Anzeige

Autohaus Schneider in Hütschenhausen: Vom Jubiläumsbonus profitieren
40 Jahre Subaru Deutschland

Der Subaru XV rollt sicherer und spritziger ins neue Modelljahr
6Bilder
  • Der Subaru XV rollt sicherer und spritziger ins neue Modelljahr
  • Foto: Subaru
  • hochgeladen von Frank Schäfer

Hütschenhausen bei Kaiserslautern. 40 Jahre Subaru Deutschland, das sind 40 Jahre voller Abenteuer – und für Subaru der ideale Anlass, die Kunden zu beschenken. Zusätzlich zur Mehrwertsteuer-Senkung können sich die Kunden jetzt über den Jubiläumsbonus freuen und bis zu 4.000 Euro sparen. Informieren Sie sich gerne bei Ihrem Subaru-Partner Autohaus Schneider in Hütschenhausen bei Kaiserslautern. Außerdem kann man von tollen Zubehör-Jubiläumspaket-Angeboten profitieren. Der Startschuss für die japanische Allradmarke auf dem deutschen Markt fällt am 10. Oktober 1980 und in 40 Jahren Subaru-Zeitgeschichte ist seither viel passiert. Allradantrieb, Boxermotor und das Eyesight-Assistenzsystem: Subaru hat seine Innovationskraft immer wieder unter Beweis gestellt. Der japanische Allradspezialist setzt dabei auf eigene Lösungen, die branchenweit ihresgleichen suchen.

Verbesserte Beschleunigung durch Mildhybrid-System "e-Boxer”

Die Technologien werden sukzessive weiterentwickelt – unabhängig davon, wie etabliert und erfolgreich sie sind. Aus dem ursprünglich per Hebel zuschaltbaren wird im Laufe der Zeit ein permanentes Allradsystem. Die in Boxerbauweise konzipierten Verbrennungsmotoren – darunter ab 2007 auch Diesel – kommen in einigen Varianten in den Genuss von Turboaufladung und seit Neuestem auch von elektrischer Unterstützung. Das erstmals im aktuellen Forester vorgestellte Mildhybrid-System „e-Boxer“ verbessert Beschleunigung und Ansprechverhalten, senkt dabei aber Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen.

Einer der ersten Crossover: Offroad-Kombi Subaru Outback

Geländetauglich und geräumig, komfortabel und fahrfreudig: SUV vereinen das Beste verschiedener Welten. Das Jahr 1995 steht bei Subaru ganz im Zeichen dieser Fahrzeuggattung. In den USA schickt die Allradmarke eine Sonderform auf den Markt: den Sports Utility Wagon (SUW), den man heute zweifelsohne als Crossover bezeichnen würde. Das anfangs Legacy Outback und später nur noch Outback genannte Modell kombiniert den markentypischen Allradantrieb mit den großzügigen Platzverhältnissen eines Kombis. Der erste Offroad-Kombi, dessen sechste Modellgeneration im Mai nächsten Jahres auf die Straßen rollt, setzt neue Maßstäbe und findet in den kommenden Jahren viele Nachahmer.

In fünf Modellgenerationen zum Klassiker: der Subaru Forester

1997 ging der Subaru Forester in Serie. Mit permanentem symmetrischem Allradantrieb und Boxermotor nimmt er damals wie heute eine Sonderrolle in der Automobilbranche ein und entwickelt sich schnell zu einem weltweiten Bestseller. Hierzu trägt auch der Ruf als zuverlässiger Begleiter in jedem Terrain bei. Über die Jahre erweist sich der Forester auch immer wieder als Innovationstreiber: Bei Markteinführung sorgt die serienmäßige Niveauregulierung an der Hinterachse für Fahrkomfort, 2019 debütiert mit der fünften Modellgeneration auch das Mildhybrid-System „e-Boxer“. Es verbessert Beschleunigung, Fahrspaß und Kraftstoffeffizienz.

Kompakter Crossover-SUV: der Subaru XV

Komplettiert wird das SUV-Trio hierzulande vom Subaru XV. Während die meisten Kompakt-SUV mit Frontantrieb vorfahren, verfügt das 2012 erstmals vorgestellte Modell über den permanenten symmetrischen Allradantrieb. In Verbindung mit der erhöhten Bodenfreiheit steht einer Ausfahrt abseits befestigter Straßen nichts im Weg. Der optionale e-Boxer verbessert zudem Fahrverhalten und Kraftstoffbilanz.

Autohaus Schneider in Hütschenhausen

Wenn es um die Marke Subaru und um die individuellen Ansprüche der Kunden geht, ist das Autohaus Schneider in Hütschenhausen bei Kaiserslautern verlässlicher Partner, Berater und Dienstleister vor Ort. Seit 1981 ist das Autohaus Subaru-Vertragspartner. “In jedem Fall profitieren die Kunden von unserer langjährigen Subaru-Erfahrung und unseren detaillierten Kenntnissen über alle Modelle”, so Inhaber Hermann Schneider. Das geschulte und motivierte Team steht Kunden und Interessenten mit größter Sorgfalt und Kompetenz zur Seite - von der Beratung über den Kauf bis hin zu Einbauten und Reparaturen. (Text: Subaru/Frank Schäfer)

Rechtliche Hinweise:
Kraftstoffverbrauch:
Subaru Outback: Verbrauch kombiniert: 7,3 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 166 g/km; Werte wurden nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert

Subaru Forester: Verbrauch kombiniert: 6,7 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 154 g/km; Werte wurden nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert

Subaru XV: Verbrauch kombiniert: 6,9-6,5 l/100 km; CO2-Emission kombiniert:
157-149 g/km; Werte wurden nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert

Kontakt:
Autohaus Schneider
Hauptstraße 2a
66882 Hütschenhausen bei Kaiserslautern
Telefon: 06372 5095990
E-Mail: info@subaru-pfalz.de
Webste: www.subaru-pfalz.de

Autor:

Autohaus Schneider aus Wochenblatt Landstuhl

Hauptstr. 2a, 66882 Hütschenhausen
+49 6372 5095990
info@subaru-pfalz.de
Webseite von Autohaus Schneider
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Regional werben im worldwideweb
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur zwei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen