Närrische Zeit beim Karnevalverein „Bruchkatze“ Ramstein
Erste große Prunksitzung

Darf bei keiner Prunksitzung fehlen: Hofnarr Andreas Franz mit seinem politischen Beitrag  Foto: Walter
  • Darf bei keiner Prunksitzung fehlen: Hofnarr Andreas Franz mit seinem politischen Beitrag Foto: Walter
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Ramstein-Miesenbach. Für die erste große Prunksitzung am 25. Januar haben die Bruchkatzen wieder ein hervorragendes Programm zusammengestellt. Rund 20 Programmpunkte lassen mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen! Tanzmariechen, Garden aller Altersklassen, Schautanzgruppen, Büttenredner sowie Sänger und Musikanten werden die Gäste mit ihren Beiträgen bei bester Laune halten.
Mit von der Partie sind neben dem Prinzenpaar Nadine II. und Markus I. sowie Gästen aus Zweibrücken auch die über die Pfalz hinaus bekannten Hofkater sowie der Hofnarr Andreas Franz mit seinem politischen Beitrag.
Für die musikalische Unterhaltung zwischen den Darbietungen und nach der Sitzung sorgt Alexander Messemer und sein Team.
Das närrische Festival beginnt pünktlich um 19.31 Uhr im Haus des Bürgers. Alle Gäste werden gebeten, sich zu kostümieren. ps

Karten:

Karten sind über den Vorverkauf am 19. Januar, 11 bis 12 Uhr, in der Narrenstube, Schulstraße 4 (linker Flügel Dienstleistungszentrum), erhältlich.

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.