Pfälzerwald-Verein Hambach lädt ein
Quellenwanderung

Hambach. Die Quellenwanderung des Pfälzerwald-Vereins Hambach findet in diesem Jahr am Sonntag, 2. September statt. Vor über 40 Jahren hatte der damalige Hambacher Ortsvorsteher Benno Zech die Idee zu einer „Hambacher Quellenwanderung“.
Um sich über die Durchführbarkeit des Vorhabens zu überzeugen, wanderten im Mai 1976 der Ortsvorsteher, der Ortsbeirat und der damalige Oberforstmeister Pardall die geplante Strecke ab. Ihr Urteil damals: Das muss ein neuer Wanderweg werden. Er wurde es!
Vor zwei Jahren hatte der PWV Hambach zum Jubiläum diese Route neu aktiviert: Die geänderte, etwas kürzere Streckenführung (etwa 13 Kilometer) hat seitdem viele Wanderer begeistert. Das erwartet die Teilnehmer diesmal: eine Weinprobe an der Kühungerquelle, dazu Geschichten rund um Wald, Markierungen und Wanderstrecken – und natürlich das Wasser der Quellen. Gerastet wird auf der Hohen Loog. Die Wanderführung hat der Vorstand des PWV Hambach.
Treffpunkt ist am Sonntag, 2. September, um 10 Uhr am Triftbrunnen (Triftbrunnenweg 37). Zur Begrüßung erwartet die Wanderer dort ein Glas Secco. ps/cd

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen