Gleich zwei Einbrüche in Römerberg
Polizei geht von den selben Tätern aus

Römerberg. Am Mittwochabend kam es in Römerberg gleich zu zwei Wohnungseinbrüchen, bei denen unbekannte Täter Schmuck und Bargeld erbeuteten.

In der Wiesenstraße im Ortsteil Mechtersheim verschafften sich die Täter unberechtigten Zutritt in ein Wohnhaus durch Aufhebeln einer Terrassentür. Dort sperrten sie den Labradormischling der Anwohner im Badezimmer ein. Danach durchsuchten sie im Obergeschoß sämtliche Zimmer und entwendeten Schmuck.

Im Marxenweidenweg im Ortsteil Berghausen gelangten unbekannten Täter über ein aufgehebeltes Schlafzimmerfenster in ein Einfamilienhaus. Auch hier wurden mehrere Räumlichkeiten augenscheinlich nach Diebesgut durchsucht und Schmuck als auch Bargeld in mittlerer vierstelliger Höhe entwendet.

Aufgrund der zeitlichen und räumlichen Nähe könnte ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten vorliegen. Zeugenhinweise diesbezüglich nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen