Digital-Botschafter berät Senioren
Berührungsängste abbauen

Senioren auf ihrem Weg in die digitale Welt zu begleiten ist wichtig.
  • Senioren auf ihrem Weg in die digitale Welt zu begleiten ist wichtig.
  • Foto: Thomas Ulrich/Pixabay
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Pirmasens. Mit zahlreichen Angeboten begleitet die Stadt Pirmasens Senioren auf ihrem Weg in die digitale Welt. Regelmäßig vermitteln spezielle Einsteigerkurse bei der Volkshochschule Grundlagen von Computer, Internet und Smartphone. Ergänzend veranstaltet die Stadtbücherei in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für Medien und Kommunikation sogenannte Digitale Stammtische. Bei den Seminaren geben Experten nützliche Tipps, etwa zu sozialen Netzwerken und Messenger Diensten wie WhatsApp und Co.
Einen weiteren Baustein zur Kompetenz-Stärkung bietet künftig der städtische Seniorentreff Haus Meinberg an. Ab Mitte August gibt der zertifizierte Digital-Botschafter Dietmar Brose sein Wissen an interessierte Mitbürger weiter. Mit dem Angebot möchte der 72-Jährige insbesondere diejenigen abholen, die noch komplett offline sind und große Berührungsängste im Umgang mit Tablett, Smartphone und dem World Wide Web haben. Im Rahmen der Sprechstunden will Dietmar Brose auch auf individuelle Fragen der Nutzer eingehen und den Mitmenschen Mut machen, die digitalen Herausforderungen anzunehmen, kritisch zu hinterfragen und zu meistern.
Im Rahmen des Seniorenfrühstücks am 13. und 27. August ist Dietmar Brose jeweils ab 9 Uhr im Haus Meinberg, Adlerstraße 19, zu Gast und steht als Gesprächspartner zur Verfügung. ps

Weitere Informationen:
Um Anmeldung im Seniorenbüro wird gebeten. Werner Schwarz und Annette Scheidle sind telefonisch unter der Rufnummer 06331 78280 oder per E-Mail unter seniorenbuero@pirmasens.de zu erreichen.

Autor:

Laura Seezer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.