Weinkerwe in St. Martin
Auftakt mit Herz

Weinprinzessin Kerstin Riesterer aus Kirrweiler, Bürgermeister Timo Glaser, Weinprinzessin Daniela Hormuth aus St. Martin und Verbandsbürgermeisterin Gabriele Flach beim Fassweinanstich.
5Bilder
  • Weinprinzessin Kerstin Riesterer aus Kirrweiler, Bürgermeister Timo Glaser, Weinprinzessin Daniela Hormuth aus St. Martin und Verbandsbürgermeisterin Gabriele Flach beim Fassweinanstich.
  • Foto: Pacher
  • hochgeladen von Markus Pacher

St. Martin. Ganz im Zeichen der brütenden Hitze stand der Kerweauftakt am Freitagabend in St. Martin. Gehörig ins Schwitzen geriet nicht nur Michael Glatt, Vorstandsvorsitzender des in die 3. Liga abgestiegenen 1. FCK, als er von Bürgermeister Timo Glaser ins Kreuzfeuer genommen wurde.
Mit von der Partie waren die Weinhoheiten Daniela Hormuth aus St. Martin und Kerstin Riesterer sowie Verbandsbürgermeisterin Gabriele Flach. Dass St. Martin gemäß seines Patrons als Ort der Barmherzigkeit immer wieder in Erscheinung tritt, wurde beim Eröffnungszermoniell einmal mehr deutlich, als das Ortsoberhaupt um Spendengelder für den wiederholt an Krebs erkrankten kleinen Norbert aus Polen warb.
"Mit unserem erfolgreichen Saisonauftakt haben wir das Tal der Tränen hinter uns gelassen und blicken zuversichtlich in die Zukunft", proklamierte Fußballexperte Michael Glatt im Gespräch mit Timo Glatt sehr charmant und eroberte damit im Flug die Herzen der Kerwegäste: "Lieber trinke ich Wein, denn da kann nichts schiefgehen, schon gar nicht, wenn er aus St. Martin kommt!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen