Wo Christi Himmelfahrt gesetzlicher Feiertag ist

Die Feiertage Christi Himmelfahrt, Karfreitag und Buß- und Bettag bieten sich in vielen Bundesländern als Start in ein langes Wochenende mit Kurzurlauben an.
2Bilder
  • Die Feiertage Christi Himmelfahrt, Karfreitag und Buß- und Bettag bieten sich in vielen Bundesländern als Start in ein langes Wochenende mit Kurzurlauben an.
  • Foto: LevaNevsky/Pixabay.com
  • hochgeladen von Julia Glöckner

Christi Himmelfahrt. Bedeutsame christliche Feiertag wie etwa Christi Himmelfahrt sind bundeweite gesetzliche Feiertage. Sie sind arbeitsfrei und gehören Familie und Freunden. Christi Himmelfahrt widmet sich schon dem Namen nach der Himmelfahrt Jesu. Der Feiertag fällt im Jahr 2022 wie immer auf einen Donnerstag, was durch den Brückentag tags drauf ein paar freie Tage oder sogar einen Wochenendtrip erlaubt.

Christi Himmelfahrt wird in jedem Bundesland als gesetzlicher Feiertag gefeiert: Einerseits in den katholisch geprägten Bundesländern Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg. Anderseits haben auch die evangelisch geprägten anderen Bundesländer wie Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen, Bremen, Hamburg, Thüringen, Berlin, Sachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt den freien Tag seit 1934 als gesetzlichen Feiertag eingeführt. Der Feiertag fällt in diesem Jahr auf Donnerstag, 26. Mai 2022.

Ernennung von Festen zu gesetzlichen Feiertagen ist Ländersache

Ob ein Bundesland einen Festtag der Kirche zum gesetzlichen Feiertag ernennt, hängt davon ab, ob der Anteil von Katholischen oder Evangelischen in der Bevölkerung höher ist. Denn entsprechend der Bibel-Auslegung sprechen die beiden Konfessionen den Festtagen unterschiedliche Bedeutung zu.

So wurden etwa Allerheiligen und Fronleichnam nur in katholisch geprägten Bundesländern zu gesetzlichen Feiertagen. Allerheiligen widmet sich der Ehrung aller Heiligen, wobei die Heiligsprechung von Menschen etwas typisch katholisch ist. An Fronleichnam gedenken Katholiken dem letzten Abendmahl mit Jesus. Bei diesem soll er symbolisch den Jüngern seinen lebendigen Leib am Abend vor Karfreitag übergeben haben. Das tun sie auch mit der Eucharistie, die an die mystische Gegenwart Christus im gesegneten Brot erinnert. Reformationstag, Buß- und Bettag sind dagegen typisch evangelische Feiertage, die ausschließlich evangelisch geprägten Ländern zum gesetzliche Feiertage machten.

Mariä Himmelfahrt: Gesetzlicher Feiertag in einzelnen Bundesländern

Christi Himmelfahrt unterscheidet sich gewaltig vom Fest zu Ehren der Himmelfahrt Marias. Mariä Himmelfahrt ist nur in Bayern, Baden-Württemberg und Österreich traditionell verwurzelt. Ganze Dörfer und Gemeinden ziehen bis heute noch vereinzelt in einem zeremoniellen Zug durch die Hauptstraßen und tragen geschnitzte Figuren der Mutter Christus mit sich. Bischöfe und Äbte kommen zum Predigen in die Kirchen. Der Termin im Kirchenkalender ist daher in 1.704 von insgesamt 2.056 Gemeinden Bayerns und dem Saarland gesetzlicher Feiertag. In beiden Bundesländern sind weit mehr als die Hälfte der Bewohner Katholiken. Dort leben auch die meisten erklärten katholischen Christen.

Im Neuen Testament, die Basis des evangelischen Glaubens, bleibt Auferstehung und Himmelfahrt Mariäs unerwähnt. Die Marienverehrung gilt zudem als typisch katholisch. Sie geht auf die spätrömische Prägung der römisch-katholischen Kirche zurück. In allen anderen Bundesländern, etwa Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein wird die Himmelfahrt Marias demnach nicht mit einem freien Tag verehrt.

Bundesweite gesetzliche Feiertagen sind für beide Konfessionen gleichermaßen bedeutsam, wie etwa Ostern, das Fest der Auferstehung Jesu, Pfingsten, das Fest des heiligen Geists, sowie Karfreitag. Die Bundesländer haben sie flächendeckend eingeführt. Weil vor allem die Katholiken mehr Feiertage haben, besteht in Deutschland durch die verschiedenen Regelungen einzelner Bundesländer ein Flickenteppich. Über zwölf Feiertage dürfen sich Bayern und Baden-Württemberg freuen, die meisten haben zehn.

Christi Himmelfahrt: Termin und Bedeutung des gesetzlichen Feiertags

Christi Himmelfahrt wird als Feiertag immer auf den 40. Tag nach Ostern gelegt. Die Kirche berechnet das Datum nach der Apostelgeschichte 1,3 genau nach dieser Faustregel. Denn nach der Bibel ist Jesus den Aposteln nach der Kreuzigung noch 40 Tage in ihren Gedanken erschienen und hat ihnen vom Himmel berichtet. Am 40. Tag nach Ostern soll Christus von Gott wieder in den Himmel aufgenommen worden sein.

Die Himmelfahrt wird von Gläubigen eher als Symbol der Wandlung und spirituellen Persönlichkeitsentwicklung im Sinne des christlichen Gotts gesehen als eine wirkliche Reise in den Himmel. Jesu ist dabei Vorbild, was Thema in Gottesdiensten ist.

Weil die Festlegung von Ostern als bundesweiter Feiertag sich am Stand des Mondes orientiert, gehört Christi Himmelfahrt zu den beweglichen Feiertagen. So lag der Termin im Jahr 2021 auf dem 13. Mai.

Himmelfahrtstage werden in wenigen Gemeinden in allen Bundesländern teils noch als Bitttage mit Prozessionen für gute Ernten gefeiert. Von dem Brauchtum distanzierten sich die Kirchen jedoch bereits 1969. Christen begehen Bettage noch vereinzelt zu diesem Termin. Auch der Brauch, zu Christi Himmelfahrt eine Jesusfigur durch ein Loch in der Kirchendecke zu ziehen, wird heute nicht mehr gelebt.

An Christi Himmelfahrt ist auch Vatertag, das Datum fällt auf den 26. Mai.
  • An Christi Himmelfahrt ist auch Vatertag, das Datum fällt auf den 26. Mai.
  • Foto: Dawnyell Reese/Pixabay.com
  • hochgeladen von Julia Glöckner

So feiert man den Brückentag in den Bundesländern heute

Christi Himmelfahrt fällt durch den genauen Abstand von 40 Tagen zur Osterzeit immer auf einem Donnerstag. Weil ein Brückentag auf den Donnerstag folgt, wird das Fest gern für einen Auftakt zu einem verlängerten Wochenende genutzt. Heute ist es gang und gäbe, an Christi Himmelfahrt auch den Vatertag mit zu feiern. Väter feiern mit ihrer Familie den Feiertag, machen Ausflüge oder Wochenendtrips. So wird der Vatertag nach dem Vorbild des Feiertags für Mütter gefeiert: An Christi Himmelfahrt sind auch Geschenke für Väter üblich. Durchgesetzt hat sich daneben auch ein eher weltliches Verständnis des Vatertags als Männertag, bei dem Männer am freien Donnerstag mit ihren Kumpeln losziehen. Der Brauch am Feiertag Christi Himmelfahrt stammt aus dem Berlin der 1930er. Am gesetzlichen Feiertag zogen Männerbünde los und zelebrierten ihre Kumpanenschaft.  jg

Verbleibende Feiertage 2022 im Bundesland Rheinland-Pfalz:

Christi Himmelfahrt 2022: Donnerstag, 26. Mai 2022
Pfingstsonntag: Sonntag, 5. Juni 2022
Pfingstmontag: Montag, 6. Juni 2022
Fronleichnam: Donnerstag, 16. Juni 2022
Tag der deutschen Einheit: Montag, 3. Oktober 2022
Allerheiligen: Dienstag, 1. November 2022
1. Weihnachtstag: Sonntag, 25. Dezember 2022
2. Weihnachtstag: Montag, 26. Dezember 2022

Mehr Informationen über die Feiertage 2022 gibt es hier:

Wann ist Pfingsten? Feiertage und Ferien in Deutschland
Die Feiertage Christi Himmelfahrt, Karfreitag und Buß- und Bettag bieten sich in vielen Bundesländern als Start in ein langes Wochenende mit Kurzurlauben an.
An Christi Himmelfahrt ist auch Vatertag, das Datum fällt auf den 26. Mai.
Autor:

Julia Glöckner aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Einstmals führte die berühmte Kettenbrücke über den Neckar.
8 Bilder

Redaktionsserie im Jubiläumsjahr Teil 1 bis 4
200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord

Sparkasse Rhein Neckar Nord - So hat alles angefangen (I) Gründungsgeschichte. Am 18. Juli 2022 feiert die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihr 200-jähriges Jubiläum. Bis zum genauen Datum sind es noch ein paar Wochen, aber der 200ste Geburtstag wird schon ein wenig vorgefeiert. Mit einer gemeinsamen Serie wollen das Wochenblatt Mannheim und die Sparkasse Rhein Neckar Nord in den folgenden Monaten den Werdegang dieser Institution noch einmal Revue passieren lassen. Angefangen hat alles am 18. Juli...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Arbeitsalltag wurde immer digitaler.
2 Bilder

200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord – 5. Teil
Digitalisierung des Arbeitsalltags

Mannheim. Zur Gründungszeit der Sparkasse gibt es noch gar keine hauptamtlichen Sparkassenmitarbeiter. Sie sind städtische Beamte, die ihre Tätigkeit bei der Sparkasse nur nebenamtlich ausführen – selbst die Leitung. Zu Beginn ist Carl Mayer (1784-1856) „Erster Cassier“ der Sparkasse Mannheim. Mayer war Handelsmann und städtischer Beamter. Die Spareinlagen der Bürgerinnen und Bürger nimmt er entgegen und verwaltete sie. 1855 scheidet Carl Mayer mit stolzen 71 Jahren aus Altersgründen aus – die...

LokalesAnzeige
3 Bilder

Online-Nachmeldung geöffnet
BAUHAUS Firmenlauf Mannheim

Am Mittwoch, 22. Juni findet der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim endlich wieder live statt. Über 2.200 Teilnehmer:innen aus mehr als 160 Firmen haben sich bereits für diese sportliche Betriebsversammlung angemeldet. Dazu zählt auch das aktuell größte Team von Titelsponsor BAUHAUS mit 185 motivierten Firmenläufer:innen, gefolgt von engelhorn sports und dem Team von Accenture auf den aktuellen Plätzen 2 und 3 der größten Läuferteams. All diejenigen, die unbedingt noch dabei sein wollen, können sich...

SportAnzeige
Individuelles Personal and Professional Coaching entlang des Rheins zwischen Mannheim / Ludwigshafen und Karlsruhe: Coach Frank-Ringo Schrader begleitet seine Kunden auf dem Weg zu ihrem sportlichen Ziel.
4 Bilder

Personal Trainer Mannheim: Coach für persönliche Fitness und Physiotherapeut

Mannheim / Karlsruhe. Frank-Ringo Schrader bringt als Physiotherapeut & Personal Trainer Bewegung in das Leben seiner Kunden. "Ich mache Sie wieder fit - mental und körperlich." So beschreibt der Physiotherapeut und Personal Trainer sein Coaching, das er in der Region rechts und links des Rheins zwischen Ludwigshafen / Mannheim und Karlsruhe anbietet. Das pfälzische Harthausen / Dudenhofen / Speyer - nahe Ludwigshafen und Mannheim - ist die Basis des Physio-Sergeants. Von dort startet er zu...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.