Mittelstandstag Rheinland-Pfalz
Mittelstand trifft sich online

Fachkräfte werden in Zukunft rar sein
  • Fachkräfte werden in Zukunft rar sein
  • Foto: Symbolbild Pexels/Pixabay.com
  • hochgeladen von Jo Wagner

Pfalz. Wegen  der Corona-Pandemie treffen sich die Unternehmer zum Mittelstandstag Rheinland-Pfalz erstmals online. Der Mittelstandstag wird Teil des bundesweiten "Wirtschaftsforums digital" sein. Das hat der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Volker Wissing mitgeteilt und alle mittelständischen Unternehmen eingeladen, das kostenfreie Angebot zu nutzen. Für Montag und Dienstag, 29. und 30. Juni, sind die rheinland-pfälzischen mittelständischen Unternehmen eingeladen beim Mittelstandstag mitzureden. Interessierte Unternehmen können sich zur kostenlosen Teilnahme anmelden unter https://guestoffice.convent.de/dwfdigital_wimirlp.
„Unsere mittelständischen Unternehmen leben wie wir alle in herausfordernden Zeiten", sagte Wissing, "deshalb ist es umso wichtiger, dass wir sie auch weiterhin über Veranstaltungen wie den Mittelstandstag mit wichtigen Informationen versorgen und ihnen die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen – in diesem Jahr eben digital“, so der Wirtschaftsminister. Der Mittelstandstag zeige mit seinem Digital-Format, dass die Corona-Krise durchaus ein Treiber für Innovationen sein könne.
Der Mittelstandstag 2020 des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau am 29. und 30. Juni 2020 ist Teil des „Deutschen Wirtschaftsforums digital“. Wissing lädt die Unternehmen ein, den virtuellen Rheinland-Pfalz-Stand zu besuchen, an dem per Chat sowie in Form von Filmen, Vorträgen und Fachdokumenten informiert wird.

Datensicherheit, Vertrieb und Fachkräftesicherung

Der Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Prof. Dr. Dieter Kugelmann informiert zum Thema Datensicherheit. Finanzierungsmöglichkeiten werden vorgestellt und können per Chat besprochen werden. Dazu gehören die Fördermöglichkeiten der Investitions- und Strukturbank des Landes ebenso wie die Angebote der Bürgschaftsbank des Landes.
Weiter bietet der virtuelle Mittelstandstag Tipps und filmische Anregungen zu Kommunikation und Vertrieb in Corona-Zeiten, Informationen und Beispiele zur Digitalisierung im Handwerk durch das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk Koblenz. Gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Koblenz wird die Ausbildung als wichtiges Element der Fachkräftesicherung besprochen. Außerdem werden anwendungsorientierte Forschungs-Institute des Landes vorgestellt, die den Mittelstand bei seinen Innovationsprojekten unterstützen können. Auch der Mittelstandslotse des Landes, Prof. Dr. Manfred Becker steht als Ansprechpartner zur Verfügung.
Über das Landesprogramm hinaus steht allen Besuchern des virtuellen Mittelstandstags das Gesamtprogramm des bundesweiten „Wirtschaftsforum digital“ offen. rk/ps

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
  4 Bilder

Machen Sie auf sich aufmerksam - mit pfalzdruck.de
Big is beautiful - Werbebanner, Planen, Schilder drucken

Rhein-Pfalz-Kreis: Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen im besten Licht. Dazu bietet Ihnen das Druckportal pfalzdruck.de aus dem Raum Ludwigshafen eine große Auswahl an Werbetechnik-Produkten für jeden Ort und jeden Anlass, selbstverständlich inklusive Druck Ihres individuellen Motivs. Ob direkt im oder am Geschäft, auf Messen oder sonstigen Veranstaltungen, ob drinnen oder draußen – von Werbeplanen, Stoffbannern, Klebefolien bis zum Schilderdruck, aber auch Fahnen, Beachflags,...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen