„Regionalforum“ mit Zukunftsthema für touristische Betriebe
Digitalisierung im Tourismus

LAG Pfälzerwald plus. Einmal im Jahr organisiert die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Pfälzerwald plus ein „Regionalforum“ mit dem Ziel, Informationen zu aktuellen Themen einzuspielen und die Akteure in der Region zu vernetzen. Dabei sind insbesondere die Arbeitsgruppen der LAG aktiv. Sie legen das Thema fest und entwickeln das dazugehörige Programm.
Dass die Formate offensichtlich auf Interesse stoßen, konnte man beim letzten „Regionalforum“ 2017 erkennen. Über 60 Teilnehmer kamen nach Pirmasens, um sich über die Zukunftsfähigkeit der Dörfer und den hierzu bereits realisierten Projekten in der Region zu informieren.
Das diesjährige „Regionalforum“ beschäftigt sich mit der Digitalisierung im Tourismus. Viele Dienstleistungen und Produkte im Tourismus sind nach wie vor analog, jedoch sind digitale Informationskanäle, Buchungswege und Serviceangebote nicht mehr wegzudenken. Es ist die Herausforderung der Zukunft, sich an diese neuen Strukturen anzupassen und seine eigenen Geschäftsmodelle zu hinterfragen. Die Veranstaltung richtet sich an alle touristischen Akteure in der Region.
„Wir haben ein spannendes Programm aus unterschiedlichen Impulsen und digitalen Vorzeigeprojekten zusammengestellt“, so Landrätin Dr. Susanne Ganster, die auch die Vorsitzende der LAG Pfälzerwald plus ist. „Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und rege Diskussionsrunden“, führt sie weiter aus.
Das „Regionalforum“ findet am Mittwoch, 7. November, um 18 Uhr in der Kreisverwaltung Südwestpfalz (Unterer Sommerwaldweg 40-42, 66953 Pirmasens) statt.
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis zum 30. Oktober vorzugsweise per E-Mail oder telefonisch bei Sandra Heckenberger (sandra.heckenberger@entra.de, Telefon 06302 923921) gebeten.ps

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.