Auch Bezirkstag Pfalz wird am Sonntag, 26. Mai, gewählt
Pfälzerinnen und Pfälzer wählen ihr Parlament

Sieben Parteien stehen auf dem Stimmzettel für den Bezirkstag Pfalz.
  • Sieben Parteien stehen auf dem Stimmzettel für den Bezirkstag Pfalz.
  • Foto: BVP
  • hochgeladen von Roland Kohls

Pfalz. Etwa eine Million Pfälzerinnen und Pfälzer sind aufgerufen, neben dem Europa-Parlament auch Kreistage, Gemeinderäte und Ortsbürgermeister sowie den Bezirkstag Pfalz im Rahmen der Kommunalwahlen zu wählen. Die Wahllokale haben am Sonntag, 26. Mai, von 8 bis 18 Uhr geöffnet.
Dem Bezirkstag Pfalz, dem Pfälzer Parlament gehören 29 Mitglieder aus allen Teilen der Pfalz an. Sechs Parteien und eine Wählergruppe hat der Bezirkswahlausschuss zur Wahl zugelassen. In folgender Reihenfolge werden die Listen bei den Kommunalwahlen auf dem ockerbeigen Stimmzettel aufgeführt: SPD, CDU, AfD, FDP, Grüne, FWG und Linke. Von den insgesamt 192 Kandidatinnen und Kandidaten sind 129 männlich und 63 weiblich.
Jede und jeder Wahlberechtigte hat nur eine Stimme, mit der sie beziehungsweise er eine Liste wählt. Wahlleiter ist der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder, der am Abend des Wahlsonntags auch das vorläufige amtliche Ergebnis bekanntgibt. Das Wahlergebnis ist auch im Internet abrufbar unter www.bv-pfalz.de/politik/bezirkstagswahl-2019. rk/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen