Polizei sucht Zeugen
Exhibitionist belästigt Studentin im Mannheimer Schlosspark

Der lautstarken Aufforderung der Studentin, sein Handeln zu unterlassen, sei der Unbekannte schließlich nachgekommen und habe sich auf einem Mountainbike mit schwarz-weißen Streifen in Richtung Otto-Selz-Straße/ Hauptbahnhof entfernt.
  • Der lautstarken Aufforderung der Studentin, sein Handeln zu unterlassen, sei der Unbekannte schließlich nachgekommen und habe sich auf einem Mountainbike mit schwarz-weißen Streifen in Richtung Otto-Selz-Straße/ Hauptbahnhof entfernt.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Die Polizei sucht den Mann, der sich am Donnerstag, 21. Mai, gegen 11 Uhr in unsittlicher Weise einer Studentin im Mannheimer Schlosspark näherte. Er trat nach Angaben der Polizei auf der Wiese vor der Uni-Mensa von hinten an die junge Frau heran, ließ seine Hose herunter und manipulierte an seinem entblößten Geschlechtsteil. Der lautstarken Aufforderung der Studentin, sein Handeln zu unterlassen, sei der Unbekannte schließlich nachgekommen und habe sich auf einem Mountainbike mit schwarz-weißen Streifen in Richtung Otto-Selz-Straße/ Hauptbahnhof entfernt. So beschrieb die Studentin den Unbekannten: 30 bis 40 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, hagere Gestalt, schmales Gesicht, auffällig helle Haut, große knochige Hände, kurze graue Haare. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Jogginghose, einem schwarzen Kapuzenshirt und dunklen Sportschuhen. Hinweise zu dem unbekannten Exhibitionisten nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0621 174-4444 entgegen. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen