‚NEUSTART Kultur‘-Programm des Bundes für Kultureinrichtungen
Land zahlt Eigenanteil

Kultureinrichtungen müssen sich etwas einfallen lassen, damit sie auch während der Corona-Krise Kultur zeigen können
  • Kultureinrichtungen müssen sich etwas einfallen lassen, damit sie auch während der Corona-Krise Kultur zeigen können
  • Foto: StockSnap/pixabay.com
  • hochgeladen von Jessica Bader

Rheinland-Pfalz. Das rheinland-pfälzische Kulturministerium wird die Eigenanteile der Kultureinrichtungen in Höhe von zehn Prozent über das Landesprogramm „Im Fokus – 6 Punkte für die Kultur“ für das Bundesprogramm "NEUSTART Kultur" übernehmen. Der Bund hat das Programm „NEUSTART Kultur“ mit einer Milliarde Euro aufgesetzt, um die Kultur deutschlandweit in der Corona-Pandemie zu unterstützen. Ein erster Programmteil unterstützt mit 250 Millionen Euro pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen. 
Corona habe den Kulturbetrieb massiv beeinträchtigt. Viele Kultureinrichtungen waren geschlossen und öffnen nun wieder. Das Programm des Bundes unterstützt Kultureinrichtungen bei der Wiederöffnung der Häuser und hilft bei der notwendigen Anpassung von Programmen und Aktivitäten. Mit der Förderung des Bundes können zum Beispiel Hygienepläne, coronabedingt notwendige bauliche Maßnahmen oder neue Belüftungsanlagen finanziert werden. "Wir wollen, dass möglichst viele Kultureinrichtungen aus Rheinland-Pfalz von diesem Bundesprogramm profitieren", sagte der rheinland-pfälzische Kulturminister Konrad Wolf, "wir werden daher den vorgesehenen Eigenanteil von zehn Prozent für die Einrichtungen übernehmen. Damit wollen wir denjenigen eine Hürde nehmen, für die der Eigenanteil schwierig zu erbringen gewesen wäre“, so Wolf. Denn daran dürferf eine Antragsstellung nicht scheitern.
Der Programmteil „Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft“ sieht vor, dass die Träger von soziokulturellen Zentren und kulturellen Einrichtungen, deren regelmäßiger Betrieb nicht überwiegend von der öffentlichen Hand finanziert werden, Bundesmittel in Höhe von 5.000 Euro bis 100.000 Euro pro Kultureinrichtung beziehungsweise -akteur beantragen können. Nach einer erfolgreichen Antragstellung beim Bund können diese Träger dann in einem zweiten Schritt die Übernahme des Eigenanteils durch das Land beim Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur beantragen. rk/ps

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn es um darmgesunde Ernährung geht, sollte auch Kohlgemüse auf dem Speiseplan stehen.

Ernährungsberatung in Mannheim und Ludwigshafen
Sich darmgesund ernähren

Mannheim. Sechs bis acht Meter lang ist er und verfügt über eine Oberfläche von 400 Quadratmeter und enthält 100 Millionen Nervenzellen. Die Zahlen sind beeindruckend und zeigen, dass der Darm eine zentrale Bedeutung für die Gesundheit des Menschen hat. „Der Darm ist die Wurzel der Pflanze Mensch“, sagte einst der österreichische Mediziner Franz Xaver Mayr. Geht es dem Darm gut, dann geht es also auch dem Menschen gut. Leidet der Darm, dann leiden auch das Immunsystem und die Haut und das...

SportAnzeige

engelhorn sports Frauenlauf Mannheim
Frauenlauf am 10. September

+++ LIVE geht’s am 10. September auf die Laufstrecke +++ Der Sommer ist da, die warmen Temperaturen locken nach draußen und die sinkenden Inzidenzwerte machen Hoffnung auf Live-Events im Herbst. Laut der aktuellen Verordnungslage in Baden-Württemberg sind Außenveranstaltungen mit bis zu 750 Personen möglich. So soll auch der beliebte engelhorn sports Frauenlauf Mannheim am Freitag, 10. September endlich wieder mit einem Live-Konzept an den Start gehen. „Das Voranschreiten der Impfungen und die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wohlfühlen im Badezimmer: Nach der Badrenovierung durch Bad & Design in Ludwigshafen können Kunden ihr Bad bis ins höchste Alter genießen
4 Bilder

Barrierefreies Bad vom Profi
Badezimmer im Alter - was ist zu beachten?

Ludwigshafen. Das Badezimmer ist in die Jahre gekommen und soll renoviert werden. Es ist ratsam, bereits jetzt an die Zukunft zu denken. Denn mit dem Alter ändern sich die Ansprüche an ein Badezimmer. Es kommt immer mehr auf Funktionalität an. Details erleichtern das Leben. Doch was wird in einem altersgerechten Badezimmer benötigt? Bad-Experte Jürgen Hornig erklärt im Interview, worauf es ankommt. Platzprobleme im Badezimmer Ein häufiges Problem in Bädern ist die Tür. Wenn die Tür zu viel...

RatgeberAnzeige
2 Bilder

Videoberatung in der Rochus Vital Apotheke

Sie oder Ihre Liebsten hat es erwischt, brauchen einen Rat oder umgehend ein Medikament aus der Apotheke, können oder wollen aber keinesfalls vor die Türe gehen? Das müssen Sie auch nicht! Ab sofort haben Sie mit unserem sprechstunde.online Tool, die Möglichkeit einen Online Gesprächs-Termin mit einem unserer Pharmazeuten wahrzunehmen. Wir beraten Sie online. Face-to-face! Von Angesicht zu Angesicht. In einem Video-Telefonat! Bei Bedarf bringen wir Ihnen dann auch Ihre Arzneimittel* oder...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen