Support your local heros! Unterstützt die regionale Musikszene
Hallenbeben Oktober

4Bilder

Hallenbeben
…so heißt die Konzertreihe des Rockmusikervereins Speyer e.V., die Nachwuchsmusikern im Umkreis eine Plattform bietet. Alle 2 Monate stehen samstags 3 Bands auf der Bühne. Jeder Abend wird einem anderen Genre gewidmet, egal ob Rock, Pop, Metal, Indie oder Elektro, für jeden wird etwas dabei sein.
So vielfältig wie die Musik ist auch das Publikum, denn "alte Hasen" sowie junge Nachwuchskünstler stehen danach gemeinsam am Tresen und fachsimpeln was das Zeug hält. Auch die Künstler des jeweiligen Abends stehen danach den Fans meist noch für das ein oder andere Gespräch zur Verfügung.

Einlass ist immer um 20:00 Uhr und der Eintritt ist frei.

Am 19.10.2019 bieten wir folgende Bands aus der Region:

Daddys Freakshow
Was soll schon dabei rauskommen, wenn ein paar Daddys nach dem zweiten Glühwein auf der Weihnachtsfeier im Kindergarten beschließen, nach längerer musikalischer Pause wieder aktiv Musik zu machen?
Rock`n`Roll im Daddys Style!!!
Schnell, Laut, Dreckig.... so wie es sein soll!!!

Birds in Chaos
Musik, so sphärisch wie ein Flug über schneebedeckte Gipfel eines Hochgebirges. Hypnoseartige Basswellen, deren Echo den menschlichen Körper beben lassen. Klänge, die einem Gebirgsbach gleich plötzlich in den Abgrund schießen und sich aufbäumend wieder
aus dem tosenden Gewässer erheben. Das sind seit 2013 BIRDS IN CHAOS aus Mannheim.

Planisphere
Planisphere gründete sich 2010 aus befreundeten Musikern und komponierten sowie veröffentlichten ihre musikalische Debüt EP „Porphyrogen“ 2011 in Eigenregie, zusammengestellt aus Proberaumaufnahmen.
Ihr Live Debüt hatte Planisphere beim lokalen Bandwettbewerb Köln Rockt des Kölner Stadtanzeigers in Zusammenarbeit mit dem Sponsor Musicstore 2012 und erreichten mit ihrem für das Publikum sowie die Kritiker einzigartigen Konzepts die Halbfinals im Kölner Herbrands. Zwischen 2013 und 2016 spielten Planisphere in den lokalen Kölner Clubs, Festivals und in der Umgebung von Münster bis Luxemburg.
Die Arbeiten zum aktuellen Album „Into the Known“ fanden zwischen 2014 und 2017 in intensiver Klausur statt und gipfelten in der Realisierung eines Crowdfunding Projekts Ende 2017. Mit tatkräftiger Unterstützung der Fans konnte Planisphere im Winter 2017 das Gotteswegstudio A in Köln beziehen und dort in 10 Studiotagen das aktuelle Album recorden. Das Mastering fand im Anschluss in den Pitchback Studios in Frankfurt statt.

Also nichts wie los in die Halle101 – Support your local bands –
@Halle101 | Am Neuen Rheinhafen | 67346 Speyer
Einlass ist ab 20:00 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei!

Der Rockmusikerverein Speyer e.V. freut sich auf Euer Kommen.

Autor:

Patricia Fasekasch aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Viele Fragen? Viele Antworten! Interessierte können am Freitag, 3. April, von 15 bis 17 Uhr telefonisch viele Fragen zum Thema "Arthrose des Hüftgelenks" an Experten des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses Ludwigshafen stellen.

Telefonsprechstunde des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses Ludwigshafen
Fit und aktiv – trotz Arthrose des Hüftgelenks

Ludwigshafen. Mit zunehmendem Alter sind über 80 Prozent der Bevölkerung von einer Arthrose der großen und kleinen Gelenke betroffen. Hauptsymptome sind Schmerzen, Schwellungen und Bewegungseinschränkungen. Doch es gibt Hilfe. Interessierte können am Freitag, 3. April, von 15 bis 17 Uhr telefonisch viele Fragen an Experten stellen.  „Mit Einschränkungen der Lebensqualität wie Gehstreckenreduzierung oder Nachtschmerz kommt ein Ersatz des Gelenkes in Frage“, erklärt Prof. Dr. med. Johannes...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen