Geschäftsmodelle der Zukunft beim Start Green Hackathon
Gewinner des iHack RLP

Preisverleihung Start Green Hackathon.

Ludwigshafen. Vom 16. bis 18. Oktober fand unter Beteiligung von mehr als 70 Teilnehmenden der „Start Green Hackathon“ der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) in Kooperation mit dem Landesverband für Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz (LDEW) als virtuelles Format statt. Am 21. Oktober zeichnete die Jury die besten Wettbewerbsvorschläge zu innovativen und nachhaltigen Geschäftsmodellen aus.

Ideen für Geschäftsmodelle

Der iHack RLP-Start Green Hackathon ist ein Wettbewerb, bei dem Teams innerhalb von 60 Stunden Ideen für Geschäftsmodelle entwickeln. Hierbei können Studierende ihre Eignung als Entrepreneure testen. Zukunftsträchtige Themenbereiche für den Gründungsbereich stellten beim Start Green Hackathon die Energieversorgung Mittelrhein AG, die Technischen Werke Ludwigshafen AG sowie die Wasserversorgung Rheinhessen-Pfalz GmbH.

Über siebzig Studierende, Unternehmensvertreter und Mentoren fanden sich am Freitagmorgen im virtuellen Raum zur Veranstaltung ein, die mit einem Grußwort durch Staatsekretärin Daniela Schmitt vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium eröffnet wurde. Bis zum Abend hatten sich dann elf Teams gebildet, um gemeinsam Ideen zu entwickeln. Unterstützt wurden sie dabei von Experten für das Business Modell Canvas (BMC), einer Vorlage zur Visualisierung und Strukturierung von Geschäftsmodellen.

Während des ganzen Wochenendes fanden ständig Informationsaustausche, ergänzende Vorträge und Expertentalks in einem eigens eingerichteten virtuellen Workspace statt.

Die Jury zeigte sich bei der Preisvergabe am Mittwoch, 21. Oktober, beeindruckt von der Qualität der Einreichungen, die unter großem Zeitdruck entstanden. Auch die HWG LU ist als Organisatorin sehr zufrieden mit der Veranstaltung und bedankt sich bei allen Kooperationspartnern für die gelungene Zusammenarbeit, die die Gründungskultur in Rheinland-Pfalz fördert. ps/bas

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sevilay Sabah leitet als selbstständige Partnerin der Bäckerei Görtz erfolgreich eine Bäckerei-Filiale in Speyer.
3 Bilder

Zwei Partnerinnen der Bäckerei Görtz im Interview
Mit Leidenschaft für Kunden und Produkte zum Erfolg

Partner der Bäckerei Görtz gesucht. Der eigene Chef sein, ein Team von Mitarbeitern führen und selbstständig eine erfolgreiche Bäckerei-Filiale führen: Diesen Traum erfüllen sich Sevilay Sabah und Lutfije Gavazi als Partnerinnen der Bäckerei Görtz. Der Clou dabei: Ihre Selbstständigkeit hängt nicht an einem großen Eigenkapital und ist finanziell abgesichert. Sie können ihren Erfolg durch Fleiß, Leidenschaft und ihre eigenen Entscheidungen selbst steuern.  Für viele Menschen ist die berufliche...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen