Gesprächsrunde am 28. März im Dynamikum
Speed-Dating in Pirmasens

Gibt eine Einführung: Renate Flesch, Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz Foto:ps
  • Gibt eine Einführung: Renate Flesch, Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz Foto:ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Pirmasens. Zu einem Speed-Dating in Pirmasens lädt die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz, Renate Flesch, interessierte Bürger ein, um mit Bezirkstagsfrauen und Bürgerschaftsvertreterinnen ins Gespräch zu kommen.
Am Donnerstag, 28. März, um 17 Uhr stehen im Dynamikum in Pirmasens, Fröhnstraße 8, Petra Busch (SPD), das Pirmasenser Stadtratsmitglied Edeltraut Buser-Hussong (SPD), die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold (Linke), das Bezirkstagsmitglied Christina Rauch (CDU), Erika Watson (FDP) und das Kaiserslauterer Stadtratsmitglied Gabriele Wollenweber (FWG) Rede und Antwort. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.
Die Kurzgespräche folgen dem Motto „Politikerinnen des pfälzischen Parlaments hautnah kennenlernen“. Die Frauen geben beispielsweise gerne Auskunft über ihren persönlichen Werdegang, ihre politischen Prioritäten und Aufgaben und ihre Rolle als weibliche Mitglieder in den Gremien des Bezirksverbands Pfalz.
Der Spätnachmittag bietet Gelegenheit, das Engagement von politisch aktiven Frauen zu würdigen, Sichtweisen auszutauschen, Anliegen vorzubringen und mithilfe von Vernetzung die Frauen auf der politischen Ebene zu motivieren und zu ermutigen.
„Ich hoffe sehr, dass zahlreiche Bürgerinnen, aber auch Bürger die Chance zu den Gesprächen ergreifen, um sich vor den Wahlen des Bezirkstags Pfalz am 26. Mai über ihre Region und den Bezirksverband Pfalz zu informieren“, sagt Renate Flesch im 100. Jahr des Frauenwahlrechts. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen