Handball-Bundesliga - Am 10. Juni 2017
Vor drei Jahren stiegen die Eulen Ludwigshafen in die 1. Bundesliga auf

Kai Dippe mit Alexander Feld (rechts)
21Bilder

Vor drei Jahren stiegen die Handballer der TSG Ludwigshafen-Friesenheim am 10. Juni 2017 in die erste Handball-Bundesliga auf. Vor dem letzten Spieltag lag Rimpar mit einem Punkt vor den Eulen auf dem dritten Tabellenplatz, der für den Aufstieg in die erste Liga reichte.
Nach dem 32:27 Heimsieg gegen den HC Empor Rostock mussten die Eulenspieler und Fans nach Spielende in der Friedrich-Ebert-Halle minutenlang auf das Endergebnis aus Schwartau warten. Nach dem Drama folgte das Happy End, der VfL Bad Schwartau besiegte mit 31:29 Toren DJK Rimpar Wölfe und leistete damit Schützenhilfe für die Eulen. Die Ludwigshafener hatten als Tabellendritter am Saisonende nun einen Punkt mehr als die Wölfe aus Rimpar und schafften dadurch den Aufstieg in die 1. Handball-Bundesliga. Für das Friesenheimer-Team mit Trainer Benjamin Matschke war dies nach 2010 und 2014 der dritte Aufstieg in die 1. Bundesliga in der Vereinsgeschichte. 

Im Rahmen der Aufstiegsfeier wurde Kapitän Philipp Grimm verabschiedet. Der Linksaußen mit der Trikotnummer 4 war bei den Eulen bester Werfer und beendete seine sehr erfolgreiche Karriere. Philipp Grimm spielte zehn Jahre bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim und erzielte fast zweitausend Tore. Seit seinem Rücktritt ist Philipp Grimm jetzt Team-Manager bei den Eulen Ludwigshafen.

Weitere Informationen über die Handballer der Eulen Ludwigshafen gibt es im Internet unter : www.die-eulen.de.

Text und Fotos von Michael Sonnick

Autor:

Michael Sonnick aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Sommer wird heiß - Badespaß im eigenen Garten ist besonders wichtig, wenn die Urlaubsreise durch die Corona-Krise in weite ferne gerückt ist. Die Profis von "Bad & Design" aus Ludwigshafen-Ruchheim beraten Kunden individuell, um ihre Wohlfühloase mit Pool im Garten zu gestalten.
  3 Bilder

Gartenpools, Saunen und Schwimmbecken bei Bad & Design in Ludwigshafen
Ab in den Sommerurlaub - in den eigenen vier Wänden!

Ludwigshafen-Ruchheim. Nie war es einem so bewusst, wie während der aktuellen Corona-Krise: Zuhause möchte sich jeder wohlfühlen. Ob in den eigenen vier Wänden oder im Garten – die kleine Oase zuhause erhält einen völlig neuen Stellenwert. Die Firma Bad & Design im Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim ist weithin bekannt, wenn es um das Thema Badrenovierung geht. Ein schönes Badezimmer kann jeder gestalten, aber die große Kunst ist es, ein Bad so umzugestalten, dass es genau in den vorhandenen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen