Bestätigt! Brandstiftung in Neustadt
Halle eines Reiterhofs abgebrannt

Die Ermittler untersuchen den Tatort: Beim Brand in Neustadt geht die Kriminalpolizei von Brandstiftung aus
2Bilder
  • Die Ermittler untersuchen den Tatort: Beim Brand in Neustadt geht die Kriminalpolizei von Brandstiftung aus
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Kim Rileit

Update vom Mittwoch, 1. Juli, 7 Uhr

Neustadt/Weinstraße. Am Montag, 29. Juni, wurde um 3.15 Uhr der Vollbrand einer Strohlagerhalle eines Reitvereines in der Branchweilerhofstraße in Neustadt gemeldet. Durch zwei Vereinsmitglieder und einer Polizistin konnten die Pferde aus dem Gefahrenbereich geführt werden. Dabei verletzten sich die Tierretter durch die starke Hitze leicht.

Ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Stallungen und Lagerhallen konnte durch etwa 120 Einsatzkräfte der Feuerwehr Neustadt verhindert werden. Neben den eingesetzten drei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Neustadt waren auch noch 14 Rettungskräfte des DRK vor Ort. Die Flammen und Glutnester waren gegen 6.30 Uhr gänzlich gelöscht und die Brandermittler der Kriminalpolizei Neustadt konnten den Brandort in Augenschein nehmen. 

Als Brandursache wurde ein technischer Defekt oder eine nächtliche Selbstentzündung der Strohballen ausgeschlossen. Das Fachkommissariat der Kriminalinspektion Neustadt ermittelt wegen Verdachts der Brandstiftung. Am Dienstag, 30. Juni, wurde in der Zeit von 13.30 Uhr bis 16 Uhr die Brandörtlichkeit zunächst durch einen Brandmittelspürhund und im Anschluss durch einen Brandsachverständigen untersucht. Der Einsatz von Brandbeschleunigern konnte nicht nachgewiesen werden, jedoch stellte der Brandgutachter Brandstiftung als Brandursache fest. Ein technischer Defekt oder die Selbstentzündung der Streu- und Futtermittel können definitiv als Ursprung der Flammen ausgeschlossen werden. Nähere Angaben können derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht gemacht werden.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 100.000 Euro.

Zeugen zum Brand in Neustadt gesucht

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter 06321 8540. ps

Die Ermittler untersuchen den Tatort: Beim Brand in Neustadt geht die Kriminalpolizei von Brandstiftung aus
Brand in Neustadt: Die Lagerhalle brannte ab, es entstand hoher Sachschaden
Autor:

Kim Rileit aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
  3 Bilder

Schreinerei Eberhard aus Neustadt
Faszination Holz: echt, lebendig und nachhaltig

Neustadt. Das Team der Schreinerei Eberhard in Neustadt ist vom Rohstoff Holz fasziniert, denn Holz ist echt, lebendig und natürlich. Es kann Bau- oder Heizmaterial sein, Lasten stützen, als Werkzeug dienen oder Räume verzieren. Es ist Teil vieler Alltagsgegenstände und mancher Kunstwerke. Aus Holz kann man Boote bauen und ganze Häuser, aber auch Schmuck, Spielsachen und wunderschöne Möbel. Holz ist beständig und altert in Schönheit. Als Naturprodukt ändert das Material im Lauf der Zeit...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen