Tatort am Sonntag
Aus Ireland's Own wurde für den Dreh O'Sullivans

Das Ireland's Own Irish Pub wurde für zwei Tage zu O'Sullivans und zum Drehort für das Ludwigshafener Tatort-Team. Im Bild Pit Bukowski, der im aktuellen SWR-Tatort "Der böse König" den Verdächtigen Jannik Berg spielt. In der Hand hält er den Baseballschläger, der vermutlich die Tatwaffe ist.
  • Das Ireland's Own Irish Pub wurde für zwei Tage zu O'Sullivans und zum Drehort für das Ludwigshafener Tatort-Team. Im Bild Pit Bukowski, der im aktuellen SWR-Tatort "Der böse König" den Verdächtigen Jannik Berg spielt. In der Hand hält er den Baseballschläger, der vermutlich die Tatwaffe ist.
  • Foto: SWR/Benoit Linder
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Ludwigshafen. Wenn am Sonntagabend pünktlich um 20.15 Uhr auf dem Ersten der Tatort über die Mattscheibe flimmert und Lena Odenthal und Johanna Stern sich daran machen, den Mörder eines Ludwigshafener Kioskbesitzers aufzuspüren, dann wird einer ganz besonders gespannt vorm Bildschirm sitzen: Andreas Bretz ist der Inhaber des Ireland's Own in der Bahnhofstraße. Für zwei Tage im August des vergangenen Jahres wurde das Irish Pub zum O'Sullivans - und zum Drehort für den aktuellen SWR-Tatort "Der böse König".

Eines Tages war eine Frau ins Ireland's Own hereingeschneit, schaute sich ein bisschen um und murmelte "Doch, das könnte passen". Sprach's und drückte dem verdutzten Wirt ihre Karte in die Hand. Ob er sich vorstellen könnte, dass in seinem Irish Pub Szenen eines Tatorts gedreht werden. Konnte er. Fünf Tage kamen die Location Scouts in einer größeren Gruppe wieder; es wurde viel geschaut und fotografiert. Dann die Entscheidung: passt.

Andreas Bretz freut sich, immerhin ist der Tatort eine echte deutsche Institution. Auch wenn der Gastronom in Nicht-Corona-Zeiten am Sonntag Abend nur selten Zeit hat, vor der Glotze zu sitzen. Bevor der Dreh beginnen konnte, musste allerdings zunächst das Pub Tatort-tauglich gemacht werden: Schilder wurden abgehängt, Flaschen weg gedreht, eigene Flaschen ohne Branding aufgestellt, Kühlschränke ausgeschaltet, das neue Namensschild über der Tür angebracht und Werbung für nicht existierende Biermarken aufgehängt. Der Kontakt zu den Schauspielern beschränkte sich wegen Corona auf ein Winken. Trotzdem fand Andreas Bretz es spannend, bei den Dreharbeiten aus der Distanz zusehen zu können. Noch näher dran war aber einer seiner Stammgäste; der durfte als Komparse an der Bar sitzen. Einziger Wermutstropfen: Es gab nur alkoholfreies Bier.

Auch Andreas Bretz sieht den fertigen Film am Sonntag zum ersten Mal. Zirka sechs Minuten, hat man ihm gesagt, sei sein Pub darin zu sehen. Gerne hätte er die Ausstrahlung mit seinen Gästen bei einem Tatort-Abend gefeiert, doch das ist wegen der Pandemie nicht möglich. Das O'Sullivans-Schild durfte Bretz als Andenken behalten, umbenennen will er sein Pub aber nicht.

Sendetermin

Erstausstrahlung am Sonntag, 11. April, 20.15 Uhr, in Das Erste
Die Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD-Mediathek verfügbar.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

48 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Unterwegs auf dem Rodalber Felsenwanderweg

Gräfensteiner Land im Pfälzerwald
Natur zu Fuß oder mit dem Bike erleben

Gräfensteiner Land. Wanderer, Radfahrer und Naturbegeisterte treffen in den endlosen Waldgebieten der Urlaubsregion Gräfensteiner Land auf optimale Bedingungen. Sei es beim Wandern auf dem zertifizierten Rodalber Felsenwanderweg mit spektakulären Sandsteinformationen wie Bruderfels und Bärenhöhle, oder beim Mountainbiken im Mountainbikepark Pfälzerwald mit Start der Tour 1 in Rodalben – Naturgenuss pur ist garantiert. Beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist beispielsweise die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Terrasse am Teich
2 Bilder

Fastenwandern und Yogafasten in Landau
Fit in den Sommer

Landau. Der Frühling ist die beste Zeit für einen Neustart, ein Reset für Körper, Geist und Seele. Ballast abwerfen, auch ein paar Pfunde dürfen es sein. Energie tanken und Kräfte bündeln, um gestärkt und fit in den Sommer zu starten. Dafür greifen immer mehr Menschen auf eine Jahrtausende alte Heilkunst zurück: das Fasten, die Energiequelle schlechthin, die dem Menschen als Ganzem dient - Körper, Geist und Seele. Fastenbegleitung im Fastenlandhaus Herrenberg über das ganze Jahr  Das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wildromantische Natur bei Wandertouren um Saarwellingen

Wandertour bei Saarwellingen
Schlucht des Mühlenbachs

Saarwellingen. Unübersehbar ist das Eingangsportal der Mühlenbach-Schluchten-Tour am Parkplatz an der Schutzhütte des Saarwald-Vereins. Immer wieder wechseln schattige Waldpassagen mit Wald- und Wiesensäumen bei der Wandertour durch die sanft hügelige Landschaft bei Saarwellingen. Dann kommt man zur Schlucht des Mühlenbachs. Hier wird die Urgewalt sichtbar, mit der sich der Bach in den Sandstein eingegraben hat. Von mehreren Aussichtkanzeln blickt man auf die Windungen des Mühlenbaches. Nur das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Camping an der Mosel: auf den Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur.

Camping an der Mosel: Campingplatz Mosel-Islands
Ab auf die Insel

Campingplatz Mosel-Islands. Mitten in der Natur, gemächlich fließt die Mosel dahin, links und rechts erheben sich die Wälder. Auf dem Campingplatz Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur. Abends sitzt man am direkt am angeschlossenen Yachthafen und genießt den Sonnenuntergang. Und außerdem ist Mosel-Islands ein idealer Ausgangspunkt für Erlebnistouren, zum Wandern, Biken und für kulturelle Highlights. Wandert man Richtung Osten, ist das Ziel die Burg Eltz aus dem 12. Jahrhundert. Nördlich...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen