Neues Herbstprogramm ist online
„Nachhaltig leben“ mit der KVHS

Das neue Herbstprogramm der KVHS steht unter dem Thema „Nachhaltig leben“.  Foto: ps
  • Das neue Herbstprogramm der KVHS steht unter dem Thema „Nachhaltig leben“. Foto: ps
  • hochgeladen von Andrea Kling

Region. Das Herbstprogramm der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz (kvhs) mit dem Semesterschwerpunkt „Nachhaltig leben“ ist online gegangen.

Wie die Kreisverwaltung mitteilte, orientiert es sich aufgrund der Corona-Pandemie an deren besonderen Gegebenheiten. Von diesen und den weiteren Entwicklungen sowie deren rechtlichen Auswirkungen hängt letztlich auch ab, ob alle Kurse in der angegebenen Form stattfinden können. Interessierte können sich unter kvhs-swp.de auf der Homepage der kvhs jeweils über den aktuellen Stand informieren oder die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner kundig machen. Dies gilt insbesondere für Kurse, die aktuell noch den Vermerk Ort wird noch bekannt gegeben oder Termin wird noch bekannt gegeben tragen.

„Uns ist daran gelegen, dass sowohl Teilnehmer wie auch Dozenten trotz der gegebenen Umstände einen möglichst angenehmen Kursbetrieb erleben“, unterstreicht die Pädagogische Leiterin der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz, Rosa-Martine Knoth die Bemühungen der Kreisvolkshochschule.

So wurde für ihre Kurse ein Hygienekonzept erstellt, dessen Umsetzung die Gesundheit aller Beteiligten bestmöglich schützen soll. Sie hält sich dabei jeweils an die aktuellen Hygieneregeln und Bestimmungen, die der Bund, das Land, die Kommunen und die Träger für die Bildungseinrichtungen sowie der rheinland-pfälzische Volkshochschulverband festgelegt haben.
Rosa-Martine Knoth zeigt sich überwältigt von dem Engagement ihres Teams samt den Außenstellenleitern und Dozenten, die in den letzten Monaten alles dazu beigetragen haben, „dass wir trotz widriger Umstände weiterhin Kurse anbieten und sogar ein Herbstprogramm auf die Beine stellen konnten“.

Dankbar ist die Leiterin auch für die Geduld der Teilnehmer. Sie mussten mitunter lange warten bis klar war, wie und vor allem wo die Kurse nach den Sommerferien weitergehen konnten. Zahlreiche Räume waren aufgrund der Abstandsregelungen schlicht zu klein, um die Kurse dort wie gewohnt fortführen zu können. Derzeit sind noch nicht alle Hallen oder auch Schulschwimmbäder wieder für eine fremde Nutzung freigegeben. Daher gibt es noch immer Kurse, für die erst ein passender Raum ausfindig gemacht werden muss. „Die Anzahl von 14 Außenstellen, deren Kurse zudem auf verschiedene Gebäude und Räume verteilt sind, macht es nicht leichter, geeignete Alternativen zu finden“, nennt die KVHS-Leiterin eine weitere Herausforderung. Probleme gibt es am Kursort Rodalben, denn das Dr. Lederer-Haus war bisher fast durchgängig mit zahlreichen Veranstaltungen voll belegt, die nun teilweise auf andere Räume ausweichen müssen.

Das Herbstprogramm liegt nicht in der sonst üblichen Form und Anzahl öffentlich aus. Interessierte können sich die Broschüre neben der Online-Version auf www.kvhs-swp.de telefonisch unter 06331 809336 oder per E-Mail an info@kvhs-swp.de in gedruckter Form direkt nach Hause bestellen. ak/ps

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Steffen Schmiedtke, Fachmann für Leistungsfragen beim Jobcenter Stadt Kaiserslautern

Grundsicherung für Selbstständige
Unverschuldet in Not geraten

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Geschäftsschließungen und Kontaktbeschränkungen sind zahlreiche Gastronomen, Solo-Selbstständige und Kleinunternehmer unverschuldet in eine Notsituation geraten. Ohne Einnahmen können viele ihre laufenden Kosten nicht mehr decken. Oft bleibt nur die Beantragung der Grundsicherung beim Jobcenter als letzte Möglichkeit, um diese Krise irgendwie zu überstehen. “Wenn ich mein Geschäft schließen muss, habe ich...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wer zwischen dem Saarland und Kaiserslautern nach Fliesen sucht, wird bei Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau sicher fündig
8 Bilder

Kaiserslautern: Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau
Fliesen zum guten Preis-/Leistungsverhältnis

Bruchmühlbach-Miesau bei Kaiserslautern. Wer zwischen dem Saarland und Kaiserslautern nach Fliesen sucht, wird bei Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau sicher fündig. Egal, ob Holzoptik, Betonoptik oder XXL-Fliesen in großem Format, in seiner Ausstellung bietet Fliesenleger Andreas Schulz seinen Kunden einen großen Lagerbestand an Wand- und Bodenfliesen - von günstigen Sonderangeboten bis hin zu namhaften Designer-Produkten und das in einem guten Verhältnis...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis bietet Adam Kleszcz in seinem neuen Shop in Bruchmühlbach-Miesau im Landkreis Kaiserslautern auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde sowie Schwarzkümmelöl, Spiruletten, OPC und Manuka-Honig an.
6 Bilder

CBD K Town in Bruchmühlbach-Miesau
So kann CBD helfen

CBD K Town. Hanfprodukte und Cannabis-CBD-Produkte liegen derzeit voll im Trend und werden mittlerweile in vielen Formen angeboten. Mit seinem neuen Shop “CBD K Town”, der am 6. Januar in der Kaiserstraße 109A in Bruchmühlbach-Miesau eröffnet wurde, hat sich Adam Kleszcz auf den Verkauf hochwertiger Hanfprodukte und CBD-Produkte spezialisiert. Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis gehören auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde zum Sortiment des Ladens im Landkreis Kaiserslautern...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ab sofort findet man im E-Center Jahke in Ramstein Unverpackt von ecoterra.
7 Bilder

Jetzt neu im E-Center Jahke in Ramstein
Unverpackte Lebensmittel kaufen

E-Center Jahke. Ab sofort können die Kunden im E-Center Jahke in Ramstein Bio-Lebensmittel unverpackt einkaufen und damit einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten, denn bei der Aktion wird auf Produktverpackungen verzichtet. Neben Grundnahrungsmitteln wie Nudeln und Reis gibt es in den Unverpackt-Regalen auch Superfoods und Süßigkeiten. Selbstverständlich findet man im E-Center Jahke auch alles fürs gelungene Ostermenü: von frischem Fisch und Osterbraten bis hin zu einer riesigen...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen