammer auf Gegenstände ein. Er traf dort auf eine siebenköpfige Personengruppe im Alter von 15 bis 18 Jahren, mit denen er wohl Streit anfangen wollte. Kurz bevor er die Personengruppe erreichte stürzte der 28-Jährige vermutlich alkoholbedingt, was einer aus der Gruppe nutzte, um den am Boden liegenden Mann zu treten. Hierbei wurde der 28-Jährige leicht verletzt. Da dieser sich auch nach dem Eintreffen der Streife nicht beruhigte und weiter auf die Personengruppe zugehen wollte, wurden ihm zunächst Handfesseln angelegt und er wurde anschließend in ein Krankenhaus verbracht. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,23 Promille. Sachschaden entstand keiner. pol

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Benjamin Stiegler liegt die Region am Herzen.
2 Bilder

Edeka Stiegler unterstützt regionale Händler und Gastronomen
"Speyer hält zusammen"

Speyer. „Es liegt uns am Herzen, die regionalen Händler und Gastronomen zu unterstützen“, sagt Benjamin Stiegler. Das gehört ganz klar zum Konzept des Edeka-Marktes Stiegler in Speyer, aber auch zu dem der drei weiteren Märkten in Haßloch, Frankenthal und Bad Dürkheim, die Benjamin Stiegler gemeinsam mit seinem Bruder führt. Die Coronakrise hat dazu geführt, dass die Zusammenarbeit mit regionalen Produzenten sich in den vergangenen Wochen noch intensiver gestaltet hat. Viele neue Partner...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen