Zeugen in Pirmasens gesucht
Raubüberfall auf Biomarkt in der Ringstraße

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: AdobeStock_115202469_Racle Fotodesign
  • hochgeladen von Kim Rileit

Pirmasens. Am gestrigen Dienstag, 19. Januar, gegen 17.20 Uhr wurde ein Biomarkt in der Ringstraße von einem Einzeltäter überfallen. Der Mann war als einziger Kunde im Laden und bedrohte die Kassiererin mit einer schwarzen Pistole. Mehrfach forderte er die Frau auf: "Alles Geld aus der Kasse in eine Tüte, schnell, schnell". Die Frau kam der Forderung sofort nach, woraufhin der Täter fußläufig in Richtung Innenstadt flüchtete. Ein männlicher Mitarbeiter des Marktes bekam von dem Überfall nichts mit. Über die Flucht ist nichts näheres bekannt. Möglich ist, dass er sich zu Fuß entfernte oder aber auch in einem wartenden Auto. Die sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ. Der Täter erbeutete einen mittleren dreistelligen Betrag.

Täterbeschreibung

Der Täter war etwa 1,70 Meter groß, hatte ein südländisches Aussehen, trug einen beige-grauen Kapuzenpullover mit über den Kopf gezogener Kapuze, ein grün-olive Jacke, eine graue Jogginghose, schwarze Schuhe, schwarze Baumwollhandschuhe, eine dunkle Sonnenbrille, und einen dunklen Mund-Nasen-Schutz.

Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Raubüberfall Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331 5200 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion Pirmasens

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis bietet Adam Kleszcz in seinem neuen Shop in Bruchmühlbach-Miesau im Landkreis Kaiserslautern auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde sowie Schwarzkümmelöl, Spiruletten, OPC und Manuka-Honig an.
6 Bilder

CBD K Town in Bruchmühlbach-Miesau
So kann CBD helfen

CBD K Town. Hanfprodukte und Cannabis-CBD-Produkte liegen derzeit voll im Trend und werden mittlerweile in vielen Formen angeboten. Mit seinem neuen Shop “CBD K Town”, der am 6. Januar in der Kaiserstraße 109A in Bruchmühlbach-Miesau eröffnet wurde, hat sich Adam Kleszcz auf den Verkauf hochwertiger Hanfprodukte und CBD-Produkte spezialisiert. Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis gehören auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde zum Sortiment des Ladens im Landkreis Kaiserslautern...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen