Ohne Führerschein unterwegs
Pkw nicht zugelassen

Ramstein-Miesenbach. Spezialisten der Schwerverkehrsüberwachung der Polizeidirektion Kaiserslautern untersagten am Donnerstagabend einem Pkw-Fahrer die Weiterfahrt. Auf den Kennzeichen des 44 jährigen Mazda-Fahrers waren weder Zulassungsstempel noch eine TÜV-Prüfplakette vorhanden. Eine Überprüfung ergab, dass das Fahrzeug bei der Zulassungsstelle abgemeldet und somit außer Betrieb gesetzt worden war. Während der Kontrolle konnte der Fahrer auch keinen gültigen Führerschein vorzeigen. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.ots

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen