ESN hat mit den Sanierungsmaßnahmen an den Kanälen in Geinsheim begonnen
Kanalsanierung im Ortsnetz Geinsheim

Neustadt. Der Eigenbetrieb Stadtentsorgung Neustadt an der Weinstraße (ESN) überprüft regelmäßig den baulichen Zustand seiner Kanäle. In Geinsheim wurden hierfür etwa 8,3 Kilometer Kanal mit einer Kamera befahren. Die Auswertung der Befahrung ergab, dass im gesamten Ortsnetz kleinere, punktuelle Sanierungsmaßnahmen erforderlich sind. Diese punktuellen Sanierungen können mit geringem Aufwand in geschlossener Bauweise durchgeführt werden.
Bei etwa zwei Kilometer der Kanäle hat sich ein größerer, haltungsweiser (Haltung = Strecke zwischen zwei Schächten) Sanierungsbedarf ergeben. Die vorgefundenen Schadensbilder lassen ebenfalls eine Sanierung in geschlossener Bauweise zu. Die Belastung für die Anwohner kann dadurch minimiert werden. Beim vorgesehenen Schlauchlining handelt es sich um ein gängiges Verfahren zur grabenlosen Sanierung von Kanälen. Hierbei wird ein Kunststoffschlauch in den Kanal eingezogen, der sich an die Rohrwandung des bestehenden Kanals anlegt und aushärtet. Die Vorteile dieses Verfahrens gegenüber der offenen Bauweise sind geringere Kosten, sowie eine kürzere Bauzeit. Für die Sanierung mittels Schlauchlining muss lediglich die Fahrbahn im Einbringungsbereich des Liners gesperrt werden. Ein typischer Baustellencharakter wie bei einer offenen Bauweise mit offenen Kanalgraben, weiträumigen Absperrungen des Baufeldes oder Straßenverschmutzungen aufgrund des Baustellenverkehrs entsteht hier nicht. Die zu sanierenden Kanäle wurden zwischen 1962 und 1977 verlegt.
Vom größeren Sanierungsaufwand sind die Straßen Blumenstraße, Geitherstraße, Gommersheimer Straße, Am Hägfeld,
Wendelinusstraße auf der gesamten Länge und die Straßen
Böbinger Straße, Dr.-Haußner-Straße, Duttweilerer Straße, Gäustraße, Im Hirschgarten, Mühlbachstraße in Teilen betroffen.
Mit den punktuellen Sanierungen wurde bereits begonnen, der Beginn der haltungsweisen Sanierung ist für Ende November vorgesehen. Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt. Die Beendigung der Arbeiten ist für September 2021 geplant. Für die Sanierungsmaßnahmen in Geinsheim sind 540.000 Euro veranschlagt. Die Finanzierung erfolgt über den laufenden Haushalt des ESN. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich eine Photovoltaikanlage auch heute noch

Experten für Solaranlagen: Organic Energy aus Kaiserslautern
Strom vom eigenen Dach

Organic Energy. Photovoltaikanlagen sind nach wie vor gefragt. Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich die Erzeugung von Solarstrom auch heute noch. "Entscheidend ist der Eigenverbauch an Strom", erklärt Thomas Nagel, Geschäftsführer von Organic Energy in Kaiserslautern. "Denn wer von dem selbst erzeugten Strom möglichst viel selbst nutzt, kann seine Stromrechnung deutlich senken. Somit ist eine Photovoltaikanlage eine...

RatgeberAnzeige
Physiotherapeut Jürgen Weber ist Inhaber der Physiotherapie-Praxis Medifit in Kaiserslautern
4 Bilder

Physiotherapie in Kaiserslautern: Medifit
Erfahrungsschatz meets Innovation

Kaiserslautern. Medifit-Inhaber Jürgen Weber weiß in seiner Physiotherapie-Praxis ein starkes Team hinter sich. Immer wieder gelingt es ihm hervorragende Mitarbeiter zu gewinnen und ein glückliches Händchen bei der Auswahl seines Praxis-Teams unter Beweis zu stellen. „Nur so funktioniert ein solcher Betrieb auf Dauer“, betont Weber. Wichtig ist ihm, alle für seinen therapeutischen Weg – Physiotherapie in Kombination mit dem richtigen Training – zu begeistern. „Jeder im Praxis-Team setzt das...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen